Beleuchtung für Klingelschild

Diskutiere Beleuchtung für Klingelschild im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, wir wollen ein neues Klingelschild installieren und dafür brauche ich euren Rat: In der Hauswand sitzt aktuell noch eine...

  1. Jan87

    Jan87

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir wollen ein neues Klingelschild installieren und dafür brauche ich euren Rat:
    In der Hauswand sitzt aktuell noch eine STR-Freisprechanlage mit Kamera etc., die ich abbauen möchte.
    Meine Idee ist, anstelle der Anlage dort ein neues, großes Klingelschild zu montieren und dieses von hinten zu beleuchten.
    Beim ersten Blick auf die mir für die geplante Beleuchtung zur Verfügung stehen (Strom)Kabel verließ mich mein Laienfachwissen augenblicklich.
    Anstelle von drei Adern für 230V sind dort vier „schmale“ Kabel zu sehen (schwarz, blau, rot, weiß), siehe Foto.

    Meine Frage: Kann ich dort in irgendeiner Form ein Leuchtmittel anschließen?

    Tausend Dank für eure Hilfe!

    Liebe Grüße
    Jan
     

    Anhänge:

  2. #2 Pumukel, 24.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.161
    Zustimmungen:
    1.504
    Klar neben Netzspannung gibt es auch noch Schutzkleinspannung !
     
  3. #3 Pumukel, 24.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.161
    Zustimmungen:
    1.504
    Und Adern hast du da mehr als nur die 4 von dir genannten !
     
  4. #4 Strippe-HH, 24.05.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    348
    230V dürfen in Klingeltableaus nicht mehr direkt angeschlossen werden und müssen über ein Relais betrieben werden.
    Bei dem 4-Ader könnte sich das auch eher um eine Tasterleitung für die Treppenhausbeleuchtung handeln.
    Die Beleuchtung läuft regulär über 8V Wechselspannung
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.205
    Zustimmungen:
    632
    Diese sogenannten "schmalen" Kabel kommen doch aus einer grauen Ummantelung.
    Sie werden als Adern des Kabels bezeichnet und diese Ummantelung ist quasi die Hülle des Kabels, wobei auch die Bezeichnung
    Leitung in Gebrauch ist..
    Ob dieses Kabel, bzw. diese Adern für 230V~ zugelassen sind, kann man nicht durch Anschauen feststellen.
    Auf jeden Fall sind die anderen Drähte, die da zu sehen sind, nicht für Netzspannung geeignet,
    was du aber sicher bereits selbst vermutet hast.
    .
     
  6. Jan87

    Jan87

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ich weiß jetzt nicht direkt, wie ich anfangen und vorgehen soll..
    Ziel ist eine Beleuchtung, die im besten Falle erst abends/zur Dämmerung angeht oder gesteuert werden kann.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.205
    Zustimmungen:
    632
    Ja, das musst aber schon du selbst entscheiden, aber beides sollte machbar sein.
     
  8. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.617
    Zustimmungen:
    200
    Das sieht mir nach yR 4x0,8 mit ehemals weissem Mantel aus. Und das wäre nicht für 230 V ~ geeignet siehe z.B. hier: https://shop.faberkabel.de/out/downloads/uploads/DE/dbl_yr.pdf

    Lutz
     
  9. #9 Pumukel, 24.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.161
    Zustimmungen:
    1.504
    Auch für Schutzkleinspannung gibt es Dimmer oder Zeitschaltuhren. Du braucht da keine Netzspannung .
     
  10. #10 leerbua, 24.05.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.491
    Zustimmungen:
    1.059
    Ich könnte mir sogar sehr gut vorstellen daß die Leitung zum Türöffner geht. ;)
    Gibt es denn einen?

    (und immer wieder schön zu beobachten: Es wird eine Frage gestellt aber man will ja niemanden mit allzuviel Input erschlagen. Also wird das Bild soweit beschnitten daß nur ein Teil der Drähte und Klemmen sichtbar sind).
     
  11. #11 leerbua, 24.05.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.491
    Zustimmungen:
    1.059
    Also am besten dann gleich "Astro-Dimmer" damit es nachts nicht allzusehr blendet. :D
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.205
    Zustimmungen:
    632
    Das gilt auch für andere Threads,
    und dann ist es kein Wunder wenn man keine Lust mehr hat zu antworten.
     
  13. Jan87

    Jan87

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Genau, da ist ebenfalls in Türöffner dran. Ist so eine Anlage, die von einem Raum per Telefon gesteuert werden kann.
    Beigefügt noch Bilder, die vielleicht einen besseren Überblick verschaffen.

    Könnt ihr mir konkret Komponenten nennen, die ich verbauen könnte?
    Eine Zeitschaltuhr an einem LED-Stripe wäre denkbar, wie ich euch verstanden habe?!
    Hier sucht wirklich ein Laie Hilfe :rolleyes:
     

    Anhänge:

  14. #14 leerbua, 24.05.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.491
    Zustimmungen:
    1.059
    Geht doch ;) und hat hoffentlich nicht weh getan.
    Lies dir bitte den Satz ganz langsam durch, hoffentlich fällt dir was (entscheidendes) auf. Na gut, du hast zumindest nicht "möchte" als letztes Wort verwendet. ;)
    :cool: Deshalb auch einige Fragen an den TE

    Du willst also die ganze Video/Audio Sprechstellenmimik entsorgen?
    und durch ein großes "Klingelschild" ersetzen?
    was ist darunter zu verstehen?
    sozusagen ein be-(hinter-)leuchteter "Jumbo" Klingeltaster oder letztlich einfach ein
    be-(hinter-)leuchtetes Hinweisschild.

    Was passiert zukünftig mit deinem vorhandenen Türöffner?

    Wenn "Jumbo" Klingeltaster, soll der irgdendwo und irgendwie auch klingeln?

    Am einfachsten wäre wohl wenn du mal den Hintergrund des ganzen etwas näher erläutern würdest.
    (Zumal sich das ganze ja noch an einer "runden Ecke" :D abspielt).
     
  15. Jan87

    Jan87

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das Feedback. :)
    Genau, ich habe vor die ganze Klingel-/Freisprechanlage zu entsorgen und dort ein Hinweisschild (Name, Hausnummer, etc.) anzubringen, das von hinten beleuchtet wird.
    Hierzu will ich die vorhandenen Kabel nutzen, wenn möglich.

    In meiner Naivität hab ich mir anfangs vorgestellt, einfach eine E-14 Fassung mit Philips Hue Birne einbauen und dann simpel steuern zu können. :D
    Aber so einfach ist das wohl nicht..

    (Aktuell und auch zukünftig wird eine Arlo Doorbell als Klingel genutzt, daher ist das keine Anforderung.)
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Eine Versorgung mit Netzspannung ist über due vorhandenen Leitungen nicht möglich. Jede Form der Beleuchtung ist mit den vorhandenen Leitungen nur mit kleinspannung zu realisieren, wie es auch ursprünglich für die sprechstelle der Fall war. Das dazugehörige Netzgerät von STR an dem mindest eine der beiden Leitungen angeschlossen war/ist, wirst du wohl auch noch suchen müssen, zumindest hast du es uns bisher nicht gezeigt.

    Hersteller von Werbeschildern, wie es dir offenbar vorschwebt, können dir auch eine passende LED Beleuchtung verbauen, die mit Kleinspannung betrieben wird. Das zugehörige Netzgerät ersetzt dann das alte von STR...
     
Thema:

Beleuchtung für Klingelschild

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung für Klingelschild - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung/Erfahrungen LED-Beleuchtung

    Empfehlung/Erfahrungen LED-Beleuchtung: Hallo Zusammen, ich stehe am Anfang einer Beleuchtungsplaung eines EFHs. Da das Obejekt ohnehin komplett renoviert wird, bin ich in der...
  2. Beleuchtung Holzhaus LED

    Beleuchtung Holzhaus LED: Liebes Forum, ich bin eine absolute Elektrolaiin Bin aber jetzt durch verschiedene Infos verunsichert. Wir bauen gerade eine Holzhaus und ich...
  3. Indirekte Beleuchtung mit Dämmerungsschalter ???

    Indirekte Beleuchtung mit Dämmerungsschalter ???: Hallo, folgendes Problem : Wohnung hat im Flur, Küche, Wohn -Esszimmer jeweils auf einer Wandseite unter der Decke eingebaute Aluschiene mit LED...
  4. Beleuchtung in den Sanitäranlagen fernsteuern

    Beleuchtung in den Sanitäranlagen fernsteuern: Hallo liebe Forengemeinde, ich installiere zur Zeit die Beleuchtung für einen Raum mit Sanitäranlagen in einer größeren Halle für einen...
  5. Schaltung der Beleuchtung - Mach das so Sinn?

    Schaltung der Beleuchtung - Mach das so Sinn?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum - es geht um die Schaltung meiner Beuleuchtungskreise. Wir bauen gerade das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden