Kabelverlängerung

Diskutiere Kabelverlängerung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Tag, ich habe folgendes Problem. In unserem ausgebauten Dachboden kommt aus der Decke hinter der Gipsplatte ein Nym-J 3x1,5 Kabel raus für...

  1. #1 Bauhausbauer, 01.11.2019
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag, ich habe folgendes Problem. In unserem ausgebauten Dachboden kommt aus der Decke hinter der Gipsplatte ein Nym-J 3x1,5 Kabel raus für eine Deckenlampe. Das ist leider etwas zu kurz geraten und ich muss das nun verlängern. Zur Hand hab ich grad ein H05VV-F Kabel und frage mich
    1.Ist das problematisch ein h05vv- f an ein nym-j Kabel anzuschließen
    und
    2. Ist das H05vv-f überhaupt geeignet für die Installation einer Deckenlampe.
    Ich arbeite sonst immer mit dem o.g. Nym, das hab ich nur leider nicht in weiss....
    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kabelverlängerung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 01.11.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    608
    1. Wie ist die jetzige Leitung abgesichert?
    2. Wie lang ist jetzt schon die Leitung
    3. wie viel meter kommen dazu?
    4. am Übergang vom NYM auf Flexibel wäre eine zugängliche Klemmdose mit passenden Klemmen (z.B. Wago 222) zu setzen.
    5. Flexible Leitung darf nicht direkt in oder Unter Putz verlegt werden.
     
  4. #3 Bauhausbauer, 01.11.2019
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie sie abgesichert ist weiss ich nicht. Jetzt ist sie so ca 10 Meter. Dazu kommt 1 Meter. Wago Klemmen hab ich. Sie soll nicht in den Putz oder dahinter. Sie würde an einem Holzbalken entlanglaufen.
     
  5. #4 Bauhausbauer, 01.11.2019
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zur Absicherung kann ich folgendes sagen: Die Dachbodenleitung hängt nirgendwo anders mit dran sondern hat im Stromkasten ihre eigene Sicherung
     
  6. #5 Octavian1977, 01.11.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    608
    Und was für eine? B16A? H16A? L16A? 16A gL?
    Ob die Sicherung eine eigene ist oder mit irgendwas geteilt wird ist völlig egal
    Beleuchtungsstromkreise die neu erstellt werden sind auch über FI 30mA zu führen.

    spätestens ab dem Punkt der Verlängerung entsteht ein neuer Anlagenteil.

    Wer Prüft nach Errichtung den neuen Anlagenteil?
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    405
    Der TE hat doch schon einen Beleuchtungsstromkreis. Warum sollte der neu erstellt werden?

    Eine Deckenleuchte umzusetzen oder neu anzuschliessen lässt jetzt keinen neuen Anlagenteil entstehen.

    Der Errichter. Und wenn er seinen "Anlagenteil" Deckenleuchte inbetriebsetzt (einschaltet) und sie leuchtet, dann hat er die Kriterien Sicht-/Funktionsprüfung schon erfüllt...
     
  8. #7 Strippe-HH, 01.11.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    225
    Man kann ja auch den Leuchtenanschluß etwas versetzen dass die Leitung noch ausreicht.
     
  9. #8 Octavian1977, 04.11.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    608
    Änderungen an elektrischen Anlagen sind nach aktueller Norm um zu setzen.
    Prüfen darf nur die Fachkraft und Sicht und Funktionsprüfung sind nur ein Teil des notwendigen.
     
  10. #9 Pumukel, 04.11.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    749
    Wo ist das Versetzen eines Deckenauslasses mit flexibler Leitung ein neuer Anlagenteil ? Hier wird doch nur das eigentliche Leuchtenkabel verlängert. Früher nannten wir das Affenschaukel!
     
  11. #10 Octavian1977, 04.11.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    608
    das wäre eine Möglichkeit, da hier das angeschlossene Betriebsmittel und nicht die elektrische Anlage geändert wird.
     
Thema:

Kabelverlängerung

Die Seite wird geladen...

Kabelverlängerung - Ähnliche Themen

  1. kabelverlaengerung

    kabelverlaengerung: 1 Frage : wie kann ich ein Kabel NYY 4*4 am besten verlaengern ? 2 Frage : da meine Vorraete aus Deutschland aufgebraucht sind muss ich auf Kabel...
  2. Kabelverlängerung im Altbau - welche Farben?

    Kabelverlängerung im Altbau - welche Farben?: Geehrte Gemeinde, in einem Altbau wird zur Zeit die Elektroinstallation komplett erneuert, bzw. ist schon so gut wie fertig. Nur für zwei...
  3. Kabelverlängerung oder Abzweigdose

    Kabelverlängerung oder Abzweigdose: Hallo, Müssen den die Kabelverlängerung oder Abzweigdosen in der Wand immer zugänglich sein. Oder könnte man diese auch einputzen ? Was...
  4. Wasserdichte Kabelverlängerung

    Wasserdichte Kabelverlängerung: Hallo! Wie kann ich ein Aussenkabel wasserdicht verlängern?
  5. Kabelverlängerung

    Kabelverlängerung: Wie wird ein Kabel 3x1,5 verlängert? mit Buchsen und Schrumpfschlauch? Um eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar. Gruß Joachim
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden