Lastschütz für 12V Gleichstrom?

Diskutiere Lastschütz für 12V Gleichstrom? im Photovoltaik- / Windkraft-Forum Forum im Bereich DIVERSES; Welche preisgünstigen (~10-20€) Lastschütze zum Schalten von 12V Lasten im Bereich um 200A gibt es? (Ansteuerung mit 12V und Last 12V) Vielen Dank...

  1. #1 Pyrorider, 05.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Welche preisgünstigen (~10-20€) Lastschütze zum Schalten von 12V Lasten im Bereich um 200A gibt es? (Ansteuerung mit 12V und Last 12V)
    Vielen Dank schonmal
     
  2. Anzeige

  3. Asko

    Asko

    Dabei seit:
    07.07.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Was genau hast du denn vor?
     
  4. #3 Allstromer, 05.10.2019
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    29
    werner_1 gefällt das.
  5. #4 Pyrorider, 06.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau sowas, aber gibts das eventuell noch als Hutschienen Variante?
    Danke
     
  6. #5 Pyrorider, 06.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte halt Lasten bis ca 200A aus 12V Akkus schalten an einen Inverter
     
  7. #6 Pumukel, 06.10.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.288
    Zustimmungen:
    682
    Du bist dir aber schon im Klarem das du bei 200 A mindestens 50mm² brauchst und dann viel Glück auf der Hutschiene!
     
  8. #7 Pyrorider, 06.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Daher hab ich ja nach normalen schützen gesucht, da könnte ich die 200A dann auf 3 oder 4 schließer/kabel aufteilen. Außerdem gehen wir (gut das hab ich nun vorhin nicht erwähnt) von 200A "peak", sprich keiner stundenlangen dauerbelastung von 200A sondern nur einige minuten lang
     
  9. #8 Pumukel, 06.10.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.288
    Zustimmungen:
    682
    Achja dir ist aber auch klar das gerade das Schalten von DC ganz andere Anforderungen an die Kontakte stellt und auch bei einem Schütz schalten die Kontakte nie Gleichzeitig. Es ist deshalb keine gute Idee den Laststrom auf mehrere Kontakte aufzuteilen. Auch wen es dir nicht passt das KFZ-Relais ist genau dafür ausgelegt.
     
    patois gefällt das.
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    375
    Du kannst für die 12V auch einen Schütz nehmen, welcher 200A AC1 hat, allerdings ist das dann preislich in einer ganz anderen Liga wie das KFZ Relais und zudem noch riesig.
     
  11. #10 Pumukel, 07.10.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.288
    Zustimmungen:
    682
    Nein AC1 ist nicht DC1 ! Im Allgemeinen können AC Kontakte nur einen Bruchteil des Stromes bei DC schalten gegenüber dem Strom bei AC. Schau dir dazu mal die Datenblätter einiger Schütze an. Deshalb gibt es ja Auch DC Schütze und die Baugröße ergibt sich dort wegen der unterschiedlichen Belastung der Kontakte und der Ausführung des Schaltweges.
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    375
    Unter 30V ist AC = DC, weil unter 30V gibt es keinen stehenden Lichtbogen welchen man löschen müsste.
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.485
    Zustimmungen:
    370
    Bitte glaube nicht alles, was dir hier "erzählt" wird ...
    Die Spule eines 24VDC-Relais erzeugt zum Beispiel beim Abschalten einen Spannungsstoß von 1000 bis 1200 Volt !

    Es kommt also darauf an, welcher Art die zu schaltende (200A) Last ist.
    .
     
  14. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    375
    Klar, deshalb hast du dann einen Funke, der sich aber, wenn die Spannung unter 30V sinkt selbständig löscht. Wenn du aber 1200V DC schalten musst, wird die Funkenlöschung problematisch, weil im Gegensatz zu Ac Strom und Spannung keinen Nulldurchgang hat. Das alles spielt aber unter 30V keine Rolle. Kannst ja mal den simplen Aufbau eines 80A KFZ Relais mit einem Schütz vergleichen, welcher 80A AC bei 400V schaltet.
     
    werner_1 gefällt das.
  15. eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    537
    redet Ihr da eigentlich vom selben Thema?
     
Thema:

Lastschütz für 12V Gleichstrom?

Die Seite wird geladen...

Lastschütz für 12V Gleichstrom? - Ähnliche Themen

  1. Das richtige 12v Relais

    Das richtige 12v Relais: Hallo, ich bin auf Suche nach einem Relais für mein Motorrad. Folgende Vorgabe. Das Relais soll einen einfachen On/Off Schalter ersetzen. Ich habe...
  2. Welches Kabel im Garten für 12V Versorgung?

    Welches Kabel im Garten für 12V Versorgung?: Ich möchte im Garten meine Solarleuchten mit einer zentralen 12V Speisung versorgen (finde es schade, wenn sie nach einigen Stunden Betrieb...
  3. Kippschalter 12v

    Kippschalter 12v: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig.. wenn nicht bitte verschieben. Ich habe einen 12V Schalter besorgt der weiß und rot je nach...
  4. Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem

    Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem: Hallo, ich habe ein interessantes Phänomen, welches ich mir nicht erklären kann. Für meine Badzimmerbeleuchtung habe ich in den 90ern 8 G4...
  5. LED-Ersatz für QR111 12V Halogen Leuchtmittel

    LED-Ersatz für QR111 12V Halogen Leuchtmittel: Hallo! Ich habe bei mir in der Wohnung einen 2er-Spot bestückt mit 12V 35W Halogen-Leuchtmitteln des Typs QR111:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden