Backofen kaputt??

Diskutiere Backofen kaputt?? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; hallo, ich bin vor kurzem in eine neue wohnung eingezogen.dabei hatten wir bei dem anschluß unseres ignis herds einen fehler gemacht und zwar...

  1. Rene82

    Rene82

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich bin vor kurzem in eine neue wohnung eingezogen.dabei hatten wir bei dem anschluß unseres ignis herds einen fehler gemacht und zwar haben wir 2 phasen vertauscht.
    nachdem wir den herd das erste mal angemacht haben ist dieser natürlich viel zu heiß geworden und uns ist die backofen lampe um die ohren geflogen.
    wir haben den fehler anschleißend natürlich direkt behoben.
    seit dem klappt unsere unterhitze nicht mehr richtig, der boden wird nur noch mäßig warm, kann es sein das die heizspiralen im boden dadurch kaputt gegangen sind?? wenn ja, weiß jemand ob man diese einzel tauschen kann??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Backofen kaputt??. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Elektroherd Anschluss

    Hallo,


    und erstmal Willkommen im Forum !


    Wie lauten denn die genauen Daten ?????

    1. Herd (samt Anschlussdaten)
    2. Anschlusspannungen

    Anschlussbilder samt Daten gibt es unter :
    http://www.herd.josefscholz.de/
    -
    Dass Phasen vertauscht werden ist im Allgemeinen nicht schlimm,
    - da kein Rechtsdrehfeld vorgeschrieben ist -
    nur wenn es den Neutralleiter betrifft - kann eine Leuchte darunter leiden - ansonsten können Einzelteile normalerweise getauscht werden !
    -

    Gruß,
    Gretel
     
  4. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Elektroherd Anschluss

    vertauscht werden ist im Allgemeinen nicht schlimm

    Nunn Ja wen man statt des Neutraleiters einen Leiter anschließt dann sind 400Volt auf dem Heizkörper / Heizplatte da muss mann schon schnell abschalten.Habs gesehen, aber nicht selbst angeschlossen! mfg sepp
     
  5. Rene82

    Rene82

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    der fehler mit den vertauschten kabeln ist behoben, wir hatten dummerweise natürlich neutralleiter und leiter vertauscht und dalief der backofen erstmal normal. aber irgendwann hatt es natürlich peng gemacht. die fi-schutzsicherungen sind natürlich nach 1-2 min direkt raus geflogen (zum glück) ansonsten wäre mir wahrscheinlich der ganze herd inkl. küche abgebrannt.
    ich habe 3 leiter und 2 neutralleiter und diese sind jetzt auf jeden fall richtig angeschlossen, es funktioniert ja alles am herd bzw. ofen außer der unterhitze. diese wird halt wie gesagt nicht richtig heiß und ich denke mir halt das durch die überspannung im ofen die heizdrähte (wenn es denn welche sind) einen "schlag" bekommen haben, was ja logisch wäre da die glühbirne es ja auch nicht ausgehalten hat.
    also, wenn ich eure antworten richtig deute gibt es einzelteile die ich mir im internet besorgen kann, richtig??
     
  6. alain

    alain

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    :?: :?: :roll: Wie denn das?
    Du wirst doch nicht verschiedene Stromkreise zusammengeführt haben?
     
  7. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Elektroherd Anschluss

    Zwei neutralleiter?Hallo ich glaube da ist der Neutralleiter und der Schutzleiter genmeint mfg sepp
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich glaube er meint die interne Vedrahtung des Herdes, kann durchaus sein das zwei Neutralleiter auf die Klemmen geführt werden....
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.036
    Zustimmungen:
    337
    2 Neutraleiter, nicht richtig angeschloßen?
    Hört sich nach fehlender Brücke zwischen 4+5 an.
    Hoffentlich hat jetzt alles seine Ordnung.

    Wie dem auch sei: Wenn der FI rausgeflogen ist, muß eine Heizung durchgebrannt sein. Das sollte mit dem Multimeter messbar sein.
     
  10. Rene82

    Rene82

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also es kommen fünf kabel aus der wand, 2x minus und 3x plus. und da habe ich 1x mal minus und und 1x plus beim anschluß vertauscht, soweit klar??am herd ist die brücke auch vorhanden für einen 400v anschluß...wie die kabel jetzt genau heißen, weiß ich nicht,so gut kenn ich mich jetzt dann doch wieder nicht aus...als mir also die birne explodiert ist habe ich die beiden kabel an ihre vorgesehene stelle angeklemmt und gut war...also nicht am herd sondern an der dose!!!
    wo muß ich den anfangen mit dem multimeter zu messen??
    wenn ihr jetzt sagt lass die pfoten davon,dann tu ich dies und lass meinen onkel anreisen, weil der ist elektrotechniker und könnte mir da helfen.wäre wohl besser als wenn ihr hier alles 20x erklären müßt und mir fleigt nachher das ganze dingen um die ohren...
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    :roll: :roll: :roll:

    Besser ist das.....las mal lieber den Onkel machen....
     
  12. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edi es scheint als hättze ich doch richtig geraten 5 Kabel kommenn aus der Wand(wohl Drähte) kommenn aus der Wand,3x plus und zwei 2 mal minus; also L1, L2, L3 ;Neutralleiter vermutlich blau und der Schutzleiter gelb/ grün

    Hallo Rene 82
    wo istzu mesen - jene Heizstäbenn bei welchen Du den Def vermutest abklemmen und den durchgang prüfen Wieviel Ohm? bei def kein Durchgang aber möglicherweise Massschluss. Also denn abgeklemmten Heizkörperanschlus prüfen ob der Ohmiche Wert endlos ist! mfg sepp
    Ps allerding habe ich dass Deine elektrotechnischen Kenntnisse nicht ausreichen den Herd zu reparieren !
    Zum prüfen mit dem Multimeter den Herd unbedingt abklemmenn.
     
Thema:

Backofen kaputt??

Die Seite wird geladen...

Backofen kaputt?? - Ähnliche Themen

  1. Trafo für Deckenleuchten kaputt

    Trafo für Deckenleuchten kaputt: Hallo Leute, ich bräuchte mal euren fachlichen Rat. Und zwar bin ich letzten Freitag nach Hause gekommen und hab dann erstmal die Lichter...
  2. Kochfeld Backofen und Spülmaschiene an eine Leitung

    Kochfeld Backofen und Spülmaschiene an eine Leitung: Hallo liebes Forum, da ich bei der Sufu nicht fündig geworden bin und es unterschiedliche aussagen gibt, möchte ich um eure Hilfe bitten. Unsere...
  3. LED geht ständig kaputt, Ursachen?

    LED geht ständig kaputt, Ursachen?: Hallo, als Sparfuchs beleuchte ich mein Zimmer mit einer LED, die in einer Baufassung steckt. 8.5W E27 Leider ist mir jetzt schon das zweite mal...
  4. Backofen arbeitet nicht richtig!

    Backofen arbeitet nicht richtig!: Hallo, ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem, mein Backofenlicht geht für einige Sekunden an und dann wieder aus.. Erst hatte er das...
  5. Defekter Backofen

    Defekter Backofen: Hallo zusammen, wir haben unseren Backofen ausgebaut, weil es eine sehr starke Geruchsentwicklung bei der Benutzung gab. Hat jemand so etwas schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden