Auslösen eine B16 LS

Diskutiere Auslösen eine B16 LS im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; ein B LS soll doch bei 3-5 fachen des In auslösen das wäre doch bei einem B 16 zwichen 48-80 A oder liege ich da falsch und ers oll nach...

  1. #1 puppe billy, 05.06.2010
    puppe billy

    puppe billy

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    ein B LS soll doch bei 3-5 fachen des In auslösen
    das wäre doch bei einem B 16 zwichen 48-80 A oder liege ich da falsch und ers oll nach spätesten 4ms auslösen
     
  2. #2 degenkai, 05.06.2010
    degenkai

    degenkai

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du auf 4 ms ?

    Wenn du mal hier schaust: http://www05.abb.com/global/scot/scot20 ... 2D0103.pdf

    findest du auch die Auslösezeiten. Also vom Hersteller wird nur zugesichert, dass ein B Automat bei größer 5xIn in einer Zeit unter 100 ms auslöst.
    Wie schnell er denn nun in Wirklichkeit ist ist eine andere Sache. Habe da schon von 10 ms bei sehr hohen Kurzschlusströmen gehört. Ab 3x In darf er auslösen, muss aber nicht.

    4 ms wird ein normaler Leitungschutzschalter aufgrund der mechanischen Schalthandlung nicht packen ! Schmelzsicherungen hingegen bei sehr hohen Strömen schon. Falls mehr interesse besteht gerne weiter fragen !

    Gruß Kai
     
  3. #3 puppe billy, 05.06.2010
    puppe billy

    puppe billy

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    danke für die hilfe

    bin auf die 4 ms gekommen weil bei mir im buch ein bespiel von einer auslösezeit drin war mit 4ms
     
  4. #4 kurzschlussmechaniker, 06.06.2010
    kurzschlussmechaniker

    kurzschlussmechaniker

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Also bei einer Schleifenmessung soll bei einem B16A-LSS mindestens 80 A Ik als Ergenis herauskommen, das wäre bei einem B16A-LSS die besagten 5x IN.

    Auslösen soll er nach VDE0100 Teil 410 bei 230V-400V in 0,4s.
     
  5. #5 degenkai, 06.06.2010
    degenkai

    degenkai

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    @kurzschlussmechaniker : Ja aber NACH rausrechnen des Messgerätefehlers. Geht man auf nummer Sicherung und rechnet mit 30%, dann würde mir ein angezeigter Wert unter 120 A Kopfweh bereiten.

    @puppe Billy: Bist du sicher das es 4 ms sind ? Oder gings im Beispiel um die von kurzschlussmechaniker erwähnten 0,4 s (400 ms) welche der Abschaltzeit zum Personenschutz entsprechen ?

    Gruß Kai
     
  6. #6 kurzschlussmechaniker, 06.06.2010
    kurzschlussmechaniker

    kurzschlussmechaniker

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    @degenkai

    hast ja recht, der Messwert sollte eigentlich auch noch wesentlich höher liegen, dass diese 30% der VDE 0404 dicke mit drin sind...
     
Thema:

Auslösen eine B16 LS

Die Seite wird geladen...

Auslösen eine B16 LS - Ähnliche Themen

  1. B16 selektiv zu 32A gL?

    B16 selektiv zu 32A gL?: Man nehme 10m 5*4mm2, einen ILTS-E3D0 und 3 32A gg/gL Sicherungen, wenn man am Ende der 10m nun einen B16 Automaten klemmt, wäre dieser dann...
  2. Hager LS B16

    Hager LS B16: Hallo Mein Meister hat mir heute gesagt ich soll mal raus bekomme was zwei zahlen auf dem Leistungsschutzschalter bedeuten. Ich habe in meinem...
  3. Mindestrom für Auslösung eines LS

    Mindestrom für Auslösung eines LS: Hallo und schönen guten Abend zusammen, eine Frage zum Ablesen von Auslösekennlinien hätte ich mal. Aufgabe: Ein weiterer Stromkreis ist mit...
  4. Fragen zu FI/LS, RCD, Steckdosenleisten, Brandschutz)

    Fragen zu FI/LS, RCD, Steckdosenleisten, Brandschutz): Hallo, da ich seit ein paar Tagen an meinem Unwissen im Bereich Elektronik verzweifle frage ich doch lieber mal hier nach bevor ich mir am Ende...
  5. FI + LS "verpolungssicher" schalten

    FI + LS "verpolungssicher" schalten: Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, nachdem ich bereits ein bisschen im Forum gestöbert habe. Ich bin beim Ausbau eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden