RGB LED im Aussenbereich, 16m lang, Planungshilfe

Diskutiere RGB LED im Aussenbereich, 16m lang, Planungshilfe im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Ich kann zwar Leitungen löten und anschließen, aber die Fundamentalen Kentnisse fehlen mir. Was ich bauen möchte: ALU Geländer,...

  1. #1 unique24, 07.03.2007
    unique24

    unique24

    Dabei seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich kann zwar Leitungen löten und anschließen, aber die Fundamentalen Kentnisse fehlen mir.
    Was ich bauen möchte:
    ALU Geländer, Außenbereich, 16m lang (U-Form)

    Hier möchte ich in den Alu-Formrohre ca. 50 RGB LED verbauen.
    Auf die 16m Länge werden alle 32cm eine 5mm LED verbaut.

    Nun soll das RGB in die Neopren Fassung und in die Bohrung des Alu Formrohr. Soweit die Theorie.

    Nun brauche ich bitte Hilfe beim Anschließen ... da die LED´s ja 4 Pins haben.

    Ich würde gerne max. 5 RGB LED in Serie schalten.
    Das heißt, das wenn das erste Tod ist, die anderen 4 auch nicht leuchten, korrekt?

    Nun fange ich bei 0m an ... und erreich mit den ersten Strang 1,60m (5 RGB LED) und so weiter.

    Oder ist es besser alles in Reihe zu legen?

    Wie schaut es hier mit der Verkabelung aus? Welchen Querschnitt?
    Wieviel Kabel würden am beginn zusammenkommen, wenn ich 10 Segmente einplanne.
    Welche Widerstände?

    Selches Steuergerät könnt ihr empfehlen, um die RGB zu steuern?

    Technische Daten:
    Gehäuse: 5mm waterclear
    Öffnungswinkel: 25°
    Spannungen: 2,1V rot, 3,3V grün, 3,4V blau
    Wellenlänge: 640nm rot, 515nm grün, 465nm blau
    Strom: 20mA je Farbe

    Wenn nur ein paar LED wären, würde ich das wohl mit einem Widerstandsrechner im Net lösen können.

    Aber hier brauche ich ebenso eine Steuerung, welcher wieder die passende Leistung haben soll?
    Auch die 16m sind nicht so ohne, oder?

    Für Hilfe ist ein Laie der ein Fable für Licht hat sehr dankbar.

    Wunderbar wäre, wenn das Steuergerät mehrere gespeicherte Szenen hat, welche ich mit meinem Bussystem ansteuern könnt.
    Da wäre es mir persönlich am liebsten, wenn ich ein eigenes Gerät verwenden kann, welche eigentlich 1 LED schaltet. Statt dem LED müßte ich die Steuerung schalten.
    Dieses Gerät hat 8 Ausgänge und somit würde ich gerne 8 verschiedene Szenen einschalten können.

    Danke schon mal

    Hannes
     
  2. Anzeige

  3. #2 ferdinand, 07.03.2007
    ferdinand

    ferdinand

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Als erstes muss für jede LED und jede Farbe ein Vorwiderstand festgelegt werden.
    Dieser errechnet sich aus dem Spannungsabfall z.B der rote LED = 2,1V und der angelegte
    Spannung Beispiel 24V.

    24V-2,1V=21,9V Widerstand R = U/I = 21,9V : 20mA = 1100 Ohm
    das gleich gilt für blau und grün

    Die Beschaltung ist nur für Parallel gedacht.

    Gruß Ferdinand
     
  4. #3 unique24, 07.03.2007
    unique24

    unique24

    Dabei seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ferdinand

    Danke,soweit klar.

    Nur brauche ich dann bei jedem LED einen Widerstand, bzw 3.
    Dachte wenn ich mehrere Gruppen zu á 5 LED´s zusammenfasse, wäre das Löten leichter.

    Als Steuerung habe ich den Chromoflex RGB-Controller für Power-LEDs gefunden.
    Da stand auf deren PDF etwas von max. 10m Kabellänge.

    Kennt sich jemand damit aus? In Summe habe ich 16m
    Oder muss ich 2x 8m nehmen. Also von der Mitte aus jeweils die Stränge verlegen?

    Ich frage mich auch, ob ich für die 50 LED´s auch den Controller verwenden kann.

    Beispiel:
    Ich nehme ein 24V Netzteil
    Der Chromoflex hat pro Farbe max 350ma?

    Bei den 50Stk wären das dann 1000ma??

    Eventuell kann jemand Licht ins Dunkel schaffen?

    In meinem Wohnzimmer habe ich 200 12V LED verbaut. Da war es leicht. Pro LED ein Widerstand und eine Stromquelle.

    Hier würde es am Controller scheitern?

    Danke allen

    Hannes
     
  5. #4 ferdinand, 07.03.2007
    ferdinand

    ferdinand

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hannes,

    es geht natürlich die LEDs in Reihe zu schalten
    dann summiert sich der Spannungsabfall bei 5 LEDs
    und der Vorwiderstand wird kleiner bei rt = 680 Ohm
    dann kommst du auch mit deinem Steuergerät klar.

    Gruß Ferdinand
     
Thema:

RGB LED im Aussenbereich, 16m lang, Planungshilfe

Die Seite wird geladen...

RGB LED im Aussenbereich, 16m lang, Planungshilfe - Ähnliche Themen

  1. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  2. Schwibbogen umrüsten auf LED

    Schwibbogen umrüsten auf LED: Hallo zusammen, ich möchte meinen Schwibbogen umrüsten auf LED und Batteriebetrieb. Derzeitige Konfiguration: 7x 34V 3 Watt auf 230V...
  3. LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht

    LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht: Hallo liebe Gemeinde, und zwar habe ich folgendes Problem. Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur hat der Vermieter 4 LED Spots...
  4. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  5. Frostschutz für AP Kabel im Außenbereich

    Frostschutz für AP Kabel im Außenbereich: Hi Leute, ich habe eine lange Mauer im Garten, auf der ich gerne ein Kabel verlegen würde. Jetzt weiß ich, dass ich zB das Kabel mindestens 60cm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden