Abschaffung Glühlampe

Diskutiere Abschaffung Glühlampe im News, Informationen & Feedback Forum im Bereich ALLGEMEINES; Soll die Glühlampe 2012 wirklich abgeschafft werden? Wenn ja warum? :shock:

  1. #1 Strohhalm, 05.04.2009
    Strohhalm

    Strohhalm

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Soll die Glühlampe 2012 wirklich abgeschafft werden?
    Wenn ja warum? :shock:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abschaffung Glühlampe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christiankrupp, 05.04.2009
    christiankrupp

    christiankrupp

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Begründung: Weil die EU es vorschreibt!
    Ob es wirklich sinnvoll ist, darüber streiten sich die Gelehrten, aber was die EU sagt muß ja umgesetzt werden(ja ich bin kein so großer Freund von dem was die EU sich so alles ausdenkt). Für einige Sonderfunktionen dürfen aber auch weiterhin konventionelle Glühlampen verkauft werden. Zum Beispiel für Kühlschränke, Backöfen, Reflektorlampen, vermutlich Autobeleuchtung und so weiter. Aber das sind halt auch jetzt schon Spezialformen.

    Alternative: Mach es wie ich und bunkere Glühlampen. Ich werde bis zum Herbst von allen üblichen Größen(Allgebrauchslampen) mindestens jeweils 100Stk in klar und matt haben. Das sollte fürs erste reichen. :D

    Gruß,
    Christian
     
  4. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    HALLO Christian weil es die EU vorschreibt ist nicht ganz richtig schließlich haben alle EU Staaten ihre "gutbezahlten" Abgeordneten in Brüssel welche solche Sachen beschließen.Dass Sparlampen nicht überall sinnvoll sind steht außer Zweifel,da es in jedem Haus Räume gibt welche man nur kurz betritt ist es so das man schon wieder abschaltet, ehe diese richtig leuchten.Die jetzt von der Energie AG Österreich verteilten gratis Lampen Erreichen ihre volle Leuchtkraft auch nicht viel früher als die billigsten Baumarktlampen.
    PS Wenn man an so manchen EU Beschluss denkt wie etwa die Krümmung der Bananen/Gurken worüber man angeblich jeweils 4 Wochen lang verhandelt hat überkommt einem das grauen.Hätte man diesen Leuten während der Verhandlungen nur Gurken /oder Bananen zum essen gegeben dann hätten die Verhandlungen bestimmt keine Woche gedauert. mfg sepp
     
  5. g1000

    g1000

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ab 1. September 2009 sollen 100-Watt-Birnen sowie alle matten Glühlampen aus den Geschäften verschwinden, ein Jahr später alle Glühbirnen mit einer Leistung zwischen 75 und 100 Watt. Am 1. September 2011 sind Birnen mit einer Leistung von mindestens 60 bis 74 Watt an der Reihe, ab dem 1. September 2012 soll es in der EU gar keine herkömmlichen Glühbirnen mehr zu kaufen geben.

    Dadurch das jeder dann die billigen Sparlampen vom Li** oder Al** kauft werden wir ein dickes Problem mit den Oberschwingungen bekommen. Ob das dann so toll ist?
     
  6. #5 kaffeeruler, 15.07.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    :lol: Oberwellen usw kann man locker drüber lachen, was einem Sorge bereiten sollte ist die große Mogelpackung die uns als Umweltschonend verkauft wird..

    Giftstoffe und Sondermüll... Hohe kosten in sachen Herstellung und Entsorgung sowie die Energiekosten..

    Mfg
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe dazu letztens im "Elektropraktiker" etwas gelesen.Leider finde ich den Artikel nicht so schnell wieder. Wenn ich mich richtig erinnere , sah man dort auch " Probleme" , und ich glaube nicht das es nur "Aldilampen" betrifft...
     
  8. #7 kaffeeruler, 16.07.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    In der de gabs auch einem vor kurzem, auch der war nicht nur auf Aldi u Co bezogen. Aber die Oberwellen sollten nicht unsere Sorge sein sondern die Umwelt. Da stehen Energiesparlampen unterm strich noch weiter hinten vs. Glühlampen da immernoch ein großteil der leuchtmittel im Müll landen gelangen die Gifte auch in die Umwelt, was aber dann auch Energie spart :roll:

    Ein zwar schon älterer beitrag aber auch nicht zu verachten ist z.B dieses hier

    http://www.news-service.admin.ch/NSBSub ... ts/478.pdf


    Auf das wir irgendwann in jedem haushalt Netzfilter od ne Kompensation einbauen werden ;)

    Mfg
     
  9. g1000

    g1000

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ein Netzfilter könnte bei Privatkunden (2015 oder so) Thema werden.
     
  10. DaKufa

    DaKufa

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab ich auch gelesen.
    Mal davon abgesehn das des mit dem Umweltschutz ned klappt (Teilweise muss man dazu sagen, da die Technologie bei weitem dort noch nicht so weit ist) fügt eine "komplette" Umstellung dem Netz einen großen Mehraufwand bzw. Schaden zu.
    Der Artikel im EP war sehr gut geschrieben und auch vorgerechnet!
    P.S. Nicht nur Aldi Leuchmittel haben dieses "Problem",...

    Kurz: Auch Kleinvieh macht mist,..^^

    Gruß DaKuFa
     
  11. #10 Octavian1977, 23.07.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.169
    Zustimmungen:
    435
    Bei Computer Netzteilen Frequenzumrichtern, interessiert es keine Sau mit den produzierten Oberwellen nur wenn dann mal was sinnvolles beschlossen wird und man seine Bequeme "das hab ich schon immer so gemacht" Haltung aufgeben muß dann wird so was aus der Schublade gekramt und wichtig gemacht.

    Alternativen zur Glühlampe gibt es bei weitem Genug.
    Es gibt mitlerweile einige Gute Hersteller die LED Leuchtmittel herstellen, die einen ausreichenden Ersatz bieten. Ohne das Verbot wäre diese Entwicklung sicher noch lange nicht so weit.

    Die Frage ist auch noch wieso es überhaupt noch erlaubt ist Häuser zu bauen die nicht dem Passiv oder Plus Energiehaus Standart entsprechen, bzw warum es immer noch Menschen gibt die liebera sich auf Jahre das Geld von Großen Energiekonzernen aus der Tasche ziehen lassen anstatt ein anständiges Haus zu bauen.
     
  12. #11 LuigiFrisch, 11.08.2010
    LuigiFrisch

    LuigiFrisch

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also nachdem die Glühbirne ja wirklich schon eine weile ab geschaffen wurde, kann ich zum Glück immer noch welche Kaufen. Dank der vielen Händler, die noch einige Birnen gebunkert haben. Gerade im <a href="http://www.lusini.de">Gastrobedarf</a> nutzen viele dieser urigen Kneipen noch Glühbirnen. Wo bleibt da das Flair, ohne Glühbirnen?
     
  13. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Nicht alle Glühlampen sind abgeschafft worden, es sind nur die matten und opalisierten betroffen.

    Die klaren Glühlampen sind noch eine Weile auf dem Markt.

    Ab 1. September 2010 werden die Klaren Glühlampen mit mehr als 65W aus dem Verkehr gezogen, ein Jahr später (2011) die mit mehr als 45W.

    Zwischenzeitlich gibt es aber einige Alternativen.

    Gruß Kawa
     
  14. #13 79616363, 12.08.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Und jetzt sag ich halt auch noch was. Echte Altenativen zum Glühobst gibt es bis heute noch nicht. Jedermann (auch ich) war der der Meinung, dass hier was getan werden muss und die Industrie sich schon anstrengen wird. Nix war's, oder nur wenig. Okay, die Dinger reagieren nicht mehr ganz so schlimm wie ein uralter Schiffsdiesel, der auch etliche Stunden vorgeglüht werden musste.
    Dennoch ist es ein unnatürliches Licht und es flackert (auch bei hochwertigen Leuchtmitteln!)!
    Sicher sparen ESLs Strom, gar keine Frage! Aber ist es immer sinnvoll? Ich hab hier so nen kleinen/grossen Vollchaoten rumsitzen und der erfreut sich seines (nicht grad billigen) "Birdlights". Für Menschen nicht gerade angenehm, weil das Spektrum nicht ganz stimmt, aber sehr ruhig - Da flackert wirlich nichts.
    Anscheindend ist Ottonormalverbraucher diese Technik aber nicht wert und soll das Geflacker halt ertragen :-(
    Meine Augen sind nun genau so alt wie ich, also nicht die Jüngsten. Mag sein, dass es im beginnenden "Alter" besonders auffällig ist, weil die Klöpse (bzw. das Gehirn) immer mehr Arbeit haben, aus diesem (optisch gesehen) katastrophalen Bild etwas Brauchbares zu machen.
    Zweifelsfrei, man kann ESL auch ohne Geflacker machen, die Birdlights machen es ja vor. Das Spektrum kann man mit der richtigen Beschichtung auch für Menschen angenehm machen. Komischerweise tat sich in dieser mehrjährigen Vorlaufzeit wenig! Was soll ich daraus schliessen?

    Viele Grüsse,

    Ul
     
  15. #14 Octavian1977, 12.08.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.169
    Zustimmungen:
    435
    möcht mal wissen wie Du an einer Leuchststofflampen ESL das flackern bemerkst. Die flackern schließlich im kHz Bereich bei etwas über 100-200Hz ist das Auge zu träge um dies festzustellen.

    Es gibt zudem auch noch einige auch ernstzunehmende Leuchtmittel mit LED die eine 100W Glühfadenleuchte locker ersetzen können. Ich bin überzeugt daß LED in Kürze die Leuchtstofflampen vom Markt verdrängen werden.
     
  16. #15 LuigiFrisch, 13.08.2010
    LuigiFrisch

    LuigiFrisch

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Achso und ich habe mich schon immer gewundert, warum es noch so viele Glühbirnen zu kaufen gibt.

    Das ist so unüberschaubar für einen Laien.
     
  17. qwara

    qwara

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
  18. #17 Coolman2507, 21.10.2010
    Coolman2507

    Coolman2507

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    so wie ich letzte woche von unserem Großhändler gehört habe, soll das alles abzocke sein. Die Birnen gehen vom Markt und kommen mit einem anderen namen wieder.
    Sie sollen dann wohl nicht mehr glühlampen heißen sondern Stoßfestes Leuchtmittel.

    Ob das natürlich stimmt weiß ich auch nicht genau
     
  19. #18 implicit, 25.10.2010
    implicit

    implicit

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab letztens im Radio gehört, dass ein findiger Mensch die 100W Dinger aus China importiert hat und sie einfach als "Kleinheizkörper" deklariert :lol:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 79616363, 25.10.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, stimmt doch eigentlich :lol:

    Iss jetzt kein Scheiss, aber in einigen Automaten befinden sich normale Glühlampen, welche die Umgebungstemperatur (im Winter) auf sich mit der Elektronik verträgliche Werte bringen.
    Dass es dann auch noch leuchtet, das macht nix - Kann man ja abschirmen :lol:
     
  22. #20 Schiffsamatur, 04.04.2011
    Schiffsamatur

    Schiffsamatur

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    etwas OT

    Gibt es auch bald ein Verbot für R7s-Leuchtmittel?
     
Thema:

Abschaffung Glühlampe

Die Seite wird geladen...

Abschaffung Glühlampe - Ähnliche Themen

  1. Dimmer von Glühlampe auf LED

    Dimmer von Glühlampe auf LED: Hallo, wir haben ein massives Problem. Unser gekauftes Haus hat alle Schalter und Lampen und alles was elektrisch ist mit einem EIB BUS System...
  2. Warme E14 Windstoß-Kerze Glühlampe Kaufempfehlung gesucht

    Warme E14 Windstoß-Kerze Glühlampe Kaufempfehlung gesucht: Hallo! Ich brauche mal Eure Hilfe beim Thema Leuchtmittel. Es mangelt mir schlicht und einfach an Erfahrung und Fachwissen, bezüglich der...
  3. Dimmer für Glühlampe und LED

    Dimmer für Glühlampe und LED: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich benötige einen kleinen Dimmer der Glüh. sowie auch LED Lampen bis auf 0 Watt runter dimmer kann....
  4. Retro Edison Glühlampe als 12V-Version/Kabel versteckt

    Retro Edison Glühlampe als 12V-Version/Kabel versteckt: Hallo zusammen, ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich möchte eine Pendellampe selbst bauen. Im Grunde geht es optisch um ein Stück Altholz,...
  5. Dimmer im Kinderzimmer, Halogen-Glühlampe

    Dimmer im Kinderzimmer, Halogen-Glühlampe: Hallo zusammen, für unser Kinderzimmer haben wir eine neue Deckenleuchte gekauft und möchten Sie mit 3 x Hochvolt-Halogen-Glühlampen (je....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden