Infrarotschalter im Treppenhaus als Wechselschalterersatz

Diskutiere Infrarotschalter im Treppenhaus als Wechselschalterersatz im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, suche für einen Altbau als vorübergehende Lösung einen Ersatz für eine Wechselschaltung. Wir wohnen im Obergeschoß einer Altbauwohnung....

  1. #1 Kamille, 08.11.2006
    Kamille

    Kamille

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    suche für einen Altbau als vorübergehende Lösung einen Ersatz für eine Wechselschaltung.
    Wir wohnen im Obergeschoß einer Altbauwohnung. Da wir in unserem Geschoß die Leitungen modernisiert haben, steht die ursprüngliche Wechselschaltung im Treppenhaus für die Treppenhausbeleuchtung nicht mehr zur Verfügung.

    Da wir bis zur endgültigen Renovierung des Untergeschosses inkl des Treppenhauses nicht warten können, suchen wir bis dahin eine Übergangslösung in der Form, dass man im Unter- und im Obergeschoße je einen Schalter installiert, der über Infrarot eine Lampe ansteuert. Die Lampe kann ans reguläre Stromnetz angeschlossen werden. Für die Schalter wäre ein Batteriebetrieb vorzuziehen.

    Wer stellt solche Gesamtlösung her ?

    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Nullvolt, 08.11.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Entweder habe ich den Sinn Deiner Aktion nicht ganz verstanden, oder Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht!

    Wenn ich renoviere und eine Leuchtenleitung oder dgl. außer Betrieb nehmen muss, lege ich einfach behelfsweise ein NYM nebenher und überbrücke das durchtrennte Stück! Was soll der ganze Kram mit dem Infrarot, wenn es auch einfach geht?

    0V
     
  4. #3 Kamille, 08.11.2006
    Kamille

    Kamille

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das Obergeschoss samt sämtlicher Kabelage wurde vor 9 jahren renoviert.
    "Unten" sind noch alle alten Schalter, Kabel, etc.

    Die Lampe für das komplette Treppenhaus kann ich mit relativ einfachen Mitteln mit Strom versorgen (So, dass es noch gut aussieht)

    Da zwischen Untergeschoss und oberen Treppenhaus allerdings keine elektrische Verbindung mehr besteht, und ich weder alles aufstemmen, noch Aufputz legen wollte, habe ich an eine Infrarot-Ausführung gedacht.
    Also: unten und oben je ein Schalter, der die Lampe anschaltet.

    Wir können zur Zeit noch nicht komplett renovieren, daher diese Art Zwischenlösung
     
  5. #4 baum-max, 08.11.2006
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Funksteckdosen o.ä.?

    grtz
    BM
     
  6. #5 Kamille, 08.11.2006
    Kamille

    Kamille

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also funksteckdosen habe ich auch schon in betrachtet gezogen.
    gibt es vielleicht eine Art Lampensockel mit integrierten Empfänger.

    Gibt es denn eine empfehlenswerte Funksteckdose ?
     
  7. #6 Nullvolt, 08.11.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Und wenn alles renoviert ist, lässt Du das Licht dann komplett weg :roll: oder wie? Wo kommt dann die "elektrische Verbindung" her, wenn doch noch Licht erforderlich sein sollte?

    zweifelnd,
    0V
     
  8. #7 Kamille, 08.11.2006
    Kamille

    Kamille

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also wir haben noch die möglichkeit, über den dachboden unkompliziert an das stromnetz zu kommen.
    ich müsste nur ein loch bohren und verkabeln.
    nur wäre halt die verkabelung des übrigen treppenhauses mit wesentlich mehr aufwand verbunden.
     
  9. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kamille,

    ich weiß nicht, was du suchst, aber was hältst du davon?
    FLEXIBLES NACHTLICHT
    www.conrad.de
    Artikel-Nr.: 571412 - 62
     
  10. #9 roter Lump, 10.11.2006
    roter Lump

    roter Lump

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich verstehe auch nicht, was das Problem sein soll, ein provisorisches NYM im Treppenhaus an die Wand zu nageln.
    Wenn's nach was aussehen soll, dann nehme Kabelkanal anstelle der Nagelschellen.

    Denn bevor ich jetzt mit so'nem Funk-Schei... anfange, was auch wieder Geld kostet und vor allem Störanfällig wie nochwas ist, verlegt man besser n'e Leitung.
     
  11. isi1

    isi1

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kamille, falls es reicht eine Lampe zu steuern: Bei Conrad gibts einen Bewegungsmelder um 8 EUR, den Du direkt neben die Lampe setzen kannst. Im unteren Stockwerk wird schon ein Schalter sein?
     
  12. olwes

    olwes

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Von Gira gibt's Funktaster und Funkaktoren. Sind zwar nicht ganz billig aber ich hatte damit noch nie Probleme und sind kinderleicht zu programieren! Du müsstest nur Dauerspannung auf das Lampenkabel geben und irgendwo wo Platz in Zigarettenschachtelgröße ist den Funkaktor in die Lampenleitung einbinden. Die Funktaster haben ne Batterie und halten ca 5 Jahre
     
  13. #12 Drufus16, 22.11.2006
    Drufus16

    Drufus16

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Infrarotschalter im Treppenhaus als Wechselschalterersatz

Die Seite wird geladen...

Infrarotschalter im Treppenhaus als Wechselschalterersatz - Ähnliche Themen

  1. Stomkabelverlegung Treppenhaus

    Stomkabelverlegung Treppenhaus: hallo Leute, Wie dürfen denn die Kabel unterputz im Treppenhaus eines Einfamilienhauses verlaufen? Eigentlich sollten ja alle Leitungen...
  2. Probleme mit Treppenhaus-Zeitschalter

    Probleme mit Treppenhaus-Zeitschalter: Hallo zusammen, ich hoffe man kann mir hier helfen... Ich bin kürzlich in eine neue Wohnung (Altbau) gezogen, in welcher im Flur der Wohnung die...
  3. Treppenhaus Eltako + Taster

    Treppenhaus Eltako + Taster: Hallo, bin etwas am verzweifeln und hoffe hier auf Hilfe. Ich habe im Treppenhaus 4 Taster und im Verteiler einen Eltako S12-100. Das Haus ist...
  4. Bewegungsmelder in Treppenhaus mit 2 Taster und Relais

    Bewegungsmelder in Treppenhaus mit 2 Taster und Relais: Hallo zusammen Wollte gestern auf die Schnelle einen Bewegungsmelder einbauen, doch leider ohne Erfolg. Es geht um folgendes. - Treppenhaus mit...
  5. Treppenhaus Automat 3- Leiter Technik N getastet

    Treppenhaus Automat 3- Leiter Technik N getastet: Hallo zusammen.  Ich überlege und suche jetzt schon lange aber verstehe ich das Prinzip der 3 leitertechnik wobei N getast wird nicht.  Es geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden