Bauartnachweis nach IEC 61439-1/2 (VDE 0660-600-1/2)

Diskutiere Bauartnachweis nach IEC 61439-1/2 (VDE 0660-600-1/2) im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Freunde, bei uns in der Planungsabteilung gehen die Meinungen immer weiter auseinander und die Diskussionen werden immer nerviger,...

  1. #1 METFRAT, 15.09.2016
    METFRAT

    METFRAT

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    bei uns in der Planungsabteilung gehen die Meinungen immer weiter auseinander und die Diskussionen werden immer nerviger, mitlerweile werde ich schon selber unsicher...

    Da ich hier im Forum in erster Linie eher nur mitlese und weniger schreibe kurz zu mir: Ich habe Elektriker für Automatisierung gelernt, einige Jahre als Facharbeiter gearbeitet und letztlich noch eine Meisterausbildung zum Elektrotechnikermeister Automatisierung absolviert. Das alles in einer und der selben Firma und bin hier nun in der Planungsabteilung eingesetzt (Planung, Kalkulation und Abwicklung von Projekten) sowie in der Produktion als Schaltschrank-/Anlagenprüfer. Hinzu kommt noch die "Ehere" der Lehrlinsausbildung.

    Vorab:

    Einerseits planen und stellen wir selber Schaltschränke bzw. Anlagen her (Eigenplanung), andererseits Bauen wir Schaltschränke bzw. Anlagen nach Vorgaben (Fremdplanung).

    Folgende Problematik der oben eingeleiteten unterschiedlichen Meinungen und nervigen Diskussioonen:

    1. In welcher Situation sind wir verpflichtet einen Bauartnachweis durchzuführen und mit den entsprechenden Dokumenten zu erstellen?

    2. In welcher Situation sind wir verpflichtet einen Schaltschrankprüfung durchzuführen und dies nach welchen Normen?

    Meine Kenntnisse:

    Zu 1.: Meines Wissenstandes nach:

    - Bei Eigenplanung sind wir verpflichtet einen Bauartnachweis nach entsprechenden Vorgaben der Normen(IEC 61439-1/2 (VDE 0660-600-1/2, Bauartnachweis nach Abschnitt 10 und Stücknachweis nach Abschnitt 11) druchzuführen!(?)

    - Bei Fremplanung ist dies nicht der Fall und wir müssen lediglich unsere Verdrahtung nach Schaltplan (der Fremdplanung) prüfen!(?)

    Zu 2.: Meines Wissens nach:

    - Da wir in erster Line Schaltschränke für größere Anlge Herstellen die VDE 0113 Teil 1 (... elektr. Maschinen) oder doch/auch VDE 0660 Teil 600(.. elelktr. Anlagen)!(?)

    Ob Ihr es glaubt oder nicht, ich bin mir meines Wissens nach sicher, aber wenn seit kurzer Zeit immer wieder (täglich) die Diskussionen und unterschiedlichen Meinungen ihre Kreise drehen, wird man irgendwann "gaga"!

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen...

    Mfg Metfrat
     
  2. #2 elektroblitzer, 18.09.2016
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    105
    Zu dem Thema mindestens drei Sachverständige fragen und eine Mehrheitsauswertung starten.
     
  3. #3 METFRAT, 23.09.2016
    METFRAT

    METFRAT

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist das Thema denn wirklich überall so "undurchsichtig"!?
     
  4. #4 werner_1, 23.09.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.978
    Zustimmungen:
    1.627
    Ich stelle nur mal die Frage: Wie sieht denn der Auftrag bzw. der Vertrag aus??????????
     
  5. #5 METFRAT, 26.10.2016
    METFRAT

    METFRAT

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag es mal so, bezüglich des exakten Prüfens (Ablauf, Norm, usw.) ist nichts genaues vertraglich festgelegt!

    Genau darum geht es mir nun auch im ersten Beitrag, wie ist es, wenn nichts genaues festgeleg wurde.
     
  6. #6 Octavian1977, 26.10.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.732
    Zustimmungen:
    1.018
    Wenn nichts genaues festgelegt wurde gelten als Mindeststandard die entsprechenden Normen und Verordnungen.

    Die Frage ist auch ob es für die Firma eine bestimmte Zertifizierung z.B. DIN 9001 oder andere gibt. Da werden Firmen intern unter Umständen einige Prüfungen verlangt.

    Eine Typprüfung funktioniert ja nur wenn man Teile baut die 100% identisch sind, also z.B. bei Fließbandproduktion von Haushaltsgeräten.
    Bei Einzelstücken läuft es zwangsläufig auf eine Einzelprüfung heraus.
    Für Hochspannungsanlagen ist aber auch bei identischen Teilen immer eine Einzelprüfung vorgeschrieben.

    Auch wenn die Planung ein anderer macht ist der Schaltschrank immer durch den Errichter zu prüfen. Was der Errichter nicht prüft bei fremder Planung, ist natürlich die Richtigkeit der Planung, wobei er bei Fehlern die Ihm auffallen trotzdem hinweispflichtig ist!!!
     
Thema:

Bauartnachweis nach IEC 61439-1/2 (VDE 0660-600-1/2)

Die Seite wird geladen...

Bauartnachweis nach IEC 61439-1/2 (VDE 0660-600-1/2) - Ähnliche Themen

  1. Spannungsteiler Part 2

    Spannungsteiler Part 2: Hallo, könnt ihr bitte kurz drüberschauen, ob ich den Spannungsteiler richtig angewendet habe? Wäre euch sehr dankbar. 1) [ATTACH] 2) [ATTACH]...
  2. Bündelung Neutralleiter zwischen 2 Verteilern

    Bündelung Neutralleiter zwischen 2 Verteilern: Hallo zusammen, wir sind gerade bei der Installation meiner Verteiler. Situation ist wie folgt: Verteiler 1: Zuleitung, Zähler,...
  3. 2. Zählerplatz für Wärmepumpe?

    2. Zählerplatz für Wärmepumpe?: Würdet ihr einen 2. Zählerplatz für die Wärmepumpe (Erdsonde) installieren (lassen), damit evtl. ein vergünstigter Tarif der Stadtwerke spezielle...
  4. Kochfeld-Anschluss - falsche Brücke (2 von 3 Phasen)?

    Kochfeld-Anschluss - falsche Brücke (2 von 3 Phasen)?: Hallo in die Runde, mir ist eine Sache nicht ganz klar, bzw. bin ich wohl nur etwas verunsichert, da der Vorbesitzer vermutlich nicht laut...
  5. Drehstrom über 2 Leitungen 3x1,5 zulässig?

    Drehstrom über 2 Leitungen 3x1,5 zulässig?: Hallo zussammen, ich heiße Uli und bin neu hier. Vor 30 Jahren habe ich eine Ausbildung zu Energie-Anlagen-Elektroniker gemacht, arbeite jedoch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden