Schaltung Kompressor und Lüfter

Diskutiere Schaltung Kompressor und Lüfter im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, habe folgendes Problem mit meinem Kompressor ( http://www.guede.com/sys/dl/p50053_de.pdf ): habe mir eine Schallschutzbox um den...

  1. #1 janprau, 23.06.2015
    janprau

    janprau

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe folgendes Problem mit meinem Kompressor ( http://www.guede.com/sys/dl/p50053_de.pdf ): habe mir eine Schallschutzbox um den Kompressor herum gebaut und diese mit einem Lüfter ( http://www.produktinfo.conrad.com/daten ... SIC_30.pdf ) versehen. Der Kompressor schaltet sich bei einem Kesseldruck unter 8 Bar automatisch an, und bei einem Druck von 10 Bar dann wieder automatisch aus. Mein Problem ist jetzt, dass der Lüfter sich immer dann anschalten soll, wenn der Kompressor angeht und 10 Sekunden nachdem der Kompressor ausgegangen ist automatisch mitausgehen soll/vom Strom gekappt werden soll. Falls da jemand eine (kostengünstig) umsetzbare Idee hat , wäre ich für eine (da sich meine Elektronikkenntnisse auf einfache Lötarbeiten und das Umsetzen von Steckdosen beschränken-möglichst detaillierte :D Anleitung wahnsinnig dankbar.
    Ps. habe bei den master/slave Steckdosensystemen bisher nur solche gefunden bei denen der Lüfter zeitgleich mit dem Kompressor ausgehen würde, insofern fällt diese einfache Variante wohl flach!
    MfG und vielem Dank im Voraus
    janprau
    :D
     
  2. Anzeige

  3. #2 A. u.O., 23.06.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Und die 10 sek. Nachlauf, sind so eminent wichtig?
     
  4. #3 janprau, 23.06.2015
    janprau

    janprau

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    es müssen nicht zwangsläufig 10 sek. sein, alles zwischen 5 und 30 Sekunden wäre ok.
     
  5. #4 A. u.O., 23.06.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Dafür benötigst dann parallel dazu ein Einstellbares Abfallverzögertes Relais.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    402
    .
    Die "ollen" Griechen hätten 10 Sekunden Nachlauf mit einem Schwungrad verwirklicht ...

    P.
     
  7. #6 A. u.O., 23.06.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    P.S.
    Nur ist die Idee dafür, immer noch nicht abbezahlt!
     
  8. #7 A. u.O., 23.06.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Übrigens, der "C" verkauft auch sowas banales dazu:


    [​IMG]
     
  9. #8 wechselstromer, 24.06.2015
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Lüfter hast Du Dir denn aus dem Kennlinienfeld herausgesucht?
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.716
    Zustimmungen:
    402
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    402
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Viel wichtiger wäre zu wissen, ob dieser "Lüfter" mit Einphasenwechselspannung oder mit Dreiphasenwechselspannung (Drehstrom) betrieben werden soll.

    Auch die Höhe der verwendeten Spannung sollte bei einer derartigen Anfrage als Information bereitgestellt werden.

    Wie der Lüfter alsdann mit dem Kompressormotor zu verknüpfen wäre, kann nur bei Bekanntgabe des Schaltbildes der "Anlage" beurteilt werden, damit man einigermaßen im Rahmen der VDE-Vorschriften hantieren könnte, oder gar müsste?

    Im täglichen Betrieb wird sicherlich das Verfahren "Stecker ziehen" zum Einsatz kommen; machen wir uns da doch nichts vor!

    P.
     
  12. #11 A. u.O., 24.06.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Der Kompressor ist NUR für 230 Volt geeignet, der Ventilator ebenso.

    Dem TE geht es hauptsächlich darum dass ihm wer einen Plan für Laien zum dann "wo"? Anklemmen zeigt u. beschreibt, damit er dann "wahnsinnig dankbar" sein kann.
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    402
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Es muss doch aber wenigstens ein einfacher Elektroplan bei einem neu angeschafften Gerät dabei sein!

    Diesen Plan muss er im Forum zeigen, wenn man laientaugliche Verdrahtungshinweise geben soll.

    Oder glaubt der TE, dass sich die Leute aus dem Forum für ihn mit dem Hersteller seines Gerätes in Verbindung setzen?

    Naja, der Glaube versetzt angeblich Berge, aber ob dies hier zum Tragen kommt ... :wink:

    P.
     
Thema:

Schaltung Kompressor und Lüfter

Die Seite wird geladen...

Schaltung Kompressor und Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Kompressor Daewoo Kühlschrank startet nicht wenn Inverter eingeschaltet ist

    Kompressor Daewoo Kühlschrank startet nicht wenn Inverter eingeschaltet ist: Hallo, Wir sind Katy und Carlo und leben ca 8 Monate (seit 2018 )in unserem Haus in der Dominikanischen Republik. Das Haus wurde neu gebaut...
  2. Schaltung für die Prüfung

    Schaltung für die Prüfung: Hallo Leute, bin neu hier. Ich habe für die praktische Prüfung teil 2 Die Materialliste bekommen. Nur kann ich mir leider keine Schaltung anhand...
  3. Schaltung mit Timer

    Schaltung mit Timer: Hallo zusammen, Ich möchte mit einen Zeitrelais ein Magnetventil ansteuern. Ablauf Ich möchte einen Knopf betätigen, dann soll sich ein...
  4. Widerstand für Schaltung

    Widerstand für Schaltung: Tagesgruß, das beigefügte Foto zeigt den Anschluss eines Mischermotors inkl. Regelung, der in meiner Heizung den 4-Wegemischer nach Wärmebedarf...
  5. Kompressor 240V Kondensator defekt. HILFE

    Kompressor 240V Kondensator defekt. HILFE: Hallo ich besitze hier einen Kompressor mit 400L Kessel und 240 V seit geraumer Zeit schaltet er immer vor Erreichen des max Betriebsdrucks von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden