4 Kabel kommen aus der Decke

Diskutiere 4 Kabel kommen aus der Decke im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Wie aus meinem Threadtitel zu entnehmen ist kommen aus meiner Decke 4 Kabel. Die Kabel sind nicht wie üblich schwarz blau gelb/grün. Nein...

  1. #1 rolfchristel, 15.11.2007
    rolfchristel

    rolfchristel

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wie aus meinem Threadtitel zu entnehmen ist kommen aus meiner Decke 4 Kabel. Die Kabel sind nicht wie üblich schwarz blau gelb/grün. Nein - zwei Kabel sind weiss und die anderen beiden Kabel sind schwarz.

    Nun zu meiner 1 Frage. Nach meinem Wissensstand dürften aus der Decke nur 3 Kabel kommen. L1, N und der Schutzleiter. Was hat es mit dem vierten Kabel aufsich?

    Danach wollte ich noch gerne wissen, wie ich mit einem Multimeter feststellen kann welches Kabel jetzt genau L1, N, oder PE ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 4 Kabel kommen aus der Decke. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 steboes, 15.11.2007
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Messen mit dem Multimeter ist grundsätzlich mal Mist, Stichwort Blindspannung. Taugt höchstens, um die Höhe der Netzspannung zu messen, die der VNB liefert. Kaufe dir einen zweipoligen Spannungsprüfer. Wie alt ist die Installation? Handelt es sich vielleicht noch um eine alte Hausinstallation mit TN-C System ("klassische Nullung")?

    Im Zweifelsfall einen Fachmann beauftragen.


    Gruß steboes :)
     
  4. #3 rolfchristel, 15.11.2007
    rolfchristel

    rolfchristel

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo steboes. Erstmal danke für deine schnelle Antwort.

    Bedeutet also dass ich mit einem Multimeter auf gar keinen Fall festellen kann ob es sich um L1, N oder PE handelt? Gibt es nicht auch Multimeter in denen man das eventuell realisieren kann bzw in dem ein Spannungsprüfer integriert ist? Mein Multimeter ist nämlich nicht das schlechteste.

    Ich habe hier sogar einen Spannungsprüfer allerdings nur in Form eines Schraubenziehers also einpolig. Geht das damit nicht vielleicht auch?


    Das kann ich nicht sagen aber ich denke wenn 2 Kabel weiß und zwei Kabel schwarz sind ist die Installation wohl schon ne weile her.


    Bedeutet soweit ich weiß dass der Schutzleiter gleich dem Nulleiter ist. Also ein Kabel weniger. Bei mir kommen aber vier aus der Decke.

    Naja ich will da ja keine Lampe hinhängen da ich einen Deckenfluter benutze. Ich bin mit meiner Ausbildung angefangen und wollte ein bißchen üben.:oops:


    Ihr könnt euch das natürlich nicht ansehen aber überlegt doch mal bitte was das für ein 4 Kabel sein kann.


    Edit: Also ich habe mir noch mal ein paar Gedanken gemacht. Mit dem Spannungsprüfer den ich habe kann ich ja wenigstens schonmal L1 bestimmen.

    Jetzt muss ich nur noch herausfinden welcher der PE und welcher der N Leiter ist und eben den 4 Leiter. Wie kann ich das realisieren mit den Geräten die ich hier habe? [/quote]
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    309
    Ist noch ein zweiter Leuchtenauslass im Raum?

    Sieht wie ein ankommende und eine weiterführende Leitung mit L und N oder PEN aus. Ein separater Schutzleiter wird dort wohl nicht zu finden sein.

    Demontiere vorsichtig eine Steckdose im gleichen Raum und schaue wieviele Adern dort angeschlossen sind.
     
  6. #5 rolfchristel, 15.11.2007
    rolfchristel

    rolfchristel

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Nein nur der eine.

    Ich habe die Sicherung ausgeschaltet. Kann also nicht passieren. Die Steckdose bekomme ich aber nicht richtig ab bzw das Kunstoffgehause schon aber das innere bekomme ich nicht rausgezogen. Gibt es da einen Trick?

    Ich wollte das gleich noch mal ausprobieren das Ergebnis poste ich dann morgen. Danke schonmal ego1
     
  7. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo scließ einmal einfach eine Lampe an, (dann auch denLichtschlter betätigen!) wenn diese bei einer Anschlußvariante brennt dann nim den Prüfschaubenzieher , an jenem Draht wo dieser aufleuchtet ist der L1. Aber unbedingt bei jeder Anschlußvariante vor dem klemmen den Strom abschalten und erst wen geklemmt wieder einschalten und dann mit dem Prüfschraubennzieher den L1 suchen

    Ps Wen Du beim anschließen der Lampe jenen Draht welcher mit dem PE des Fi verbunden ist anklemmst, (falls es einenn solchen in deiner der Anlage überhaupt gibt) und dann dieser fliegt dann hast du den Schutzleiter (Pe) gefunden .

    Iich hoffe doch sehr das die aus der Decke kommenden Kabel kein Drehstromkabel ist den dann macht die Lampe nur einen blitzer

    mfg sepp
     
  8. #7 Ellyllion, 15.11.2007
    Ellyllion

    Ellyllion

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ist da vielleicht ein Serienschalter, dass du zwei Spannungsführende Adern hast? Denn wenn ja, würde ich aufpassen.

    Mach doch mal den Schalter auf, und schau nach, wieviele Adern da angeschlossen sind und wie...

    Und kannst du vielleicht erkennen, ob es ne Abzweigdose in dem Raum gibt, und wenn ja, kannst du sie aufmachen?
     
  9. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    4 Drähte aus der decke

    Hallo wenn er zwei spanungsführende Drähte aus dem Drehstromnetz hat L1 und L2,dann kann er das ja mit dem Multimeter messen = 400 Volt

    mfg sepp
     
  10. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn es eine Rohrinstallation ist, dann könnte es ein das die beiden "weißen" sollen eigentlich grau sein, der Neutralleiter sind und die beiden schwarzen die Aussenleiter einer Serienschaltung sind. Der Neutralleiter und der Aussenleiter wurde bei einer Rohrinstallation oft durch die Lampe verdrahtet um die Wege die man mit dem Rohr gehen muss zu verkürzen. Man ist also nicht über die Wand zur Steckdose gegangen die gegenüber der Tür lag sondern über die Decke.

    Wenn du die Deckenbrennstelle mal genau betrachtest, kommen die 4 Adern aus einem Rohr oder aus zwei Rohren. Wenn es zwei Rohre sind, dann wirst du mit ziemlicher Sicherheit einen fünften Draht finden, der ohne Schlaufe oder sonstwas von dem einen Rohr ins andere geht. Das ist dann der Aussenleiter, der durch die Deckenbrennstelle geschliffen wurde. Der Neutralleiter wurde einfach getrennt und an der Leuchte durchverdrahtet.
     
  11. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    entschuldige aber das ist mit Sicherheit keine Fachmännische Prüfung.

    Ich rate doch sehr davon ab als Laie einfach mal was anzuklemmen und dann zu schauen was passiert. Das kann man sich vielleicht als Elektrotechniker erlauben wenn man sich der Gefahr bewusst ist und entsprechende Maßnahmen ergreifen kann. Wenn es sich tatsächlich um zweimal den gleichen Aussenleiter von einer Serienschaltung handelt wird die Leuchte nicht angehen und es liegt trotzdem volle Netzspannung an beiden Anschlussklemmen der Leuchte gegen den Neutralleiter an.
     
  12. #11 Nullvolt, 15.11.2007
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Bitte! Vorsicht! Bei Deinem Wissensstand (4 "Kabel" aus der Decke, Trick beim Lösen einer Steckdose.... :? ) empfehle ich dringend von weiteren Versuchen Abstand zu nehmen! Denke an Deine Gesundheit.

    Lass Dir das von jemanden erklären, der Dir die Gefahren auch verdeutlichen machen kann.

    0V
     
  13. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Er wird wohl keine Kabel meinen sondern Leiter/Drähte.
    Es ist gerade oft in Altbauten so das bei unsauberen Malerarbeiten oft die Drähte am lampenauslass mit
    "gestrichen" worden, oft gehen dann die Wohnungsnutzer davon aus das die Drähte weiß sind vorallem wenn die Farbe dünn aufgestrichen ist.
    Das sollte erst einmal durch vorsichtiges (Aber ganz vorsichtiges!!!) schaben abgeklärt werden.
    Bei Prüfungen des Lampenauslasses sowie weiterer
    Tätigkeiten ist statt dem Multimeter ein zusätzlicher
    Duspol schon eigentlich ein Muss, auch der Lügenstift
    ist das sagt ja bereits der Name sehr mit vorsicht zu genießen.
     
  14. #13 rolfchristel, 17.11.2007
    rolfchristel

    rolfchristel

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.

    Ich habe mir jetzt einen 2-poligen Spannungsprüfer ausgeliehen.

    Nun möchte ich gerne von euch Fachleuten wissen ob ich damit am Leuchtenauslass auch feststellen kann welcher Leiter nun der Neutralleiter ist und welcher der Schutzleiter ist.

    Aber ich bitte darum nicht nur mit ja oder nein zu antworten. Wenn es geht würde ich auch gerne wissen wie.
     
  15. #14 techniker28, 17.11.2007
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    das wird schwierig, es sei denn der Stromkreis ist an einen FI angeschlossen.



    gruß,
    techniker28
     
  16. #15 rolfchristel, 17.11.2007
    rolfchristel

    rolfchristel

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hmm....aber irgendwie muss man das doch feststellen können.

    Ich wollte außerdem mal nachsehen wie meine Steckdose verdraten worden ist. Kann ich das Innenteil einfach aus der Wand ziehen das ist nämlich gar nicht so einfach?

    Falls ich wirklich einen PEN Leiter habe und eine Lampe anschließen würde wird der PEN an der Lampe dann da angeschlossen wo normalerweise der Neutralleiter angeschlossen wird oder da wo normalerweise der PE angeschlossen wird
     
  17. #16 Matze001, 17.11.2007
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    an beiden, du musst dann eine brücke machen...

    Wie der Name schon sagt, PE-N

    MfG

    Marcel D
     
  18. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte außerdem mal nachsehen wie meine Steckdose verdraten worden ist. Kann ich das Innenteil einfach aus der Wand ziehen das ist nämlich gar nicht so einfach?

    Phhh, du stellst dich auch irgendwie an,mit dem Innenteil meins du doch den Einsatz nachdem du Abdeckung und Rahmen abgenommen hast, da ist eine Schraube in der Mitte die du lösen musst.
    Also das können ja nun schon fast Hausfrauen....
    Und dieser Einsatz der sich in der uP oder Holwanddose befindet, ist entweder mit sog.Krallen
    befestigt oder mit 2 bis 4 Schrauben die entfernt werden müssen dann kann man den Einsatz herausnehmen.

    Vorher und das ist gaaanz wichtig freischalten du musst die Scherung ausschalten oder herausdrehen je nach dem was du hast.
    Da würd ich gern mal anwesend sein wenn du das machst, wie du schreibst hast du ja null Ahnung.
    Na ja wir haben alle mal klein angefangen, aber wie man eine Steckdose öffnet das hab ich mit 12 oder 13
    bereits gewusst.
    Aber da gab es auch noch an der Schule sowas wie ESP
    oder PA....
    Ich würde mir auf jeden Fall an deiner Stelle ein gutes fachbuch zulegen es gibt überdies auch bücher
    die gut für den laien geschrieben sind und alles an hand von zahlreichen Abbildungen genaustens erklärt wird zusätzlich dann immer wichtige Sicherheitshinweise angegeben.
    Schönes Wochenende noch.
     
  19. #18 rolfchristel, 17.11.2007
    rolfchristel

    rolfchristel

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich hab noch mal eine Frage und zwar habe ich im Flur eine Lampe und zwei Lichtschalter.

    Bei dem einen Lichtschalter kommen 2 blaue und eine schwarze Leitung von oben und eine
    schwarze Leitung von unten. Von unten nach oben geht dann noch eine graue Leitung

    Bei dem anderen Lichtschalter kommen 2 blaue und zwei schwarze von oben und 1 schwarzes
    von unten. der schwarze Leiter von unten ist mit 1 schwarzen Leiter von oben mit Isolierband
    zusammen geklebt. Auch hier geht wieder eine graue Leitung von oben nach unten

    An den Lichtschaltern sind jeweils 8 Anschlüsse.

    Weiß eventuell von euch wie das angeschlossen gehört?
     
  20. #19 steboes, 17.11.2007
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Da meine Glaskugel grad im Geschirrspüler ist, heißt auch hier die Lösung: MESSEN! Es ist zwar toll, dass du hier schreibst, was da alles schönes buntes ankommt, aber das nützt hier keinem was, denn niemand weiß, was sich über/unter der Schalterdose befindet. Dann könnt man zumindst schonmal grobe Rückschlüsse auf die Verdrahtung ziehen.
     
  21. #20 rolfchristel, 17.11.2007
    rolfchristel

    rolfchristel

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0

    Ja also angeschlossen war es wie folgt:

    Die beiden blauen gingen auf den L des Schalters. Die schwarze geht auf die andere Seite des Schalters

    Bei dem anderen Schalter gehen die beiden blauen auch auf L und die beiden schwarzen auf die andere
    seite des Schalters

    Dann brennt das Licht. Soweit so gut.

    Das Problem ist nur wenn ich an dem einen Schalter das Licht
    ausschalte kann ich am anderen Schalter das Licht nicht wieder einschaltet und umgekehrt. Also ich kann
    nur an dem Schalter das Licht einschalten an dem ich es auch vorher ausgeschaltet habe.
    Wurden da wohl falsche Schalter installiert oder was läuft da schief?
     
Thema:

4 Kabel kommen aus der Decke

Die Seite wird geladen...

4 Kabel kommen aus der Decke - Ähnliche Themen

  1. NYM-Kabel in Hohlraum verlängern ...

    NYM-Kabel in Hohlraum verlängern ...: Moinsen, ich verlege zur Zeit im Haus im Rahmen einer Sanierung die Elektrokabel neu. Dummerweise habe ich in Gedanken ein NYM-Kabel für den...
  2. Neuen Lichtschalter anschließen aber drei braune Kabel?!

    Neuen Lichtschalter anschließen aber drei braune Kabel?!: Hey, ich bin froh auf dieses Forum gestoßen zu sein. Denn eigentlich habe ich ein wenig Kentnisse über Strom(kabel). An Steckdosen haben dies...
  3. Brauche euere Hilfe mit einem Kabel

    Brauche euere Hilfe mit einem Kabel: Hallo zusammen, ich wohne seit kurzem in einem Altbau. Dort versuche seit neuestem eine LAN Dose anzuschließen, aber ich bin etwas verwirrt über...
  4. Lampen Anschluss, Kabel kűrzen

    Lampen Anschluss, Kabel kűrzen: Hallo, wir sind umgezogen und haben nur Lampen die Selbstisoliertert sind. Jetzt hängt űberall die Schutzleiter oben raus. Kann ich die einfach...
  5. Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel

    Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel: Hallo zusammen, Ich habe eine Lampe mit 3 Leuchtmitteln (Osram Parathom Pro GU10 PAR16 5.9W 927 36D), die für ein Kabel mit 3 Phasen / 5 Adern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden