Übertragungsfunktion Tiefpass Kondensator berechnen

Diskutiere Übertragungsfunktion Tiefpass Kondensator berechnen im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, habe heute in der Schule die Hausaufgabe bekommen die Kapazität eines Kondensators für einen Tiefpass Filter aufzurechnen wir haben...

  1. #1 DasKind, 15.04.2010
    DasKind

    DasKind

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe heute in der Schule die Hausaufgabe bekommen die Kapazität eines Kondensators für einen Tiefpass Filter aufzurechnen wir haben folgende Formel bekommen

    <form method=post action=http://fed.optimath.com/ef.php target=_blank> <input type=hidden name=string value='\fed\mixonU_A/U_E = 1/(2*pi*f*C)/sqrt(R^2+(1/2*\pi*f*C)^2)'> <br><img src='http://fed.optimath.com/mprender.php?pstring=\fed\mixonU_A/U_E = 1/(2*pi*f*C)/sqrt(R^2 %2B(1/2*\pi*f*C)^2)&mixmod=mix' alt='Wenn die Formel nicht zu sehen ist, klicke auf den Button'> <br><input type=hidden name=mixmod value=mix> <br><small><input type=submit name=anzeigen value='Anzeige im Formeleditor'></small></form>

    Das Übetragungsverhältnis soll

    <form method=post action=http://fed.optimath.com/ef.php target=_blank> <input type=hidden name=string value='\fed\mixonU_A/U_E = 1/2'> <br><img src='http://fed.optimath.com/mprender.php?pstring=\fed\mixonU_A/U_E = 1/2&mixmod=mix' alt='Wenn die Formel nicht zu sehen ist, klicke auf den Button'> <br><input type=hidden name=mixmod value=mix> <br><small><input type=submit name=anzeigen value='Anzeige im Formeleditor'></small></form>

    sein.

    Geben ist der Widerstand R= 1K Ohm

    ich muss die Formel also nach C umstellen nur wie? Haben schon alles Versucht 2 Klassenkameraden und ich sind schon gescheitert wir wissen einfach nich mehr weiter.

    Danke schonmal für eure Hilfe

    Lg DasKind
     
  2. #2 79616363, 15.04.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, die Impendanzen von Kondensatoren und Induktivitäten sind frequenzabhängig. Ohne die Frequenz f kommen wir da nicht weit. Da müssen noch mehr Infos sein. Oder willst Du nur die Gleichung umstellen?


    Viele Grüsse,

    Uli
     
  3. #3 DasKind, 15.04.2010
    DasKind

    DasKind

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    f= 4000 Hz
    Mir reicht es aber eigentlich erstmal nur das die Gleichung umgestellt wird ;)
     
  4. #4 79616363, 16.04.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Tipp, die Formel, so wie Du sie zeigst, ist falsch.
    Ersetz erst mal Xc=1/(2*&pi;*f*C), multiplizier mit den Nennern durch und quadriere. Dann hast Du ne prima quadratische Gleichung - Die Mitternachtsformel lässt grüssen.
    Dämmert's? ;-)
    Notfalls zeig ich Dir das. Das mit dem Formeleditor ist halt immer so ein Gefummel und vielleicht kommst Du ja noch selbst drauf - Das ist immer besser
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.995
    Zustimmungen:
    596
    Wenn ich die Formel, -unter Einbeziehung des Übertragungsverhältnisses Ua/Ue -, nach C auflöse,
    bekomme ich eine relativ einfache Formel,
    aber es stört mich, dass darin "Wurzel aus 3" auftaucht. :oops:

    Wer kann bitte dazu etwas sagen?

    Greetz

    Patois
     
  6. #6 79616363, 16.04.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der kubischen Sache kommt daher, weil die Ausgangsgleichung nicht stimmt. Wenn man korrekterweise Xc=1/(2*π*f*C) einsetzt, dann bleibt das Biest quadratisch.

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.995
    Zustimmungen:
    596
    :arrow: C = 0,06895 µF
     
  8. #8 79616363, 17.04.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich jetzt nicht nachgerechnet, aber vom Bauchgefühl her könnte das stimmen. Bin mal gespannt, was bei mir rauskommt.
    Was er noch nicht weiss, es gibt einen Königsweg zur Lösung :lol:
    Hab ich grad zusammengenagelt und da muss man fast gar nix rechnen.
    Hab leider (wenn ich Glück habe) erst morgen Abend wieder Zeit.

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.995
    Zustimmungen:
    596
    Hallo Uli,

    bin deinen mathematischen Hinweisen gefolgt,
    habe dann aber nicht auf die "Mitternachtsformel" (diesen Begriff für die ABC-Formel hatte ich noch nie gehört) zurückgegriffen, sondern habe die Formel "konventionell" weiter aufgelöst.

    Der Trick ist natürlich zu beachten, dass in der Aufgabenstellung zwei Gleichungen vorgegeben sind.

    Meine Auflösung nach C sieht dann so aus:

    C = (Quadratwurzel aus 3) / (2 * pi * f * R)

    Ein Calculator im Internet hat das Ergebnis 0,0689 µF bestätigt, wobei in den weiter folgenden Dezimalstellen dann eine leichte Abweichung von meinen Werten erfolgte, was aber beim Wurzelziehen und durch "pi" dividieren nicht weiter verwunderlich ist.

    Greetz

    Patois
     
  10. #10 Octavian1977, 18.04.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.357
    Zustimmungen:
    964
    Auf das Ergebnis komm ich auch man sollte es aber in Nano Farad angeben 68,92nF
     
  11. #11 pauline, 22.04.2010
    pauline

    pauline

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Also das soll wohl ein R-C-Glied als TP werden.

    Bei der sog Grenzfrequenz ist 1 / (omega *C) = R
    und die Ausgangsspannung ist 70,7% der Eingangsspannung oder ein "Verlust" von 3 dB.

    Trägt man das alles in doppelt logarithmischem Papier auf, sind das 2 Geraden. Eine waagrecht und die andere unter 45 grad nach unten.
    Im Bereich der Grenzfrequenz verrundet man das mit den 70% von Hand.

    Wer noch einen alten, kleinen Rechnschieber hat und ein Millimeterpapier mit 62,5 mm Basis verwendet, braucht nur noch alle Werte abzulesen. Rechnung entfällt. So waren auch die "HF"-Tapeten aufgebaut.

    pauline
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.995
    Zustimmungen:
    596
    Hallo Pauline,

    genau um diese Grenzfrequenz handelt es sich bei der Aufgabe eben NICHT!

    Schaue dir mal die Aufgabenstellung GENAU an!

    Und RECHNUNG ist gefragt, nicht Hantieren mit Millimeter-Papier!

    Wenn du durch Rechnung auf die selben Werte kommst, die Octavian und ich ermittelt haben, dann kannst du den Jungs deinen Rechnungsweg zur Verfügung stellen.

    Allerdings denke ich, dass die schon längst hier nicht mehr mitlesen. :lol:

    Greetz

    Patois
     
Thema:

Übertragungsfunktion Tiefpass Kondensator berechnen

Die Seite wird geladen...

Übertragungsfunktion Tiefpass Kondensator berechnen - Ähnliche Themen

  1. Kondensator im Ventilator austauschen

    Kondensator im Ventilator austauschen: Hi, ich hab zuhause einen kaputten Ventilator rumstehen und habe jetzt mal geguckt was sein Problem ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das...
  2. Verlustleistung und maximal zulässigen Strom berechnen

    Verlustleistung und maximal zulässigen Strom berechnen: Hallo, ich hätte hier folgende Aufgabe bei der ich nicht weiter komme: A: Sie verwenden eine 25 m lange Verlängerungsleitung H07RN-F5G2,5 am 230...
  3. HILFE.. Auslösezeit für nen LS-Schalter zu berechnen

    HILFE.. Auslösezeit für nen LS-Schalter zu berechnen: Ich bin gerade mit einer Aufgabe beschäftigt und es geht um einen Leitungsschutzschalter von Charakteristik B mit 16 A Bemessungsstrom geschützt...
  4. Kabelquerschnitt berechnen: Wirkungsgrad

    Kabelquerschnitt berechnen: Wirkungsgrad: Ich versuche den Kabelquerschnitt für einen 5V 9A Anschluss zu berechnen. Bei Wirkungsgrad kann ich 0-1 eintragen. Wie finde ich den richtigen...
  5. Bohrmaschine Y-Kondensator - mittlerer Anschluss

    Bohrmaschine Y-Kondensator - mittlerer Anschluss: Gestern brachte mir ein Freund (natürlich mit dem notwendigen Sicherheitsabstand) eine Bohrmaschine (Black&Decker KR500CRE) zur Reparatur. Er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden