Austausch Lichtschalter - blauer, schwarzer und brauner Draht und auf zwei Drähten ist Strom

Diskutiere Austausch Lichtschalter - blauer, schwarzer und brauner Draht und auf zwei Drähten ist Strom im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin neu hier und freue mich, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Falls ich mich einfach nur doof angestellt habe, verzeiht das bitte und...

  1. Nudeltopf

    Nudeltopf

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und freue mich, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Falls ich mich einfach nur doof angestellt habe, verzeiht das bitte und gebt mir gerne einen kurzen Hinweis :)

    Vor einigen Tagen knackte beim Betätigen des Lichtschalters in meinem Badezimmer etwas und das Licht ließ sich nicht mehr einschalten. Auch die kleine Leuchte im Lichtschalter leuchtete nicht mehr. Sicherungskasten aufgemacht - die Sicherung war nicht rausgeflogen!
    Ich habe dann in der Elektro-Abteilung im Baumarkt nahgefragt und mir wurde gesagt, ich solle den Schalter austauschen (lassen), was ja an sich nicht allzu schwierig sein dürfte (dachte ich).

    Ich habe mir einen Tast-Kontrollschalter 10 A 250 V~ mit Abdeckung und Wippe Universal Aus-Wechselschalter von Gira gekauft (Hintergrund: der alte Schalter war ebenfalls von Gira und ist nach jedem Betätigen in die selbe Position zurückgesprungen, daher bin ich davon ausgegangen, dass es sich dabei um das richtige Modell handelt - die Lampe im Bad hat nur einen Schalter):
    Schalter.jpg
    Dann die Sicherung raus und den alten Schalter ausgebaut: In der Dose waren drei Drähte: blau, braun, schwarz. Meines Erachtens ist sowohl braun als auch schwarz die Farbe für die Phase. Habe ich zwei Phasen in der Wand? Und welcher Draht ist Schutzleiter?
    Ich habe dann den Spannungsprüfer benutzt, um herauszufinden, auf welchem der Drähte Strom ist. Der blaue und der schwarze Draht lässt den Spannungsprüfer aufleuchten.
    Jetzt bin ich völlig verwirrt und keins der zahlreichen YouTube-Videos zum Lichtschalterwechsel hat mir mit diesem Problem weitergeholfen. Hat es überhaupt seine Richtigkeit, dass auf zwei Drähten Strom ist? Und wenn ja, welches Kabel gehört in welchen Anschluss?

    Ich freue mich über jede Antwort und bin dankbar, falls mir jemand weiterhelfen kann!
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Wie ist denn der alte Schalter angeschloßen? Foto?

    Zu klären ist auch noch, ob es sich wirklich um einen Tastschalter, oder um einen Taster handelt.
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.703
    Zustimmungen:
    401
    .
    Wenn das stimmt, was da geschrieben wurde, muss man eine Schaltung mit einem Stromstossschalter vermuten.

    Gute Erklärung siehe:

    Tasterschaltung
    .
     
  5. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    738
    erstens ist es fraglich ob da ein Schalter verbaut wurde und zweitens wirf deinen Lügenstift in die Mülltonne. Die einpoligen Spannungsprüfer werden nicht umsonst Lügenstift genannt!
     
    elo22 und patois gefällt das.
  6. Nudeltopf

    Nudeltopf

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ego1 alter Schalter.jpg Ich habe leider kein Foto vom angeschlossenen Zustand, da ich mir das nur aufgemalt hatte, aber so war der alte Schalter angeschlossen.
    @patois Das hatte ich mich im Vorfeld auch schon gefragt. Tatsächlich springen aber alle Schalter in meiner Wohnung immer wieder in ihre Ausgangsposition zurück und ich bin einfach davon ausgegangen, dass da nicht überall Relaisschaltungen sind und es sich einfach um Tastschalter und nicht um Taster handelt (ich lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren). Es gibt auch nur einen Schalter für das Badezimmerlicht - warum sollte da eine Relaisschaltung eingebaut sein? Ich dachte, dass das eher in Treppenhäusern der Fall ist.
    @Pumukel Dass die Teile nicht so super sind, hab ich jetzt auch schon gehört, aber heißt das, da ist überhaupt kein Strom drauf, denn das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen?

    Ich möchte noch anfügen, dass ich absolut kein Elektrik-Profi bin, daher bitte ich um aAchsicht bei Fragen, die Euch eventuell blöd vorkommen ;-)
     
  7. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    738
    Nein Lügenbold wird der genannt weil er unter bestimmten Umständen eben auch Spannung anzeigt wo keine drauf ist.
    Deshalb verwendet der Elektriker auch 2 polige Spannungsprüfer mit Lastzuschaltung.
    In Deinem Fall würde der nur Spannung zwischen blau und Schwarz oder zwischen blau und braun anzeigen.
     
  8. Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.367
    Zustimmungen:
    225
    In der Regel ist es immer bei etwas älteren Anlagen so dass bei einem NYM-O der Schwarze der stromführende L ist, der Braune der geschaltete und der Blaue der Neutralleiter (N).
    Und wenn du den Schalter so anschließt dass auf dem gleichen Kontakt auch die Glimmleuchte mit dem Geschalteten Braunen ist, dann müsste es auch funktionieren
     
    Nudeltopf gefällt das.
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Wenn der neu erworbene wirklich ein Tastschalter ist!
     
  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Er schrieb von einem Tastschalter. Und das Foto des alten Schalters legt das auch nahe!
     
  11. leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    583
    Seltsamerweise stellst du es in #2 und #8 selber noch in Frage! :p
    So in #1 steht bereits: ich habe mir einen Tast-Kontrollschalter gekauft.
    und wenn man sich das angefügte Bild betrachtet ist darauf unschwer eine 6 zu erkennen. Denjenigen die sich etwas in Elektro auskennen sagt diese Ziffer etwas.

    Also bisher habe ich den Eindruck in diesem thread daß von allen (Ausnahme Strippe-HH dem ich bis auf das NYM-O beipflichte) der TE noch am meisten Ahnung hat. :cool:

    Also
    schwarz an L
    blau an N
    braun an "Pfeil nach außen" (vermutlich unter N - ansonsten wenn Kontrollleuchte an bei Licht aus, tauschen unter L)
     
  12. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Ich stellte es deshalb in Frage, weil ich mir nicht vorstellen konnte, das der Baumarkt Tastschalter vorätig hält, und man es anhand des Fotos (fehlende artikelnummer) nicht erkennen kann. Ich hielt es also durchaus möglich, das der Baumarktmitarbeiter ihm einen Taster verkauft hat. Da du dich mit 6 und Elektro scheinbar besser auskennst (ich verbaue kein Gira) ist das ja offensichtlich geklärt. Mein fehler!
     
  13. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    738
    klar auf dem Neuen Schalter aber auf dem Alten kann ich da da nicht viel erkennen. Deshalb ja auch meine Aussage es ist unklar ob da ein Schalter oder Taster verbaut ist !
    Deshalb prüft das der Elektriker vor Einbau und Kauf eines neuen Schalters bzw Tasters.
     
    patois gefällt das.
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.575
    Zustimmungen:
    138
    Dass Laien, die Strom von Spannung nicht unterscheiden können und die Wirkung von einer induktiven Kapazität innerhalb einer Leitung nicht einmal im Ansatz verstehen, nicht das passende Vorstellungsvermögen zur Deutung der Anzeige entwickeln können ändert nichts daran, dass deine Messmethode zu keinem zielführenden Ergebnis gelangen kann und diese Lügenstifte und Schätzeisen keinen praktischen Nutzen haben, ausser dir etwas Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Auf deinem Foto sind weder der Typ, Hersteller oder auch nur die Anschlussbezeichnungen des vorhandenen Schaltmittels zu erkennen, daher können wir dir keinen Anschluss Plan für den neuen sicher benennen, oder beurteilen, ob es sich überhaupt um das richtige Gerät handelt. Am wahrscheinlichsten ist es, dass bran oder schwarz an L und der entsprechend andere an O anzuschließen sind und der blaue an N. Dafür können wir mangels geeigneter Gegenkontrolle oder Messung aber keine Garantie geben.
     
  15. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    738
    Noch ein Hinweis ein Schalter behält seine Schaltstellung nach Betätigung bei, auch wenn es ein Tastschalter ist. Ein Taster gibt nur solange Kontakt wie er betätigt wird. Das die Wippe bei einem Tastschalter in die Ausgangslage zurückkehrt hat mit der Funktion als Schalter nichts zu tun.
    Einen Tipp wie du überprüfen kannst ob es sich da um eine Tasterschaltung oder um eine normale Ausschaltung handelt werde ich dir wegen möglicher Gefährdung deiner Person nicht geben.
    Definitiv ist die blaue Ader aber der N und damit der Gegenpol für die Glimmlampe bleibt nur Braun oder Schwarz als L bzw Tasterleitung oder Lampenleitung.
     
    patois gefällt das.
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Ich dachte die "6" hätte allen anderen welche sich ja mit "Elektro" auskennen bereits alles veraten?
     
    patois gefällt das.
  17. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    738
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, nur ist eben Unklar ob der TE den richtigen Ersatz gekauft hat!
     
    Nudeltopf gefällt das.
  18. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Ich geb auf!
     
  19. #18 leerbua, 10.11.2019 um 14:26 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2019 um 15:01 Uhr
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    583
    stimmt, und wer etwas Ahnung hat der sollte zumindest stutzig werden wenn von einem Kontrollschalter geschrieben steht und das ganze mit Taster aufgebaut wäre, daß dann 3 (in Worten drei) Adern an selbigem etwas wenig sind. :rolleyes:
    (Dreileiterschaltung mal ausgenommen)
    Danke, dem schließe ich mich an.


    @ #19: der Unterschied zwischen Orientierungslicht und Kontrolllicht ist bekannt?
     
  20. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    738
    nö bei einen Taster mit Kontrollleuchte brauche ich auch nur 3 Adern .
     
  21. Nudeltopf

    Nudeltopf

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe mir tatsächlich einen Tast-Kontrollschalter gekauft @ego1
    und den habe ich mir auch gar nicht im Baumarkt gekauft!

    Der neue Schalter ist ein Tast-Kontrollschalter 10 AX 250 V~ mit Abdeckung und Wippe Universal-Aus-Wechselschalter von Gira. Über den alten Schalter weiß ich leider auch nur, dass er von Gira ist, eine Leuchte darin ist und dass er nach dem Betätigen immer wieder in die selbe Poition zurückgesprungen ist.
    - das geht mir leider auch so!
    Auf dem Schalter lässt sich überhaupt nichts ablesen, da er auf der Vorderseite komplett mit weißer Farbe verschmiert ist. Und auf der Rückseite kann ich (als Laie) auch nur erkennen, dass es sich um ein Produkt von Gira handelt... Daher ja auch mein Problem.

    alter Schalter2.jpg alter Schalter1.jpg Schalter3.jpg

    Ich bin offensichtlich ein Laie und habe nicht viel Ahnung, daher ja meine Frage hier :) Sieht so aus, als werde ich wohl einen Elektriker beauftragen müssen, wenn ich es nicht doch noch selbst hinbekomme. Vielen Dank für die Überlegungen, die ihr mit mir geteilt habt!
     
Thema:

Austausch Lichtschalter - blauer, schwarzer und brauner Draht und auf zwei Drähten ist Strom

Die Seite wird geladen...

Austausch Lichtschalter - blauer, schwarzer und brauner Draht und auf zwei Drähten ist Strom - Ähnliche Themen

  1. Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?

    Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?: Ich möchte im Verteiler einen 4 Pol Fi einbauen und einen 3-Poligen B16, daran ein 5*2.5 NYM-J anschließen und dann im Raum 2 Doppel-Ap Steckdosen...
  2. Problem nach Austausch GIRA Schalter zu Dimmer

    Problem nach Austausch GIRA Schalter zu Dimmer: Moin zusammen, ich habe mir gestern vorgenommen bestehende GIRA Wippschalter für zwei Lampen durch GIRA System 3000 (Dimmer Standard EAN...
  3. Lichtschalter mit Doppelwippe gegen Dimmer austauschen

    Lichtschalter mit Doppelwippe gegen Dimmer austauschen: Hallo, liebe Fachleute, da ich neu hier bin, hoffe ich, dass ich im richtigen Forum bin. Es geht um folgendes: Ich ziehe demnächst um und...
  4. Kein Strom mehr auf meinem fi

    Kein Strom mehr auf meinem fi: hallo die Damen und Herrn. Ich habe eine Frage und hoffe das ihr diese beantworten könnt/wollt. Sachverhalt ich baue derzeit mein Haus um und...
  5. Led GU5.3 Austausch von Halogen

    Led GU5.3 Austausch von Halogen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich wohne in einer Mietwohnung mit sehr vielen eingebauten 50Watt Halogen Leuchten (GU5.3). Installiert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden