Dokumentation - Betroffenenaufruf!!

Diskutiere Dokumentation - Betroffenenaufruf!! im News, Informationen & Feedback Forum im Bereich ALLGEMEINES; Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Dokumentation im öffentlich-rechtlichen Fernsehen über das Thema Produktfälschung suchen wir Betroffene,...

  1. exit

    exit

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    für eine Dokumentation im öffentlich-rechtlichen Fernsehen über das Thema Produktfälschung suchen wir Betroffene, die Ärger mit gefälschten Elektronikartikeln und Werkzeugen hatten oder aktuell haben.

    Wichtig ist dabei, dass es sich bewiesenermaßen um eine Fälschung handelt oder es einen gut begründeten Verdacht gibt. Dabei ist es egal, ob es ein ärgerlicher Fehlkauf war oder ob größere Schäden entstanden sind. Erfahrungsberichte, Tipps, Insiderwissen, es ist alles willkommen.

    Wenn Sie Erfahrungen mit gefälschten Elektronikartikeln und Werkzeugen gemacht haben, dann zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen und uns unverbindlich Ihre Erfahrungen zu schildern!

    Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

    Luna Hakim

    - Redaktion EXIT Film- und Fernsehproduktion -


    luna.hakim@exitfilm.tv

    Tel.: 0561 / 10 39 23
     
  2. #2 Stromberger, 22.10.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.849
    Zustimmungen:
    955
    Hier sind nur Fachleute oder Experten, die stets nachgewiesene Original-Qualitätsware aus seriösen Quellen kaufen und NIEMALS diesen pösen Plagiatoren auf den Leim gehen würden.....

    /Ironie off.

    (Naja, vielleicht nicht ganz, aber ob das jemand (aus diesem erlauchten Kreise) auch ZUGEBEN würde!? :D Öffentlich????)
     
    leerbua gefällt das.
  3. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    144
    Aus Erfahrung kenne ich die Situation etwas anders:
    Bei einer Renovierung der Elektrik bietet man dem Elektriker an, aufgrund seiner Materialliste oder eigener Aufstellung das Material zu kaufen. Der Elektrofachmann lehnt dies ab, da er angeblich eine Qualität nicht garantieren kann, bzw seinen Nachlass beim Einkauf nicht verschenken will. Dann kommen interne Einkaufskontakte zum tragen. Originalkartons mit drittklassigem Chinomüll, da billig und mit hohen Nachlässen für den Einkäufer. Und das läuft im grossen wie im kleinen.........wie immer natürlich: Anwesende ausgenommen- ist doch klar.
    Jetzt kommt ja die Weihnachtszeit, der Beleuchtungskrempel kommt ausschliesslich aus China, da sind auf Geräten oder Packungen sogar das CE Emblem zum Teil falsch gedruckt, @ TE, welche Lichterketten sind jetzt Original und welche eine Fälschung?
    bicho
     
  4. #4 Octavian1977, 25.10.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.306
    Zustimmungen:
    1.954
    Der Fachmann kauft beim Großhandel und dieser bezieht direkt beim Hersteller.
    Als eingetragener Fachbetrieb bzw dessen Mitarbeiter, hat er diese gesicherten Quellen zu verwenden.
    Natürlich gibt es hier sicher auch diverse Pfuschbetriebe die sich daran nicht halten.
     
  5. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    863
    Und damit hat man in den seltensten Fällen Probleme.
    Klar... Auch beim Markenhersteller fängt die Woche mit Montag an.
    Aber dann ist die Abwicklung meist unkompliziert.
    Das meiste machen die ADs, wenn sie eh zum Kaffe abstauben und Papiermüll abladen da sind.

    Ich will mal sehen wie das läuft, wenn der Kunde erstmal Anfahrt+Fehlersuche bezahlen muss, weil sich herausstellt, dass die Kundeneigenen Produkte Schuld sind.
    Dann muss er sich mit dem E-bay Verkäufer seines Vertrauens auseinandersetzen und hoffen, dass der innerhalb von zwei Wochen Ersatz schickt.
    Und dann muss es ja wieder jemand einbauen.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  6. Kurt

    Kurt

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    84
    Dazu kommt noch, dass das Online-Zeugs, wenn es von einem Markenhersteller ist, nicht mehr billiger ist als im Großhandel oder im Baumarkt mit Mengenrabatt. Da sich der Online-Handel inzwischen etabliert hat, werden dort auch sinnvolle Margen eingepreist.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    1.049
    Ob nun der Markenhersteller in China fertigen lässt, oder du das gleiche Produkt aus der gleichen Firma für 1/10 vom Preis direkt bekommst, macht doch keinen Unterschied.:D Die armen deutschen Markenhersteller sind doch selber Schuld, wenn sie ihre Produktion ins Ausland verlegen und somit auch das Know How für jeden zugänglich ist.:(
     
    bicho gefällt das.
  8. #8 Octavian1977, 27.10.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.306
    Zustimmungen:
    1.954
    Es macht aber schon einen Unterschied ob ich mich drauf verlassen kann ein Produkt zu erwerben was wirklich von dem aufgedrucken Hersteller ist und nicht eine Raubkopie, die oftmals auch noch gefährlich ist.
     
Thema:

Dokumentation - Betroffenenaufruf!!

Die Seite wird geladen...

Dokumentation - Betroffenenaufruf!! - Ähnliche Themen

  1. Ringanker aber wie?? Dokumentation??

    Ringanker aber wie?? Dokumentation??: Hallo, vielleicht kann mir jemand eine verbindliche Information geben. Recherche bei verschiedenen Elektrofirmen und im Internet ergab...
  2. Software für Wartungsdokumentation?

    Software für Wartungsdokumentation?: Hallo in die Runde, ich beschäftige mich gerade mit dem Thema "Digitalisierung" im Elektronikhandwerk. Also auch unser Unternehmen schaut da...
  3. Mitgelieferte Dokumentationen

    Mitgelieferte Dokumentationen: Hier mal eine Frage an die Kollegen aus dem E-Handwerk: Welche Dokumentation zu einer Elektroinstallation (z.B. Einfamilienhaus, Ärtztepraxis...
  4. Schaltschrank Dokumentation

    Schaltschrank Dokumentation: Hallo, ich bin gerade am Prüfen von E-Plänen für einen Kunden. Ich habe jetzt vom Maschinenbauer (Firma A) einen E-Plan erhalten. Firma A...
  5. Bestandsdokumentation

    Bestandsdokumentation: Servus... Als erstes hoffe ich das ich nix falsch mache bin neu in dem Forum. Wir als Firma müssen Bestandsdokumentationen ausfüllen. Wozu...