Leuchte an der Deckendose befestigen

Diskutiere Leuchte an der Deckendose befestigen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich möchte eine mittelgroße Leuchte an der Decke anbringen. In der Deckendose, wo die Kabel raushängen, habe ich ein Gewinde...

  1. PSW3MC

    PSW3MC

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte eine mittelgroße Leuchte an der Decke anbringen.
    In der Deckendose, wo die Kabel raushängen, habe ich ein Gewinde gesehen. Ich nehme an, dass das Gewinde für einen solchen Leuchtenhaken gedacht ist
    http://www.kaiser-elektro.de/catalogue/ ... howProduct .
    Meine Leuchte sollte allerdings nicht angehängt, sondern angeschraubt werden. Könnte man das Gewinde dazu nutzen, um ein Metallstück (siehe Bild) mit einer Schraube an die Deckendose festzuschrauben und anschließend die Leuchte selbst an das Metallstück befestigen?
    Das Ganze hätte den Vorteil, dass man nicht bohren müsste. Die Decke ist aus Stahlbeton und selbst ein Bosch Metall/Leitungsdetektor konnte keine eindeutige Information bezüglich Lage der Leitungen in der Decke liefern. Daher würde ich nur ungerne in der Nähe der Deckendose bohren.
    Vielen Dank im Voraus.


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. Franke

    Franke

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem habe ich in unserer Wohnung auch. Trotz aller Vorsicht habe ich schon eine Leitung angebohrt.

    Die Gewinde für die Leuchtenhaken in den Dosen kann man im Allgemeinen zum Aufhängen von Leuchten verwenden, wenn diese unzerstört sind.

    Allerdings muss man bedenken, dass eine Leuchtenbefestigung mindestens das 5-fache Gewicht der Leuchte tragen können muss.

    Es kommt also auf die Leuchte an.

    Gruß
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.261
    Zustimmungen:
    98
    Yepp, in der Regel Gewinde M5 belastbar bis 10 kg.

    Lutz
     
  5. #4 elektroblitzer, 09.02.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    46
    Die Befestigung von Leuchten unterhalb von Decken muss nach VDE 0100-559 erfolgen, wenn es sich um Bauten für Menschenansammlungen handelt.

    Die Befestigung muss für eine Leuchten mindestens 5 kg zulassen. Ist die Leuchte schwerer als 5 kg sind entsprechende Befestigungen zu wählen.
    Der Monteur muss über den Sachkundenachweis Befestigungstechnik vefügen.
     
  6. #5 Skolem33, 10.02.2014
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Tip falls des mit dem vorhandenen Gewinde nicht klappt, oft kann man erkennen in welche Richtung die Leitung weggeht, vor allem wenn noch Flachbandkabel verwendet worden sind. Wenn das allerdings sauber zubetoniert ist und die Leitung senkrecht rauskommt geht das natürlich nicht.

    Wenns noch so hübsche Klemmdosen gibt wird die Leitung zu 99% auch in diese Richtung gehen.

    Wenns dann noch neueres Baujahr ist könnte man evtl. drauf hoffen, dass die Leitungen anständig senkrecht zu den Wänden verlegt worden sind und nicht quer durch den Raum.

    Gibts eigentlich "Leitungssuchgeräte" die auf elektrische Felder gehen? Also nur auf belastete Leitungen.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.147
    Zustimmungen:
    316
    Wenn es eine Hohlwanddose ist, 20N (2kg) steht hier
    http://www.kaiser-elektro.de/catalogue/ ... act=showIO
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. börni

    börni

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    10
    hä :?:
     
  10. Franke

    Franke

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0

    Da musst Du schon eine sehr große Familie haben, damit die Wohnung unter die Vorschriften für Gebäude mit Menschenansammlungen fällt.
    Die DIN VDE 0100-559 gilt allgemein für die Befestigung von Leuchten.
    Für Gebäude mit Menschenansammlungen gilt 0100-718 oder 0100-560.

    Hier handelt es sich scheinbar um eine einbetoniete Verteilerdose in der Decke und um keine Hohlwanddose.
    Die Gewinde in den Dosen sind besonders für die Aufhängung von Leuchten vorgesehen.
    Gruß
     
Thema:

Leuchte an der Deckendose befestigen

Die Seite wird geladen...

Leuchte an der Deckendose befestigen - Ähnliche Themen

  1. Kabelkanal befestigen

    Kabelkanal befestigen: Hallo, habe bei der Suche leider nichts gefunden was mir weiterhilft! Ich möchte die E-Installation in meiner Fertiggarage erneuern und die auf...
  2. Halogen Leuchte Transformator

    Halogen Leuchte Transformator: Hallo, Komme hier absolut nicht weiter mit einer gekauften Lampe. Die Lampe wurde ohne Transformator geschickt. Habe dann im Conrad den...
  3. Seriendimmer für Philips-LED-Leuchten gesucht.

    Seriendimmer für Philips-LED-Leuchten gesucht.: Ich hab hier einen Serienschalter in 1 UP-Dose, an dem zwei jener Philips-Leuchten hängen: (ich darf als Neuling keine links posten, daher zu Fuß)...
  4. Befestigung Verteiler/Schaltkästen

    Befestigung Verteiler/Schaltkästen: Hallo, habe in meinem Gartenbaubetrieb einiges an alter Elektrik (70er - 90er Jahre) die jetzt nach und nach erneuert werden soll. Viele der...
  5. Schalten von mehreren Leuchten

    Schalten von mehreren Leuchten: Ich möchte in einem Stall 10 Stk. Natriumdampflampen mit einer Leistungsaufnahme von je 250W von 2 Stellen schalten. Meine Frage: Soll ich hierfür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden