LED Einbaustrahler

Diskutiere LED Einbaustrahler im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich wollte bei uns im Badezimmer einen defekten Einbaustrahler erneuern und in diesem Zug dann gleich von Halogen auf LED...

  1. #1 timmy2106, 01.12.2019
    timmy2106

    timmy2106

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich wollte bei uns im Badezimmer einen defekten Einbaustrahler erneuern und in diesem Zug dann gleich von Halogen auf LED umrüsten. Nun bin ich mir aber beim anschließen unsicher. Die Kabel die aus der Decke kommen stimmen nicht mit den in der Anleitung überein (und die die aus der Decke kommen (1 x gelb/grün und 1x rot) kann ich nicht zuordnen. Da bei den alten Einbaustrahlern hier nicht "abgeschaut" werden kann wie die anzuschließen sind (dort sind nur 2 braune Kabel) bin ich nun nicht sicher ob ich die LED hier überhaupt anschließen kann?
    Kann mir hier vielleicht jemand helfen?
    Ich habe im Anhang sowohl die Bilder der alten Strahler, der Kabel als auch die Einbauanleitung.
    Ich hoffe damit kann mir jemand helfen- :)

    vielen Dank und einen schönen 1. Advent
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: LED Einbaustrahler. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asko

    Asko

    Dabei seit:
    07.07.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Ist in dem alten Strahler ein 230V Leuchtmittel?

    Auf alle Fälle war da ein Pfuscher am Werk der den Gelb-Grünen missbraucht hat.
     
  4. #3 werner_1, 01.12.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.631
    Zustimmungen:
    1.067
    Deine alten Halogenstrahler waren für 12V; da sitzt noch ein Trafo in der Decke oder woanders, der muss raus und die Verkabelung muss erneuert werden.
    Die neuen LEDs sind für 230V.

    Am Besten einen Elektriker bestellen.
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Guten Tag ,

    ich sehe das so:

    Der Sockel des alten Leuchtmittels scheint mir ein G4 Sockel zu sein....also normalerweise ein Niedervoltsockel
    Oh...da war ich zu spät...
     
  6. #5 Octavian1977, 02.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    Du meinst wohl Kleinspannung, 230V ist Niederspannung.
     
    patois gefällt das.
Thema:

LED Einbaustrahler

Die Seite wird geladen...

LED Einbaustrahler - Ähnliche Themen

  1. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  2. Schwibbogen umrüsten auf LED

    Schwibbogen umrüsten auf LED: Hallo zusammen, ich möchte meinen Schwibbogen umrüsten auf LED und Batteriebetrieb. Derzeitige Konfiguration: 7x 34V 3 Watt auf 230V...
  3. LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht

    LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht: Hallo liebe Gemeinde, und zwar habe ich folgendes Problem. Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur hat der Vermieter 4 LED Spots...
  4. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  5. 12V LED mit Bewegungsmelder verbinden

    12V LED mit Bewegungsmelder verbinden: Hallo zusammen :) Ich baue für die Freundin zu Weihnachten ein kleines Diorama, mit unter anderem einem "leuchtenden Leuchtturm" :D Mein Plan...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden