Kabelfarbe für Niedervolt? Verteilung ?

Diskutiere Kabelfarbe für Niedervolt? Verteilung ? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi! Mit welcher farbe verdrahtet man niedervolt in einer Verteilung... Lastteil ja in Schwarz und Steuerteil in rot... Mfg Sinnlos

  1. #1 SInnlos, 05.04.2007
    SInnlos

    SInnlos

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hi! Mit welcher farbe verdrahtet man niedervolt in einer Verteilung... Lastteil ja in Schwarz und Steuerteil in rot...



    Mfg Sinnlos
     
  2. Anzeige

  3. jsi

    jsi

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also, was du vermutlich meinst ist die Verdrahtung nach DIN VDE 0113 (Be- und Verarbeitungsanlagen).

    Laststromkreis Schaltdrähte in schwarz
    Laststromkreis N in hellblau

    Steuerstromkreis 230V in rot
    Steuerstromkreis Gleichspannung in dunkelblau
    Steuerstromkreis Kleinspannung <=24V in braun

    Ich hoffe das hilft dir weiter...

    MfG
    Jan
     
  4. #3 stromi2, 05.04.2007
    stromi2

    stromi2

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wobei spezielle Auslegungen gemacht werden können

    Hallo,

    was darf man unter "Niedervolt" (genau) verstehen ?


    Gruß,
    Stromi2
     
  5. #4 baum-max, 05.04.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich Klein und Kleinstspannung.. :wink:

    grtz
    BM
     
  6. #5 SInnlos, 06.04.2007
    SInnlos

    SInnlos

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ah super danke =) Hab schon die Antwort die ich haben wollte. THX
     
  7. macs

    macs

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Meintest du mit Niedervolt mit 12V bzw. 8V ! Dann musst du mit Dunkelblau verdrahten!!!!
     
  8. rowec

    rowec

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    230V rot ?

    Gibt es einen Unterschied in den Farben, wenn man die 230V Steuerspannung einfach von einer Drehstrom Phase (Einphasenleitungschutzschalter) und N abgreift oder für die Steuerspannung einem Steuertrafo einsetzt und dort (sec 230V) abgreift?
    Habe schon gesehe das die Steuerspannungsfarbe im ersten Fall (ohne Steuertrafo) grau verdrahtet war.

    Rowec
     
  9. jsi

    jsi

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    @ Rowec
    Also in erster Linie kommt es darauf an, nach welcher Norm die Anlage gebaut wurde. Ist es die VDE 0113, dann gelten die Farben die ich oben genannt habe.
    Also ich denke, es kommt auf die Spannungshöhe an, nicht darauf, ob das Netz gegebenenfalls potentialfrei gegenüber Erde ist. Aus dem Grund würde ich bei der Geschichte mit dem Steuertrafo beim Steuerstromkreis 230V~ für ROT stimmen.

    achja, was mir noch einfällt:
    bei deinem Steuertrafo solltest du mal darauf achten, ob es an der Einspeisung der Anlage überhaupt einen N gibt. Ich vermute mal, dass dies nicht der Fall ist, und der Trafo primärseitig mit 400V 3~ betrieben wird. Dadurch würde sich der Steuertrafo jedenfalls erklären.

    MfG
    Jan
     
  10. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ist nach meiner Meinung im Bereich der VDE 0113 garnicht mehr erlaubt , soll heissen Steuertrafo ist immer vorgeschrieben....
     
  11. rowec

    rowec

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Steuertrafo ist immer vorgeschrieben..

    Kann das jemand bestätigen?
    Rowec
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 friends-bs, 14.04.2007
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Auf einen Steuertrafo kann man nur bei Kleinststeuerungen (1-2 Schütze) verzichten.
    Sollte man aber nicht.
    Generell gilt für dir Drahtfarben als Mindestanforderung:
    Rot: Steuerspannung AC, Spannungshöhe nicht angegeben
    Dunkelblau: Steuerspannung DC, Spannungshöhe nicht angegeben.
    Weiß: Messleitungen
    Orange: Fremdspannung
    Wenn nicht spezielle Kundenanforderungen etwas anderes verlangen.
     
  14. rowec

    rowec

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Steuertrafo

     
Thema:

Kabelfarbe für Niedervolt? Verteilung ?

Die Seite wird geladen...

Kabelfarbe für Niedervolt? Verteilung ? - Ähnliche Themen

  1. Verteilung am CEE-Stecker

    Verteilung am CEE-Stecker: Guten Tag, Ich bin selber Elektroniker und auf Arbeit haben wir gerade eine Diskussion über folgendem Fall: Eine große UV für eine...
  2. Verteiler in Garage

    Verteiler in Garage: Hallo zusammen, ich hoffe das ich in diesem Forum mein Dilemma lösen kann :-) Zusätzlicher Verteilerkasten in der Garage: ja o. nein....
  3. Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo

    Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo: Hi, ich habe einen Hausanschlussverteiler , wo der Zähler und meine Sicherungen untergebracht sind. Dieser wurde von mir 2000 zum Glück sehr...
  4. Elektrischer Verteiler ersetzen

    Elektrischer Verteiler ersetzen: Hallo zusammen Wir sind in ein altes ddr-Haus gezogen, das renovierungsbedürftig ist. Vor der Einstellung eines Elektrikers möchte ich mich über...
  5. seltsame Kabelfarbe: weiß

    seltsame Kabelfarbe: weiß: Meine Tochter ist in eine neue Mietwohnung gezogen. Ich wolle gerade den Spiegelschrank im Bad meiner Tochter gegen einen neuen austauschen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden