Klingelanlage im Mehrfamilienhaus - Ton ändern

Diskutiere Klingelanlage im Mehrfamilienhaus - Ton ändern im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebe Forummitglieder, ich suche auf diese Weise Hilfe bei meinem kleinen aber nervigen Problem: Der Klingelton unserer Wohnung in einem...

  1. #1 Hanseat20, 09.04.2020
    Hanseat20

    Hanseat20

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forummitglieder,

    ich suche auf diese Weise Hilfe bei meinem kleinen aber nervigen Problem:
    Der Klingelton unserer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ist leider sehr nervig, sodass wir einen anderen aus dem Baumarkt besorgt haben. Nach dem Wechsel habe ich festgestellt, dass der Klingelton jedoch nicht aus dem "Tonkasten" (Bild1) über der Wohnungstür ertönt, sondern aus der Sprechanlage (Bild 2) der Klingel selbst.

    Ich würde aber gerne den Klingelton aus dem Tonkasten "aktivieren", da der andere - wie gesagt - sehr nervig ist.
    Leider kenne ich mich technisch nicht so sehr aus, dass ich beurteilen kann, ob dies überhaupt möglich ist.

    Meine Fragen daher:
    1. Ist das ändern möglich?
    2. Wie kann ich das (evtl. auch selbst) umsetzen?

    Ein paar Daten noch:
    Bei der Sprechanlage handelt es sich um ein Elcom HT-802 RAB
    Zum Tonkasten führen 2 Kabel, ein Grünes und ein Braunes.

    Vielen Dank für die Hilfe und einen schönen Abend!

    Bild_1.jpg Bild_2.png
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippe-HH, 09.04.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    328
    Bei einer ELKOM-Bus-Anlage lassen sich auch andere Klingeltöne einstellen die angenehmer sind.
    Dazu gibt es auch eine Kurzanleitung die dein Vermieter dir zur Verfügung stellen sollte.
    Da es eine Busanlage ist da lassen sich andere Geräte wie den Gong nicht anschließen.
    Kann es auch sein das der Anschluss des Gongs nur über dem Etagenruftaster an deiner Wohnungstür funktioniert?
     
    Hanseat20 gefällt das.
  4. #3 Hanseat20, 09.04.2020
    Hanseat20

    Hanseat20

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mist, habe ich schon fast vermutet. Ist nämlich im ganzen Block der gleiche Ton.

    Die Töne vom Klingeln an der Eingangstür unten sind unterschiedlich zu den Tönen vom Klingeln an der Wohnungstür. Beide Töne stammen aber aus der Sprechanlage.

    Warum gibt es dann eigentlich den Gong?
    Beim Anzug war hier ein ander Kasten verbaut, sodass ich dachte, dass ich diesen durch einen Neuen tauschen kann.
     
  5. #4 Pumukel, 10.04.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Es gibt schon Möglichkeiten da ein Externes Klingelsignal zu aktivieren, nur wirst du da etwas mehr Aufwand betreiben müssen und erst mal prüfen ob der Lautsprecher da in der Anlage für die Wiedergabe des Rufes zuständig ist. Dazu einfach mal eine Leitung vom Lautsprecher abziehen und von der Tür und von der Wohnungstür anklingeln. So und den Rufton kannst du nur Zentral für alle Wohnungssprechstellen ändern.
     
  6. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    358
    Wie gesagt... Wahrscheinlich lässt sich der Ton einfach verstellen.
    Falks die Anleitung nicht am Telefon hing, einfach mal den Vermieter fragen.


    Dazu ist diese Innensprechstelle etwas an dem du nicht rumzuschrauben hast... Wenn du mit deinem Gespiele den Bus kurzschließt geht im ganzen Haus die Klingel nicht mehr und die Kosten für den Störungsdienst kann und sollte der Vermieter dann dir überhelfen.


    Jegliche Arbeiten an Haustechnischen Anlagen sind, besonders bei deinem Sachverstand, mit dem Vermieter zu vereinbaren.
    Und die Meisten werden, wenn sie es überhaupt erlauben, verlangen, dass es eine Fachfirma macht.
     
    patois gefällt das.
Thema:

Klingelanlage im Mehrfamilienhaus - Ton ändern

Die Seite wird geladen...

Klingelanlage im Mehrfamilienhaus - Ton ändern - Ähnliche Themen

  1. Klingelanlage für drei Parteien

    Klingelanlage für drei Parteien: Hallo, wir wollen eine neue Klingelanlage für drei Parteien aufbauen. Klingeldraht ist an der Gartenpforte. Jetzt die Frage: brauche ich im Haus...
  2. Überspannungsschutz Mehrfamilienhaus UV 10m Regel

    Überspannungsschutz Mehrfamilienhaus UV 10m Regel: Moin bin mir ein wenig unsicher, was die Anwendungsregel VDE-AR-N 4100 angeht: Betriebsmittel, die weiter als 10 Meter entfernt vom...
  3. Verstärkerplatine verzerrt Ton wenn berührt

    Verstärkerplatine verzerrt Ton wenn berührt: Hallo liebe Mitglieder des Elektrikforums, ich habe gerade eben eine Verstärkerplatine in Betrieb genommen. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich...
  4. Drehtichtung 230v Schleifbock ändern?

    Drehtichtung 230v Schleifbock ändern?: Hallo, ich möchte gerne die Drehrichtung von meinem Schleifbock ändern. Im Klemmkasten befinden sich 4 Adern ( Blau Grau am Schalter ) und 2x...
  5. 15kW Friteuse and 16A Sicherungen anschliessen?

    15kW Friteuse and 16A Sicherungen anschliessen?: Hallo Ich wollte fragen ob es funktioniert wenn ich eine 15kW Friteuse 3x400V and 16A Sicherungen anschliesse.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden