herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?

Diskutiere herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung? im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - guten abend :) ich bin hier bei meinem onkel und habe bei ihm paar aufputz Steckdosen nachgerüstet und mir ist aufgefallen das er im nachzähler...
  • Ersteller maximmachtelektrik
  • Erstellt am
M

maximmachtelektrik

Beiträge
5
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #1
guten abend :)
ich bin hier bei meinem onkel und habe bei ihm paar aufputz Steckdosen nachgerüstet und mir ist aufgefallen das er im nachzähler bereich eine Brücke zwischen PE und N hat, ich denke mal da wird dann der PEN aufgeteilt. Nun hab ich mich dran erinnert das ein PEN-Leiter nach dem Zähler nicht erlaubt ist und habe dort die Brücke getrennt und schon im Vorzähler aufgetrennt und dann ein N und ein PE einzelnd auf die beiden Schienen geführt. Nun geht seid dem der Herd nicht und die Klingel nicht, woran könnte das liegen? Ist es weil der Herd nun uralt ist und noch ein PEN Anschluss hat, weil ich mich erinnere das man aufgetrennte PEN-Leiter nicht mehr zusammenführen darf (warum aber weiß ich nicht). aber auch wenn, der PEN-Leiter vom Herd würde doch entweder auf N und dann auf den PEN im vorzähler oder halt über PE in den PEN gehen? Die Erdung ist zusätzlich über einen Erdstab sichergestellt und ist mit der PE Schiene im Nachzähler verbunden. Alles läuft und geht außer der Herd und die Klingel.
Bin ein Junggeselle aber bin etwas langsam im lernen, gerne auch technisch werden :D. Beste Grüße
Frage bearbeiten
1
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #5
Denn sie wissen nicht was sie tun . Mach die Brücke da wieder rein und die Auftrennung die du gemacht hast rückgängig! Es ist durchaus zulässig den PEN erst in der UV zu trennen.
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #7
Nun hab ich mich dran erinnert das ein PEN-Leiter nach dem Zähler nicht erlaubt ist

Das ist eine falsche Aussage, wenn es sich um Bestandsanlagen handelt. Man muss da nichts nachrüsten.

Was aber sinnvoll ist, die Klemmstellen auf festen Sitz zu prüfen.


Nur bei Neuanlagen darf es nach dem Zähler keinen PEN mehr geben.



schon im Vorzähler aufgetrennt und dann ein N und ein PE einzeln auf die beiden Schienen geführt.

da ist im Prinzip ja nichts falsch daran. Dürfte zu keiner Sternpunktverschiebung führen. Damit wir uns richtig verstehen, die blaue und gelbgrüne Ader unten auf die PEN.Schiene und ab da immer getrennt geführt. PENs von alten Endstromkreisen sollte man oben auf die grüngelbe Ader klemmen.
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #8
so lange da noch ein Stromkreis mit PEN in der UV ist hast du da eine PEN-Schiene und eine N -Schiene. Das bedeutet ab HAK oder Vorzählerbereich oder Ab Zähler geht ein N und ein PEN weg und nicht N und PE !
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #9
Nullpunktverschiebung.

Du hättest den PEN des Herds auch auf die N-Schiene klemmen müssen.
Naja der Herd ist ja auf dem Grün gelb geklemmt welcher zum PEN im vorzähler geht. Heißt weder null ist weg noch der pen ist weg. Also müsste das erstmal zu keiner nullpunktverschiebung führen richtig?
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #10
Das ist eine falsche Aussage, wenn es sich um Bestandsanlagen handelt. Man muss da nichts nachrüsten.

Was aber sinnvoll ist, die Klemmstellen auf festen Sitz zu prüfen.


Nur bei Neuanlagen darf es nach dem Zähler keinen PEN mehr geben.





da ist im Prinzip ja nichts falsch daran. Dürfte zu keiner Sternpunktverschiebung führen. Damit wir uns richtig verstehen, die blaue und gelbgrüne Ader unten auf die PEN.Schiene und ab da immer getrennt geführt. PENs von alten Endstromkreisen sollte man oben auf die grüngelbe Ader klemmen.
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #11
Heißt keine nullpunktverschiebung. Die Trennung der Brücke hat nichts gemacht, weil sowohl der grün/gelbe dann der PEN ist und der blaue der neutralleiter ist. Der Herd war an dem Grün gelb somit pen angeschlossen. Neutralleiter ist da, geht ja auch über den pen dann zurück ins Netz also passt es doch. Da sollte doch kein gravierender Fehler sein

Danke übrigens für die hilfreiche Antwort!
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #12
Rein aus Interesse: wenn es zu einer Nullpunktverschiebung gekommen wäre hätte man diese ja mit einem simplen Multimeter zwischen L1, L2 und L3 messen können, oder würde die nur unter Last entstehen ?
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #13
Die ist abhängig vom Innenwiderstand der angeschlossenen Verbraucher.
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #15
Heißt keine nullpunktverschiebung. Die Trennung der Brücke hat nichts gemacht, weil sowohl der grün/gelbe dann der PEN ist und der blaue der neutralleiter ist. Der Herd war an dem Grün gelb somit pen angeschlossen. Neutralleiter ist da, geht ja auch über den pen dann zurück ins Netz also passt es doch. Da sollte doch kein gravierender Fehler sein
Du hast vor dem Zähler einen Neutralleiter abgezweigt und den PEN als solchen belassen, wie er auch vorher war. Eine Sternpunktverschiebung gibt es da nicht, es sei denn, der Herd war schon mal an, als der PEN vieleicht abgeklemmt war. Wie hast du das im Netzseitigen Anschlussbereich geklemmt? War der nicht verplombt? Was ist mit dem Mittelpunktleiter zum Zähler passiert? Ob die Änderung überhaupt normgerecht durchgeführt wurde, ist auch nicht klar. Bei solchen Fragestellungen hätte ich die Finger davon gelassen, zumal diese Arbeiten nur von einem bei einem Netzbetreiber eingetragenen Fachbetrieb durchgeführt werden dürfen.
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #17
die spätere Aufteilung ist aber an sich nur die zulässige Notlösung wenn ein Aufteilen im HAK nicht möglich zu sein scheint.

An sich ist, bei noch teilweise gePENnten Anlagen zu empfehlen PE(grüngelb) und PEN(blau mit grüngelber Markierung) zu verwenden, um für die Neuen und anderen aufgeteilten Stromkreise den PE nicht mit den Betriebsströmen durch die noch alten Kreise zu belasten.
Es gilt den PEN so weit wie möglich isoliert zu führen.
 
  • herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?
  • #18
Geschätzter lernfähiger Junggeselle:
Ein Foto des Zählerschrankes auf dem man sieht, was hier wohin geführt wurde, wäre aussagekräftiger als jede Beschreibung.
 
Thema: herd und klingel gehen nicht nach PEN auftrennung?

Ähnliche Themen

PEN-Leiter Auftrennung wg. Notstrom-Umschalter

PEN Brücke

Unterverteilung richtig verdrahten

Welches Stromsystem habe ich in der Wohnung?

Auftrennung von PEN, FI will nicht mitspielen.

Zurück
Oben