Heute um Baumarkt

Diskutiere Heute um Baumarkt im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Heute war uch im Baumarkt um 2 Eimer Farbe zu holen. Direkt daneben die E-Abteilung.Da ist tatsächlich ein Kunde gekommen mit irgendeinem...

  1. #1 techniker28, 02.08.2013
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    Heute war uch im Baumarkt um 2 Eimer Farbe zu holen.
    Direkt daneben die E-Abteilung.Da ist tatsächlich ein Kunde gekommen mit irgendeinem E-Plan.Konnte ich leider nicht genau sehen.
    Es lief drauf hinaus,dass er LSS haben wollte.
    Sagt doch der Verkäufer glatt:
    Ich würde DÜWI nehmen,die finde ich besser,die produzien in Deutschland.
    Abb ist nicht so gut.....

    Grüße
    Techniker28
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Heute um Baumarkt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    ja, weil der Verkäufer wahrscheinlich genausoviel Ahnung hat wie der Käufer... :roll:
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    121
    "Die" sind schonmal nur noch ne Marke von REV und produzieren die wirklich noch alles in DE seit die Chinesen beteiligt sind?
     
  5. #4 AC DC Master, 02.08.2013
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    was ihr immer mit düwi habt ? ist doch eine Firma die ordentliches elektromaterial herstellt. klar, gibt es firmen die uns eher am herz liegen, aber düwi gibt es schon lange und ihr Schwerpunkt ist eben der Baumarkt.
     
  6. #5 wechselstromer, 03.08.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann man nur noch sagen:

    Es ist nicht alles "Made in Germany", wo made in Germany darauf steht.

    Und das "Made in Europe" ist noch weniger aussagekräftig.

    So kann der "Schwarzwälder Schinken z.B. aus Polen kommen.
    Dank EU :( :(
     
  7. #6 LED_Supplier, 03.08.2013
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    64
    Das stimmt nicht. Dank EU ist seit 1997 „Schwarzwälder Schinken“ eine geschützte geographische Angabe in der Europäischen Union. Das bedeutet, dass der Schwarzwälder Schinken zumindestens dort hergestellt und verpackt werden muss. Die daran beteiligten Schweine kommen meistens aus Nord Deutschland.

    Unsere ständige Billig-Sucht um solche Produkte im Supermarkt für Euro 0,99 / 100 Gramm - Vakuum verpackt und 10 Jahre lang haltbar - zu erwerben, ist genau der gleiche Grund, dass das "Made in Germany" immer weiter abwertet.
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    121
    Also ganz klar habe ich noch kein düwi-Produkt in den Händen gehabt, dass mich überzeugt hätte. Keine Ahnung, ob das mittlerweile besser ist - gegen die Steckdosenleisten von "Mutter" REV habe ich z.B. garnichts (mehr). Hab grad erst wieder eine REV Supraguard für die TK-Technik an die Wand gedübelt mit ÜSA und Netzfilter.
     
  9. #8 Octavian1977, 03.08.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    Ich halt ja von ABB schon nichts.

    immerhin gibt es im Hornbach mittlerweise Hager als Alternative zu ABB; allerdings natürlich nur die mit Schraubkontakt.
     
  10. #9 techniker28, 03.08.2013
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    Hornbach ist meiner Meinung nach auch der beste Baumarkt. Das kleinste Übel also.

    Quickconnect Klemmen...naja irgendwo muss sich der Fachbetrieb ja auch unterscheiden. Wobei es natürlich in allen möglichen Versandhäusern alles möglich zu kaufen gibt.
     
  11. #10 helge 2, 03.08.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Tja,der Baumarkt.
    Vor langer Zeit mal selbst erlebt.

    Kunde zu Verkäufer:"Ich suche NH-Sicherungen"
    "mmh ? Elektromaterial-hier alles im Gang"
    "nee,die sehen anders aus"

    Kollege...wurde ausgerufen zu der Elektroabteilung.
    Nun standen zwei Berater mit dem Kunden vor den Regalen und versuchten NH-Sicherungen zu finden.

    Eigentlich schade,die mitarbeiter nennen sich Fachberater.
    Haben die eigentlich Schulungen ?

    Mir auch klar,das mitarbeiter vom Baumarkt ihre eigenen Produckte bewerben.

    gruß helge 2
     
  12. dasch

    dasch

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es sowieso nicht ganz so schön das ich im Baumarkt UP/AP Verteilungen bekomme LSS FIs Neozed Sockel etc.
    Schalter steckdosen meinetwegen aber der wichtige teil?
    Da kann ein Laie soviel falsch machen..
    Ist nicht so nicht ganz nachvollziehbar das die den Kram verkaufen..
     
  13. #12 kaffeeruler, 10.08.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Nun ja, ein Verweis auf die Vorschriften die besagen das man net im Netz arbeiten darf als Laie usw. und die Haftungsfrage könnte evtl. den ein oder anderen aufwecken und wohl auch den Verkäufer arbeitslos machen ;)

    Allerdings darf man sich selbst auch keinen Heiligenschein aufsetzen denn ich denke mir mal das ich nicht alleine Bin der im Alltag doch oft die Augen verschließen muss weil der Tag eben nur 24h hat und man nicht die Welt alleine Retten kann und eben auch auf den Mist den andere gebaut haben akzeptieren bzw. ignorieren solange man nicht in der Position ist es zu ändern..

    Aber dann dürfte auch der GH net mehr alles an jeden verkaufen :lol:
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    121
    Der Hinweis wird auf den Produkten schon ignoriert, da braucht man sich nicht zu wundern.
     
  15. Snaves

    Snaves

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin der Meinung, das jeder soweit es sich im Rahmen hält, an einer elekrischen Anlage arbeiten darf, wenn diese von einer Elektrofachkraft überprüft und abgenommen wird.

    Und NH-Sicherungen, haben sowieso in einem Baumarkt nichts zu suchen. Man stelle sich vor, ein Laie will diese selbst tauschen, wo auch immer und macht das mit Kombizange, weil er keinen Handschuh und Helm zu Hand hat. Selbst in meiner Ausbildungszeit war mein Elektromeister so Lebensmüde, weil er zu Faul war in die Firma zu Fahren. :roll:

    Bevor man in den Baumarkt fährt um sich etwas zu Kaufen, sollte man sich Informieren, was man sucht, wie es ausschaut und ob der Markt es auch führt. Beratungen sollten nur von Fachkundigem Personal angenommen werden.
     
  16. #15 helge 2, 18.08.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Alles richtig @Snaves,

    Ein Verbot bringt aber auch nichts.
    Wie war es denn in der DDR ?
    Schukomaterial gab es für Laien nicht.Aber dann kannte man den Betriebselektriker etc.

    Gebastelt wurde damals wie heute.
    Niemand kann das verhindern.

    Genau wie Laien einen Sturz in eine Tragende Wand einziehen möchten.

    Für mich Persönlich ist die Aufklärung über Gefahren viel wichtiger.Wenn ein Laie eine NH ziehen will-kann das letzte was er sieht eine "freundliche Sonne" sein.

    Sicher kann es auch viele Mal gut gehen.
    Sicher kann der selbst eingebaute Träger halten.

    Bekommt man den Rest der Decke auf die Birne-hift keine Frage mehr im Forum.

    Hier gab es auch schon mal ne Frage wegen Stomschlag-wo seine Feundin nicht mehr kurtsfristig loslassen konnte-Herzbeschwerden danach hatte.

    Muß nicht alles selber gemacht sein.

    Gruß helge 2
     
  17. TinkaE

    TinkaE

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das frage ich mich auch immer wieder... Aber das Problem gibt es bei uns doch in allen "Fach"-Märkten. Egal ob Baumarkt oder Media Markt. Ich hab fast noch nie einen kompetenten Ansprechpartner getroffen. :/
     
Thema:

Heute um Baumarkt

Die Seite wird geladen...

Heute um Baumarkt - Ähnliche Themen

  1. Kreuzerder aus dem Baumarkt

    Kreuzerder aus dem Baumarkt: Hallo, ist ein Kreuzerder feuerferzinkt 1500 mm aus dem Baumarkt ausreichend?
  2. Kühlschrank warf vorgestern FI, heute OK, Lebenserwartung?

    Kühlschrank warf vorgestern FI, heute OK, Lebenserwartung?: Unser Kühlschrank warf vorgestern immer wieder,nach einem kurzen piepen, den FI-SICHERUNG. Heute funktioniert er wieder ohne Unterbrechung....
  3. Was taugen Rauchmelder aus dem Baumarkt?

    Was taugen Rauchmelder aus dem Baumarkt?: Hallo! Ich habe mir fest vorgenommen, mein Einfamilienhaus endlich mal ordnungsgemäß mit Rauchmeldern auszustatten. Nun gibt es ja bei...
  4. Tasterschaltung heute ungewöhnlich?

    Tasterschaltung heute ungewöhnlich?: Hallo zusammen, in meinem Neubau habe ich im Wohnzimmer 3 Lichtauslässe (für drei Bereiche). Dann habe ich im Wohnzimmer zwei Türen (Flur und...
  5. Kontaktfett - heute noch üblich?

    Kontaktfett - heute noch üblich?: Hallo bei einer Aufputz Wandsteckdose, die mir zur Zeit enorm Ärger macht habe ich festgestellt dass der Leiteranschlusskontakt enorm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden