Waschmaschine an Starkstromanschluss

Diskutiere Waschmaschine an Starkstromanschluss im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, habe malm eine Frage: In meiner neuen Wohnung muss die WaMa in den Waschkeller.Leider ist dort nur ein Starkstromanschluss...

  1. jfknyc

    jfknyc

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe malm eine Frage:

    In meiner neuen Wohnung muss die WaMa in den Waschkeller.Leider ist dort nur ein Starkstromanschluss vorgesehen.Habe mir jetzt folgendes Kabel gekauft:

    CEE Adapterleitung 80cm Eingang:Cee-Stecker 5p,16A,400V~,6H
    Ausgang:Schutzkontakt-Kuppl. 16A,230V

    Darf ich diesen Stecker benutzen für die Waschmaschine?
    Sollte doch funktionieren oder?
    Das Teil ist von der Firma Kopp aus Kahl/main

    Danke für Eure Hilfe

    LG
    Sven
     
  2. Anzeige

  3. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Es sollte funktionieren, ja.
    Mit den von Dir gemachten Angaben sollte das Adapterkabel für eine WaMa auch ausreichen.

    Das setz allerdings voraus, dass der Drehstromanschluss wirklich mit Drehstrom versorgt wird bzw. der Außenleiter (die Phase) angeschlossen ist, der von diesem Adapter auf die Schuko-Steckdose umgesetzt wird.

    Weshalb ich das anmerke: ich habe schon Drehstromsteckdosen in Waschküchen erlebt, in denen neben Neutral- und Schutzleiter tatsächlich nur ein einziger Außenleiter angeschlossen war. Also nix Drehstrom...
    Wenn der Adapter dann nicht genau diesen einen benutzt, kommt am Schuko-Ende nichts raus.
     
  4. #3 techniker28, 29.01.2007
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    ob es sich um Drehstrom handel kann ich nicht sagen,aber ers müssten auf allen Anschklüssen was sein,da er 3 sicherungen für diesen anchluss hat. (Steht im anderen Beitrag von ihm :lol: )

    gruß,
    techniker28
     
  5. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    @techniker28:
    Stimmt, hatte ich auch gelesen.
    Aber ich glaube nach diversen Erlebnissen in älteren Anlagen nur noch Messungen direkt am Objekt der Begierde... :lol:
     
  6. jfknyc

    jfknyc

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    OK..verstehe ich das richtig das ich diese Kupplung benutzen darf??
    Wenn da nix rauskommt also die Wama net läuft..net schlimm.. shit happens dann hab ich Lehrgeld bezahlt..solange die Bude nicht abfackelt ist das ja nicht so schlimm..
    Hab nur gedacht,das das Teil vielleicht nicht zulässig ist oder so..
    Meine Vormieterin hat den Schukostecker abgeschnitten und dann so nen CEE Stecker drangeklemmt..(oder ein Bekannter)

    Gruss
    Sven
     
  7. #6 techniker28, 30.01.2007
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    moment mal.

    Wennvorher eine Schuko dran war,kann dasTeil ja nicht 3 Aussenleiter dran haben.

    Mach mal ein foto vom ganzen.

    gruß,
    techniker28
     
  8. #7 roter Lump, 31.01.2007
    roter Lump

    roter Lump

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    @techniker28

    Also wie ich das verstanden habe, hat er im Keller eine CCE-Steckdose und möchte daran eine normale Waschmaschine mit Schukostecker anschließen.

    Dazu hat er sich halt einen Adapter CEE-Stecker auf Schuko-Kupplung gekauft, zwar von Kopp, aber immerhin :wink:

    Die Vormieterin hatte an die WaMa-Zuleitung einen CEE-Stecker anstelle des abgekniffenen Original-Schukosteckers.

    Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?


    Die letztere Methode ist eindeutig preiswerter, ob das nach VDE zulässig ist, müßten unsere cracks beantworten können...


    OT:

    In unserer alten Wohnung hatten wir im Keller PERILEX-Steckdosen; die habe ich einfach gegen eine dreifach AP-Steckdose getauscht, mit dem Ergebnis, gleichzeitig auch noch den Trockner laufen lassen zu können, weil's tatsächlich Drehstrom war.
    Die Vermieterin war damit einverstanden.
     
  9. jfknyc

    jfknyc

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Nee die Vormieterin hat das Kabel der WaMa abgeschnitten (also den Schukosteckr) und hat dann nen CEE (starkstrom?) Stecker drangemacht bzw einer ihrer Bekannten.Und diesen kann sie dann in den Starkstromanschluss stecken und die WaMa läuft.
    Ich habe halt jetzt den Adapter gekauft weil ich nichts abschneiden wollte bzw frickeln wollte.

    Kopp? Nicht gut? Hat 10,- im Baumarkt gekostet..War mir liebr als was zusammenzubasteln.

    LG
    sven
     
  10. #9 techniker28, 31.01.2007
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    also K*** ist, naja, so das 2. schlechteste. Düwi ist nähmlich noch schlechter.

    Egal.
    Also Mit Starkstrom ist Drehstrom gemeint.
    Wenn jetzt eine Drehstromleitung liegt und eine CEE angeschlossen ist,dann kann da vorher kiene Schucko angeschlossen sein.
    Oder man hat einfach 2 Aussenleiter nicht angeschlossen.
    Wie es bei dir wirklich uassieht kann ur ein foto oder ein Fachmann vorort klären

    gruß,
    techniker28
     
  11. #10 Kurzschluß Thomas, 31.01.2007
    Kurzschluß Thomas

    Kurzschluß Thomas

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,

    um hier mal eine vernünftige Antwort zu geben.
    Wenn Du einen solchen Adapter von Kopp gekauft hast, wobei auch egal wäre ob Düwi drauf steht, dann kannst Du Dich darauf verlassen, daß das in Ordnung ist.
    Selbst bei Kopp oder Düwi sitzen Leute, die nicht im Knast enden wollen, weil sie Mörderzeug verkaufen.

    Also Dein Adapter dürfte schon in Ordnung sein, egal wie hier über verschiedene Hersteller gedacht wird.
    Ich mag die genannten Firmen auch nicht, aber für den Laien stellen sie zumindest fertig konfektionierte Ware her, die von BJ, Merten, Jung und co, ein deutliches mehr kosten.
    Diese sind auch mit hoher wahrscheinlichkeit langzeitstabiler, aber auch die Kopp Produkte müssen gewisse anforderungen erfüllen und das tun sie auch.
    Also mach Dir deswegen mal keinen Kopp! :D

    Das ganze ist aber nur eine Garantie, daß alles so funktioniert, wenn die eigentliche Installation in Ordnung ist.
    Kopp oder Düwi und wer auch immer kann nicht für die Anlage haften, oder deren Betriebssicherheit etc. Garantien geben, wenn der Rest der Anlage nicht in Ordnung ist.

    Derartige Adapter sind aber, sofern sie die Richtlinien erfüllen, zulässig.

    Gruß Thomas
     
  12. jfknyc

    jfknyc

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ok das stimmt mich ja schonmal milder.Da die Vormieterin ihre WaMa dementsprechend angeschlossen hat udn diese schon mehr als 1 Jahr so läuft,denke ch,das die Hausinstallation schon funzt.
    Und ehrlich gesagt,wollte ich da jetzt nicht hunderte von Euro ausgeben,nur damit da "der Miele der Elektrostecker"draufsteht.
    Bei nem 10,- Stecker ist mir das mehr oder weniger egal was da drauf steht..bei teureren Geräten dann schon nicht mehr...

    Danke und liebe Grüsse
    Sven
     
Thema:

Waschmaschine an Starkstromanschluss

Die Seite wird geladen...

Waschmaschine an Starkstromanschluss - Ähnliche Themen

  1. waschmaschine

    waschmaschine: Hey Leute ich weiss dass das kein hausgeräteforum ist deshalb auch im OFF Topic bereich. Ich muss mir eine neue Waschmaschien kaufen da wir bald...
  2. Waschmaschinen motor anschließen

    Waschmaschinen motor anschließen: Guten Tag, weiß von euch jemand wie ich diesen Motor an 230V anschließen kann damit er läuft? bin ein laie was Strom betrifft (gelernt:...
  3. E-Herdinstallation/Starkstromanschluss

    E-Herdinstallation/Starkstromanschluss: Hallo ich hoffe, ich bin hier richtig gelandet! Bin recht unerfahren und gerade in meine erste Wohnung gezogen. In der Küche stand bis dato ein...
  4. Waschmaschine Siemens Siwamat serie IQ WM4403 - pumpt nicht ab?

    Waschmaschine Siemens Siwamat serie IQ WM4403 - pumpt nicht ab?: Hallo mitnand, ich habe ein Problem: meine Waschmaschine pumpt nicht mehr ab. In der Trommel befindet sich Wasser. Habe das Sieb (vorne links...
  5. Waschmaschine und Strom

    Waschmaschine und Strom: Moin, folgendes Problem: hab im Keller in die Waschmaschine in die Steckdose gesteckt. In 20 min ging der Strom im ganzen Keller aus. 1 OG ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden