Überspannungsschutz im Wohnwagen

Diskutiere Überspannungsschutz im Wohnwagen im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo miteinander! Situation: Wohnwagen mit CEE-Stecker als Einspeise-Stelle; dahinter FI-Schalter; dann diverse Elektrogeräte Gesucht wird...

  1. #1 Red-Naxella, 27.06.2013
    Red-Naxella

    Red-Naxella

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander!

    Situation: Wohnwagen mit CEE-Stecker als Einspeise-Stelle; dahinter FI-Schalter; dann diverse Elektrogeräte

    Gesucht wird ein zuverlässiger Überspanungsschutz, der die Stromversorgung abtrennt oder idealerweise nur die Spannungsspitzen abschneidet und ableitet.

    Es geht dabei tatsächlich nur um Überspannungen und nicht um Blitzschutz. In diversen Foren gleitet die Diskussion immer in Richtung Blitzschutz ab. Das ist hier nicht das Ziel. Im Zweifelsfall kann ich immer noch vorher den CEE-Stecker abziehen und so den Wohnwagen vom Netz trennen.

    Leider kommt es doch vor, dass an diversen Orten, die Stromversorgung nicht so zuverlässig funktioniert wie in Deutschland. Als Folge treten kurzzeitige Spannungsspitzen auf, vor denen ich mich schützen möchte.

    Wenn ich die Technik richtig verstanden habe, dann kommen Feinschutzgeräte in Betracht. Hier würde es mir völlig ausreichen, wenn im Fall der Fälle, die Überspannung direkt über den grün/gelben Schutzleiter abgeleitet wird und der FI fliegt. Es hängen keine lebenswichtigen Geräte an der Leitung, die immer mit Strom versorgt werden müssen (z.B. meine Tiefkühltruhe im Keller während ich im Urlaub bin).
    Auch ist ein Totalverlust des Schutzgerätes akzeptabel, wenn es einfach und kostengünstig ersetzt werden kann. Elegantere Lösungen werden natürlich bevorzugt.

    Leider finde ich in den verschiedenen Datenblättern keine Angaben für den Schwellenwert der Abschaltung. Im 230V-Netz sollte der Überspanungsschutz möglichst dicht oberhalb der "üblichen" Schankungsbreite aktiv werden. Ich denke mal bei 260-270 Volt. Und das möglichst rasch, da diese Effekte bekanntermaßen als kurzer Peek auftreten.

    Und nochmal, es geht nur um diese einfache Spannungsüberschreitung (bis ca 400 Volt) und nicht um die Effekte eines Blitzeinschlages, wo auch immer.

    Natürlich haben verschiedenen Geräte aufgrund der EMV-Verordnung eingebaute Feinsicherungen. Aber die sind leider manchmal etwas träge... Daher der Wunsch nach einer zusätzlichen (schnelleren) Schutzmaßnahme.

    Ich verbleibe mit freundlichen Grüssen...
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 27.06.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Das ganze nennt sich USV ( Unterbrechungsfreie Stromversorgung ).

    3 zur Auswahl, offline, Netzinteraktive oder Online

    Letztere erfüllt all deine Anforderungen, allerdings sicher nicht bis 400V bei einem 230V Netz.
    Das dürfte sich zwischen 150 und 300V bewegen.

    Sonst kenne ich keine alleskönner im Bereich Netzfilter
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    willkommen im Forum.


    Direkte "Schwellenwerte" wirst du wohl nicht finden.
    Gogle mal nach "Schutzpegel Feinableiter oder Schutzpegel D-Ableiter "
     
Thema:

Überspannungsschutz im Wohnwagen

Die Seite wird geladen...

Überspannungsschutz im Wohnwagen - Ähnliche Themen

  1. Steuerung eines großen Elektromotors (Wohnwagen Mover)

    Steuerung eines großen Elektromotors (Wohnwagen Mover): Hallo zu meinem ersten Beitrag. Ich möchte einen großen Motor 12V mit 0,5kW mit einem Microcontroller (z.B. Arduino) mit PWM ansteuern. Im...
  2. Überspannungsschutz UV

    Überspannungsschutz UV: Hallo zusammen, da unsere Gartenbeleuchtung wieder einmal zickt (der Elektriker, der das gemacht hat, war ein besonderer "Spezialist"), bin ich...
  3. Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?)

    Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?): Hey, ich suche eine zuverlässige Steckdosenleiste. Ich bin leider nicht vom Fach und kann mit Begriffen wie "Leitungsschutzschalter",...
  4. Überspannungsschutz falsch?

    Überspannungsschutz falsch?: Hallo liebe Community, Mein Nachbar macht mich gerade wahnsinnig, dass unser Überspannungsschutz falsch ist. Laut einer Skizze sollte der...
  5. Wohnwagen umbauen zu Autark ohne neuen Elektroblock

    Wohnwagen umbauen zu Autark ohne neuen Elektroblock: [ATTACH] Hallo zusammen, bin neu hier und habe div. Fragen, die ich nicht "ergoogeln" konnte. Ich hoffe ich habe den richtigen Themenraum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden