Defekte Lampen mit Leuchtstoffröhren

Diskutiere Defekte Lampen mit Leuchtstoffröhren im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe defekte Lampen mit Leuchtstoffröhren 150 lang, 58W. Marke Ridi, ca. 15 Jahre alt. Es sind drei Lampen mit je zwei Röhren. Eine...

  1. Zuda

    Zuda

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe defekte Lampen mit Leuchtstoffröhren 150 lang, 58W. Marke Ridi, ca. 15 Jahre alt. Es sind drei Lampen mit je zwei Röhren. Eine ist ok, bei zweien leuchtet je eine Röhre nicht.
    Jede Lampe hat zwei Röhren, Starter und Vorschaltgeräte, jedoch nur je einen großen und kleinen Kondensator.
    Röhre, Starter und Vorschaltgeräte habe ich schon ausgetauscht mit einem funktionierenden Teil - ohne Erfolg.
    Nun habe ich mal gemessen. Alle Vorschaltgeräte haben ca. 17 Ohm. Bei Betrieb liegt bei dem funktionierenden Vorschaltgerät 230V und ca. 110V an. Bei dem defekten Teil sind es ca. 30V.
    Die Lampen würde ich ungern austauschen sondern reparieren.
    Was könnte noch defekt sein? Was kann ich noch messen oder untersuchen?
    Matthias
     
  2. #2 werner_1, 07.02.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.227
    Zustimmungen:
    1.734
    Hallo,
    wenn du Lampe, Starter und VG schon ausgetauscht hast, bleibt als Fehlerquelle ja nur noch die Verdrahtung oder ein Wackelkontakt übrig.
     
  3. #3 Moorkate, 07.02.2015
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Falscher Starter. Muss einen S2 nehmen

    mfG
     
  4. Zuda

    Zuda

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Falscher Starter? Ich habe keine Ahnung was ein S2 ist, aber es erscheint mir unlogisch, warum ein Starter der auf der einen Seite funktioniert auf der anderen Seite falsch sein soll.

    werner_1: Danke für den Tipp. Das wars. Ich kann mir zwar nicht vorstellen wie bei einer Marken-Lampe die Verkabelung defekt gehen soll, muss aber wohl so sein.
    Aufgrund deines Postings habe ich mit einen Schaltplan ergoogelt und dann war es recht einfach. Die Leitung von L zu einem der Vorschaltgeräte hatte keinen Durchgang (bei beiden defekten Lampen). Den Fehler selber konnte ich nicht finden da habe ich dann eine zusätzliche Leitung verlegt. Nun funktioniert es wieder. Juhu. :D
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.184
    Zustimmungen:
    344
    Und dabei Anforderungen an Wärme- und UV-beständigkeit beachtet ... ?
     
  6. #6 Moorkate, 07.02.2015
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Das kommt darauf an, wie die Leuchte intern verdrahtet ist. Hast du zwei Starter oder Einen? Bei einem Starter brauchst du den S2, sonst geht nur eine Röhre. Hast du den Kondensator auch schon getauscht, dass kann auch ein Grund sein, wenn die Leuchte ewig braucht oder gar nicht anspringt.
    In dem Zusammenhang hätte ich gleich auf EVG umgerüstet.

    mfG
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.081
    Zustimmungen:
    713
    Soetwas wird üblicherweise durch einen defekten Kompensationsreihenkondensator verursacht.
     
  8. #8 werner_1, 08.02.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.227
    Zustimmungen:
    1.734
    @moorkate, @ego: Lest ihr gar nichts? :shock:
    Er hat doch den Fehler schon gefunden und beseitigt.
     
  9. Zuda

    Zuda

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    :D
    @T.Paul :roll: Nein. Aber wenn du das so erwähnst.

    Wärme: gibt es nicht so übermäßige. Bei den Lampen für Glühlampen sind ja immer so Silikonschläuche dabei.

    UV: Da wo die Leitungen liegen sollte allenfalls eine UV-Reststrahlung ankommen.
     
  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.081
    Zustimmungen:
    713
    Doch, wohl im gegensatz zu dir!

    Und das hört sich für mich so an, als ob er damit jeweils im kapazitiven Teil den Kondensator überbrückt hat!
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.184
    Zustimmungen:
    344
    Dafür gibt es passendes Verdrahtungsmaterial ... Jede Leuchtstofflampe gibt auch UV-Strahlung ab, die die Isolation schädigen kann, wenn du die falsche verwendest.
     
  12. Zuda

    Zuda

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nach langer Zeit melde ich mich mal wieder. Kondensatoren habe ich jetzt mal besorgt. Die mache ich dann bei Gelegenheit (dürfte noch länger dauern) dann rein. Die Verkabelung ist dann ja überflüssig.
    Danke für alle Tipps.
     
Thema:

Defekte Lampen mit Leuchtstoffröhren

Die Seite wird geladen...

Defekte Lampen mit Leuchtstoffröhren - Ähnliche Themen

  1. Lampe an Deckendose anbringen

    Lampe an Deckendose anbringen: Hallo zusammen, Ich möchte in meiner neuen Mietwohnung Deckenleuchten anbringen. Das Haus ist relativ neu und an der Decke sind folgende...
  2. Welches Vorschaltgerät für dimmbare Leuchtstoffröhren?

    Welches Vorschaltgerät für dimmbare Leuchtstoffröhren?: Hallo Elektrikforum, ich habe eine alte große Leuchtreklame und jetzt steht ein Leuchtstoffröhren-Wechsel an, weil die alten defekt sind. Es sind...
  3. NYM-Leitung für Lampe im Außenbereich

    NYM-Leitung für Lampe im Außenbereich: Hallo liebes Forum, ich plane auf meiner Terasse eine Steckdose und eine Lampe zu setzten. Die Zuleitungen kommen aus dem inneren der Wohnung....
  4. Led strip an lampen Anschluß der decke

    Led strip an lampen Anschluß der decke: Hi Leute, ich habe die im Bild untel abgebildeten led strip. Diesen würde ich gerne über den lampensnschluss an der Decke betreiben. Ich würde den...
  5. Lampe neu installiert. Kühlschrank geht nicht mehr

    Lampe neu installiert. Kühlschrank geht nicht mehr: Hallo. Bin neu hier und hoffe man kann mir meine Frage beantworten. Ich hab immer meine Lampen ohne Probleme selbst installiert. Beim abmachen der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden