Bildbeleuchtung ohne Strom?!

Diskutiere Bildbeleuchtung ohne Strom?! im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo alle zusammen, bei meiner Suche bin ich zufällig auf dieses Forum gestoßen und hoffe nun, dass mir vielleicht jemand weiterhelfen kann?...

  1. Kati

    Kati

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    bei meiner Suche bin ich zufällig auf dieses Forum gestoßen und hoffe nun, dass mir vielleicht jemand weiterhelfen kann?
    Ich bin auf der Suche nach Lampen um ein großes Bild von oben seperat zu beleuchten. An sich nicht schwierig, aber jetzt kommen die Probleme.

    Problem 1:
    An der Stelle befindet sich kein Strom und eine Neuverlegung des Stroms kommt nicht in Betracht.
    Dann habe ich im Internet eine Bildbeleuchtung gefunden, die batteriebetrieben ist (LED), die auch durchweg positive Bewertungen bekommen hat.

    Aber damit kommen wir schon zu Problem 2:
    Die Lampen können nur mit einem Ein-/Ausschalter, der sich direkt an der Lampe befindet, bedient werden. Wir bräuchten aber eine Fernbedienung :(
    Bei Strom ist das ja kein Problem, in unserem Arbeitszimmer hat uns unser Elektriker normale IKEA-Bücherleuchten an so eine Funkfernbedienung angeschlossen, so dass ich die damit ein und ausschalten kann. Aber bei so batteriebetriebenen Leuchten wahrscheinlich nicht,oder?
    Habt ihr vielleicht noch eine andere Idee für mich? Vielen lieben Dank schonmal!

    Beste Grüße,
    Kati
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bildbeleuchtung ohne Strom?!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    Mit einem Batteriebetriebenen Funkaktor ginge das ebenso zu realisieren, du brauchst nur einen Platz wo der hingebaut werden soll und die Schaltleistung ist begrenzt, aber ein paar Watt einer LED gehen irgendwie immer ...
     
  4. Kati

    Kati

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo T.Paul,

    erstmal vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort!
    Ich musste erstmal googeln um zu gucken wie sowas aussieht :D
    Wie nah muss ich den denn ungefähr an die Lampe hängen? Weil sooo dekorativ ist der ja nicht...
    Und dann kann ich eine Fernbedienung auf dieses Gerät einstellen und damit dann die Lampen an und ausmachen?
    Entschuldigung, falls ich zu viele Fragen stelle, aber ich hab so überhaupt keine Ahnung von sowas :)
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    So nahe, wie du es verkraftest, Leitung zwischen Leuchte und Aktor zu verlegen. Je weiter weg desto eher muss die Leitung aber auch dicker werden, kommt auf die Leistung der Leuchte und die Betriebsspannung des ganzen an ...

    Je nach Aktor-Funksystem gibt es dazugehörige Fernbedienungen, ja - z.B. im HomeMatic-System.
     
  6. Kati

    Kati

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay! Vielen vielen Dank, du hast mir wirklich sehr weitergeholfen!

    Einen schönen Abend noch!
     
  7. #6 Zelmani, 30.10.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    8
    @T.Paul: Hast du vielleicht einen Link zu solch einem netzspannungsunabhängigen Funkaktor? So was gehört ja eher nicht zum Standard-Sortiment an Hausautomatisierungskomponenten...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    Ich habe z.B. diese in meiner Gartenlaube (12VDC/230VAC-Solarinsel) im Einsatz -> http://www.elv.de/elv-homematic-schalta ... eraet.html

    In meinem Fall ist die Decke mit Gipskarton verkleidet, HW-Electronikdose drin, 12VDC zugeführt und geschaltet, Deckel drauf, Loch rein und Leitung durch, Leuchte direkt darüber montiert ...
     
  10. #8 Zelmani, 30.10.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    8
    Danke für den Hinweis, das kannte ich noch nicht...
     
Thema:

Bildbeleuchtung ohne Strom?!

Die Seite wird geladen...

Bildbeleuchtung ohne Strom?! - Ähnliche Themen

  1. Strom auf ausgesteckten Bildschirmkabeln

    Strom auf ausgesteckten Bildschirmkabeln: Liebes Elektrikforum, als ersten Post hab ich (=totaler Elektro-Laie) gleich mal eine Frage: Folgendes Szenario: Ich hatte mein abseits...
  2. Hilfe zur Schaltung Wechselspannung benötigt - Strom sperren

    Hilfe zur Schaltung Wechselspannung benötigt - Strom sperren: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich möchte gerne eine Außenbeleuchtung installieren. Dazu habe ich bereits ein 5 adriges Kabel...
  3. Strom ausschließlich in Badezimmer nur teilweise ausgefallen

    Strom ausschließlich in Badezimmer nur teilweise ausgefallen: Hallo, letzte Nacht ereignete sich Mysteriöses bei mir: Ich war gerade am Hände Waschen als plötzlich das Licht im Badezimmer ausging. (habe diese...
  4. Darf der Strom abgestellt werden wenn die Technik alt ist?

    Darf der Strom abgestellt werden wenn die Technik alt ist?: Hallo, vor ein paar Wochen hatten wir einen Wasserschaden durch einen Rohrbruch. Das Rohr verläuft im selben Raum wie die Zählertafel, leider sind...
  5. Strom (Watt) begrenzen

    Strom (Watt) begrenzen: Hallo ihr Techniker Möchte für mein WoMo den anlaufstrom für eine Senseo begrenzen. Die Maschine zieht 1450 - 1500 W. Ich möchte, dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden