NV-Trafo an Ein/-Auschalter und Netzstecker anschliessen

Diskutiere NV-Trafo an Ein/-Auschalter und Netzstecker anschliessen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Verkabelung. Folgende Situation: Ich habe an einen NV-Trafo (50-150Watt) insgesamt 10...

  1. #1 Commander71, 05.04.2011
    Commander71

    Commander71

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zur Verkabelung. Folgende Situation:

    Ich habe an einen NV-Trafo (50-150Watt) insgesamt 10 NV-Stiftsockellampen zu je 10Watt angeschlossen und möchte nun den Trafo mit einem Ein-Aus-Schalter und diesen mit einem Kabel an die Steckdose verbinden.

    Ist es korrekt, dazu vom Ausgang 1 des Trafos per braunem Kabel an den L-Anschluß des Schalters zu gehen und ebenso per braunem Kabel vom L-Anschluß an den Stecker. Dann noch per blauem Kabel vom 2. Anschluß des Trafos an den N1-Anschluß des Schalters und vom N1-Anschluß wiederum an den Stecker? Der N2-Anschluß des Schalters wäre also leer.

    Auf dem Trafo ist keine Bezeichnung an den beiden Ausgängen vorhanden. Bedeutet das, dass es egal ist, an welchen ich den L- und an welchen den N-Anschluß verbinde?

    Ist die Schaltung so korrekt? Vielen Dank!
     
  2. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    48
    mmh, wieviel Anschlüsse hat der Schalter?
    Wenn er 4 hat L1/L2 N1/N2 dann:

    vom Stecker braun an L1, blau an N1
    vom Schalter L2 an Trafo L, N2 an Trafo N.

    Dem Trafo ist das aber egal ob du L und N vertauscht.
    Evtl. hat er eine eingebaute Sicherung, dann sollte der L erst über diese gehen.

    Gruß
    Jürgen
     
  3. #3 Commander71, 05.04.2011
    Commander71

    Commander71

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Schalter hat 3 Anschlüsse, L unten und oben jeweils einmal N, nennt sich Aus- und Wechselschalter von Kopp.
     
  4. #4 Commander71, 06.04.2011
    Commander71

    Commander71

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe jetzt mal ein Bild gemacht vom Schalter, einfach zum besseren Verständnis. Wie gesagt, diesen Schalter habe ich und dann jeweils ein braunes Kabel vom Netzstecker und vom Trafo und ein blaues Kabel vom Netzstecker und vom Trafo. Wo werden die Kabel jetzt am Schalter angeschlossen? Nochmals Danke!

    [​IMG]
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.140
    Zustimmungen:
    320
    Dieser Schalter ist zum Einbau in eine Dose gedacht. Aus dieser willst du dann wieder herausgehen um eine flexible Leitung mit Stecker anzuschließen? Wo issen da der Sinn?

    Davon abgesehen hat dieser Schalter keine N-Klemme, du wirst N also mit einer passenden Klemme brücken müssen. Der Außenleiter kommt auf L und geschaltet von einem der beiden Ausgänge zum Trafo.

    Da Stecker in DE beliebig einsteckbar sind, liegt zwangsläufig in einer Steckrichtung der Außenleiter am blauen Draht und damit auch im Ausgeschalteten Zustand am Trafo an. Bedenke dies bei allen Arbeiten: Immer Stecker ziehen.
     
  6. #6 Commander71, 06.04.2011
    Commander71

    Commander71

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habs hinbekommen. Vom Stecker mit dem blauen Draht direkt an den Trafo und vom Stecker mit dem braunen Draht an L vom Schalter und vom Trafo mit blauem Draht an eine der beiden oberen Klemmen.

    Der Sinn ist folgender:
    Das Ganze ist ein Eigenbau zur Beleuchtung im Wohnzimmer. In einem Holzkasten habe ich die Lampen hinter einer Glasscheibe und dann am Trafo hängen. Da kann ich nicht direkt an eine Steckdose, sondern muß über einen Stecker gehen. Hab mal 2 Bilder eingefügt...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.140
    Zustimmungen:
    320
    Wenn ich das erste Bild sehe wird mir ganz anders. Wo der Schalter nun endgültig eingebaut werden soll, denn so darf das unter keinen Umständen bleiben, ist mir immer noch nicht klar ...
     
  8. #8 Commander71, 07.04.2011
    Commander71

    Commander71

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das wird auch nicht so bleiben, ich hab das erst mal so eingebaut, um es zu testen, ob es funktioniert. Jetzt wird ne Dose in das Loch eingebaut und oben verschlossen, so dass nur noch die abisolierten Kabel rauskommen. Dann kann auch nix passieren. Anbei mal noch 2 Bilder, wie das dann fertig aussehen wird.

    Unten ist dann der Schalter angebracht, mit dem man die Lichter ein- und ausschalten kann. Und da dort nirgends eine Steckdose ist, muß ich das halt mit dem Stecker lösen, um Strom zu bekommen.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    181
    Was ist denn das für ein Schalter?
    Ich würde das als Drehschalter erkennen, der mit ziemlicher Sicherheit gar nicht für 230V (also die Primärseite des Trafos) zugelassen ist?

    Hast Du ein Foto auf dem man den Schalter (von hinten) genauer erkennen kann?

    Ciao
    Stefan
     
  10. #10 Commander71, 07.04.2011
    Commander71

    Commander71

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Oben habe ich doch ein Bild vo n der Rückseite des Schalters eingestellt. Es ist ein Aus/Wechselschalter, kein Drehschalter.
     
Thema:

NV-Trafo an Ein/-Auschalter und Netzstecker anschliessen

Die Seite wird geladen...

NV-Trafo an Ein/-Auschalter und Netzstecker anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  2. USV anschließen und absichern

    USV anschließen und absichern: Hallo, ich habe eine USV mit 550VA und diese ist mit dem beiliegenden Stecker so angeschlossen: USV->Schuko-Stecker->Steckdose->10m x 1,5mm²...
  3. Ein-Phasenmotor anschließen

    Ein-Phasenmotor anschließen: Ein "Hallo!" ins Forum. Ich habe mich wegen allgemeinem technischen Interesse und der E-Technik im Besonderen heute in gleich zwei...
  4. Elektromotor anschließen

    Elektromotor anschließen: Ich habe einen Hochdruckreiniger geschenkt bekommen und diesen repariert, leider wurde dieser vom Vorbesitzer zerlegt und ich weis nicht wie der...
  5. siedle tle 511 01 Richtig anschließen

    siedle tle 511 01 Richtig anschließen: -
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden