Referat Näherungsschalter (Sensoren)

Diskutiere Referat Näherungsschalter (Sensoren) im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo erstmals, und zwar habe ich mich hier angemeldet, da ich momentan für meine Arbeit in der Schule ein Referat über Binäre Sensoren...

  1. raeman

    raeman

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmals,

    und zwar habe ich mich hier angemeldet, da ich momentan für meine Arbeit in der Schule ein Referat über Binäre Sensoren erstellen muss.

    Das Referat sollte nicht zu ins Detail gehen sondern nur verschiedene Arten von Sensoren (induktive,Kapazitive etc.) erklären und anhand von Beispielen wiederlegen. Aufbau, Funktionsweise und auch Vor-und Nachteile wären dafür sehr zum Vorteil.

    Ich sitze nun schon 2 Stunden hier am PC habe verschiedene Seiten durchgeblätter und aber nirgendswo wirklich ,,passendes'' dazu gefunden.

    Daher habe ich mich hier mal angemeldet mit der Hoffnung das hier wer eine gute Seite geklärt, die mir helfen könnte, oder jemanden der selbst etwas über verschiedene ,,Näherungsschalter'' weis , mir einige auflisten kann, FUnktionsweise und Aufbau zu erklären.

    Das Referat sollte generell ca. 15 Minuten dauern.

    Vielen Dank schonmals im Vorraus,
    und noch einen schönen Sonntag!!!

    Bis Bald,
    Grüßle Raeman'
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
  5. raeman

    raeman

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Genau die zwei Seiten hatte ich schon,

    ... :D ... Hat vllt. noch wer eine Seite wo alles auch noch bisschen erklärt wird, bzw. vllt.auch UNterschied zwischen taktike und berührungslose Sensoren (kjenne den unterschied aber könnte den nich mehr wie in 1 Satz formulieren) ...

    Bzw. wo verschiedene Sensoren eingesetzt werden anhand von einem Beispiel?

    danke!
     
  6. #6 TobiasA, 18.01.2006
    TobiasA

    TobiasA

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Also, es gibt im wesentlichen drei Typen von Näherungsschaltern: Optisch, induktiv und kapazitiv. Daneben gibt es noch die Gruppe der magnetisch betätigten Schalter.
    Optische Näherungsschalter, auch bekannt als Lichtschranken oder Lichttaster, erfassen ein Objekt optisch. Taugt wenig für Glas, ist aber für andere Werkstoffe top, wobei dunkle Objekte von Lichttastern später erfasst werden als helle. Ist zu beachten, wenn man z.B. schwarze Objekte erfassen möchte. Die Erfassungsreichweiten gehen dabei von einigen Metern (dann meist Lichtschranken) bis in den Millimeterbereich. Reflexlichttaster nutzen die Reflektion des Lichtes an Objekten, während Lichtschranken einen Sender und einen Empfänger haben. Anwendungsbeispiel wäre z.B. die Erfassung von Objekten auf einem Förderband oder das automatische Betätigen von Rolltoren (Teil kommt an, Tor geht auf). Oft werden Lichtschranken auch als Sicherheit eingesetzt, z.B. eben auch bei Rolltoren, die nicht schließen dürfen, wenn die Sicherheitslichtschranke betätigt ist. Meist arbeiten diese Sensoren entweder mit sichtbarem Licht oder Infrarot. Die Tastweite ist meist einstellbar (bei Lichttastern).
    Induktive Näherungsschalter erfassen Objekte, die ferromagnetisch sind (Stahl, Eisen, soweit ich weiß, auch Kobalt), aber sonst nix. Kein Holz, kein Kunststoff. Anwendungsbeispiel: Erfassen von Endlagen bei Maschinen. Sie beruhen auf dem Prinzip der Änderung der Induktivität einer Luftspule, wenn ein Eisenkern und das Magnetfeld der Spule eingeführt wird, wenn ich mich recht erinnere.
    Kapazitive Näherungsschalter erfassen praktisch alle Objekte und funktionieren ähnlich wie die induktiven. Soweit ich mich entsinne, ändert sich hier die Kapazität eines Kondensators, wenn man ein Objekt in die Nähe bringt, aber da möchte ich mich nicht drauf festlegen. Funktioniert auch ganz gut, hat ähnliche Anwendungen wie die induktiven Schalter, aber da unser Betrieb wenig von den Dingern (oder überhaupt?) einsetzt, hab' ich da nicht so viel Ahnung von.
    Magnetische Schalter haben eigentlich nur da eine Bedeutung, wo die Endlagen von Zylindern berührungslos erfasst werden. Es handelt sich hierbei um einen Reedkontakt, der von einem Magneten geschlossen wird. Auf der Dichtmanschette des Zylinders sitzt ein Ringmagnet, der dann die Kontakte aufeinanderzieht. Das ist im Prinzip die ganze Hexerei. Weitere Möglichkeiten bieten sich im Bereich der Modelleisenbahnen- wenn man einen flachen Magneten unter die Loks klebt, kann man mit im Gleisbett verbuddelten Reedkontakten z.B. Schranken runterlassen und solche Spielereien halt.

    Ich glaube, IFM, ein Hersteller von Näherungsschaltern (www.ifm.de) hat irgendwo ein Forum mit Support- vielleicht ist man da so nett und gibt dir einen Hinweis, wo du eine genauere Erklärung finden kannst.

    Ich vergaß: Vorteile der berührungslosen Näherungsschalter: Sie arbeiten verschleißfrei, zuverlässig und sind wartungsfrei. Oft geben sie auch eine optische Rückmeldung über den Schaltzustand (eigentlich Standard heute). Die Zuverlässigkeit berührungsloser Schalter ist ungeschlagen, das gewährt auch eine hohe Prozesssicherheit und verringert damit Stillstandszeiten.
    Nachteil ist besonders der hohe Preis. So'n Lichttaster, der OT 5213 von IFM, kostet locker mal über 200€. Ein Rollenhebelschalter von GlöMö um die 80. Induktive Schalter sind glaube ich, einiges billiger als die optischen. Sie haben meist ein geringeres Schaltvermögen als die mechanischen Schalter (meist unter 1A).
    Nachteile der optischen Schalter sind besonders bei uns im Betrieb, dass sich darauf Staub absetzen kann und die Schalter belegt, wenn die Optik nach oben zeigt. Man muss sie also davor schützen oder in regelmässigen Abständen abblasen. Das kann man z.B. durch die Entlüftungsleitungen der Ventile machen, so wird die aus den Zylindern entweichende Luft noch sinnvoll genutzt.
    Wir haben eine Anwendung gehabt, wo wir von optischen Schaltern auf mechanische gegangen sind, weil sich Farbe drauf abgesetzt hat und das Ding dann dauerhaft belegt war. Dem Rollenhebel ist das egal. Dafür geht halt so'n Rollenhebel eher mal kaputt.
    Außerdem muss man bestimmte Regeln beim Einbau beachten- bei induktiven Schaltern dürfen viele Typen nicht bündig in Metallplatten eingebaut werden und es muss ein bestimmter Abstand (Freizone) um die aktive Fläche eingehalten werden.
    Dafür kann man mit induktiven Schaltern halt auch "durch Wände gucken" oder mit Reedkontakten die Lage des Kolbens durch das Zylinderrohr durch erfassen. Das geht mechanisch einfach nicht.

    Gruß, Tobi
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Näherungsschalter

    Näherungsschalter, auch Näherungsinitiator genannt, verwenden Sensoren, die auf Annäherung, d.h. ohne direkten Kontakt berührungsfrei reagieren.

    Da gibt es z.B auch noch :

    Ultraschall, Radar ; Microwelle, Radiometrie

    Eine Übersicht findet man unter :
    http://www.de.endress.com/

    Dann : Produkte- Produkte, Services, Solutions-Meßgeräte-Füllstand
     
  8. #8 TobiasA, 18.01.2006
    TobiasA

    TobiasA

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Re: Näherungsschalter

    Ups. Stimmt. Die hab' ich jetzt ganz vergessen :oops:
    Ich war wieder zu weit im Maschinenbau :D

    Gruß, Tobi
     
  9. #9 tomcat1968., 22.01.2006
    tomcat1968.

    tomcat1968.

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
  10. BouT

    BouT

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Reflexlichttaster

    Hallo,
    Ich Sitze hier Gerade auf der Firma und muss mal mit meinem Referat über " Reflexlichttaster mit Hintergrundausblendung" anfangen. Dank den ganzen Links oben hab ich jetzt ne menge über Sensoren, aber leider find ich nichts zu den Optischen!
    An besten genau zu diesen Sensor!

    Vielen Dank im Voraus ....

    MFG

    BouT
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #11 TobiasA, 27.11.2006
    TobiasA

    TobiasA

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hintergrundausblendung heißt im Wesentlichen, dass der Hintergrund (also fremde Lichtquellen) ausgeblendet wird. Dazu verwendet man z.B. gepulstes Licht mit einer bestimmten Frequenz (im kHz-Bereich, glaube ich) oder andere Frequenzspektren (z.B. Infrarotlicht), so dass die Sensoren nicht durch das normale Tageslicht "geblendet" werden und damit ansprechen, wenn sie es gar nicht sollen.

    Bei Lichtschranken wird die Phasenlage des Lichts um 90° gedreht, so dass mit einem Polfilter ausgewertet wird, ob das reflektierte Licht vom Spiegel oder von z.B. reflektierenden Metallteilen stammt. Das fällt aber glaube ich nicht unter die Hintergrundausblendung.

    Gruß, Tobi
     
  13. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
Thema:

Referat Näherungsschalter (Sensoren)

Die Seite wird geladen...

Referat Näherungsschalter (Sensoren) - Ähnliche Themen

  1. 1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen

    1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen: Ein Landwirt hat eine Temperatur-Steuerung für seine Kälber-Milch. Die Milch muss vor der Fütterung der Kälber erwärmt werden. Als Sensor ist...
  2. Luftfeuchtigkeitsregeleung 3 Sensoren 1 Lüfter

    Luftfeuchtigkeitsregeleung 3 Sensoren 1 Lüfter: Hallo ich habe 3 Bereiche bei denen die Luftfeuchtigkeit gemessen/geregelt werden muss. Bei allen 3 Bereichen soll die Luft über ein und den...
  3. [Bauhilfe] - Sensor für meinen Funkmeldempfänger gesucht (Apple HomeKit)

    [Bauhilfe] - Sensor für meinen Funkmeldempfänger gesucht (Apple HomeKit): Hallo, ich habe an der Ladeschale meines Funkmeldempfängers (Feuerwehr) eine Din Buchse. [IMG] ich bräuchte eine Lösung (ich glaube über ein...
  4. Abstand mess Sensoren Abschlussarbeit

    Abstand mess Sensoren Abschlussarbeit: Hallo ich muss über Abstandes Messsensoren Abschlussarbeit schreiben. Ich habe über unterschiedliche Messprinzipien was geschrieben. Kann...
  5. Schaltung mit 2 sensoren

    Schaltung mit 2 sensoren: Servus an Alle :) Ich habe folgendes kleines Problem. Ich habe 2 Lichtschranken mit NPN ausgang und möchte diese an eine Maschine mit NPN...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden