Elektro Grill FI schaltet sich aus

Diskutiere Elektro Grill FI schaltet sich aus im Forum Haustechnik im Bereich DIVERSES - Hallo und guten Tag....Ich habe eben ein El.Grill der Firma Severin PG 8545 mit 2.300 Watt und 500Grad.Nach weniger als 30 Sek. schaltet der FI...
I

Inter58

Beiträge
2
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #1
Hallo und guten Tag....Ich habe eben ein El.Grill der Firma Severin PG 8545 mit 2.300 Watt und 500Grad.Nach weniger als 30 Sek. schaltet der FI Hager cda440d mit 40a sich aus.Der Hager LS MBS 116 bleibt an.Habe es versucht in der Diele in einem anderen Scheckdose, und passiert genau dasselbe.LI aus LS an.
Bitte um Verständnis wegen meine primitive Erklärung.1.jpg

Jede Sorte von Hilfe /Vorschläge sind sehr willkommen.

Guten Rutsch ins 2024.

Peter
 

Anhänge

  • IMG_20231228_153232_5.jpg
    IMG_20231228_153232_5.jpg
    261 KB · Aufrufe: 11
  • Severin.jpg
    Severin.jpg
    72,4 KB · Aufrufe: 11
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #2
Der Grill ist hinüber.

Sicher eine nicht mehr ausreichende Isolierung der Heizwendel. Daher das Auslösen des FI im warmen Zustand.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #3
Viene dank für die rasche Antwort......so wenn ich richtig verstanden habe brauche ich eine neue Behebung zu bestellen....
 

Anhänge

  • Beheizung.jpg
    Beheizung.jpg
    86,8 KB · Aufrufe: 19
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #4
Ich bin zwar durchaus fürs Reparieren. In dem Fall würde ich den Grill in die Tonne hauen.
 
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #5
Naja. Garantieren ist jetzt schwer. Nur die Chance ist sehr hoch !
 
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #6
:cool:Ich habe den gleichen Grill.:D
Super Teil (wenn er funktioniert).
Das Verhalten spricht für einen Fehler im Heizrohr.

Ich habe den für 40 Euro als "1x benutzt/wie neu" bei "Kleinanzeigen" gekauft.
 
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #7
Ich habe den für 40 Euro als "1x benutzt/wie neu" bei "Kleinanzeigen" gekauft.

Diese Aussage kann sogar stimmen. Die Heizung zieht Feuchtigkeit aus der Luft, wenn das Gerät jahrelang unbenutzt herumsteht. Oft hilft ein Austrocknen dieser Feuchtigkeit, wenn man das Gerät an einer Steckdose ohne RCD für ein paar Stunden betreiben kann. Diese Maßnahme sollte, genau genommen, aber fachkundlich betreut werden.

Andererseits gibt es aber noch Millionen von Wohnungen ohne 30mA RCD, wo dieser Fehler überhaupt nicht auffallen würde.
 
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #8
Naja, das Modell ist recht neu.
Trotzdem können die Heizrohre irgendwo fehlerhaft sein, so dass die Heizwendel Kontakt zum Heizrohr bekommt.
Das hat nichts mit Feuchtigkeit zu tun, sondern rein mechanisch mit Wärmeausdehnung.
Feuchtigkeit würde ggf. sofort zum Auslösen des FIs führen - eventuell sogar bevor der Grill eingeschaltet wird und nicht erst nach dem Aufheizen.
Der Feuchtigkeitstheorie folgend müsste angesichts der enormen Hitze des Grills die Feuchtigkeit beim nächsten Einschalten schon weg sein.
Darüberhinaus ist Magnesiumoxid sehr hydrophob = wasserabweisend und das normalerweise geschlossene Heizrohr müsste aufgrund von Korrosion irgendwo offen sein, wie man es eher von Waschmaschinen her kennt.
20231220_031821.jpg20231230_101335.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #9
Man müsste mal den Iso der Heizung messen, dann weiß man mehr...
 
  • Elektro Grill FI schaltet sich aus
  • #10
Das hat nichts mit Feuchtigkeit zu tun, sondern rein mechanisch mit Wärmeausdehnung.

Der Feuchtigkeitstheorie folgend müsste angesichts der enormen Hitze des Grills die Feuchtigkeit beim nächsten Einschalten schon weg sein.

Ich würde doch eher auf Feuchtigkeit tippen. Zwar nicht als Nässe im konkreten Sinn, sondern, dass Wasser irgendwie chemisch mit der Isoliermasse reagiert hat??? Mehrstündiges Heizen bei hoher Temperatur hat nach meiner Erfahrung den Prozess umgekehrt und der Isolationswiderstand ist enorm gestiegen. Was da genau physikalisch oder chemisch ablief, kann ich nicht sagen.


Das Prinzip der Wärmeausdehnung wenn es gewesen wäre, hätte mehrstündiges Heizen keine Besserung gebracht. Wie gesagt, Genaues weiß man nicht?

Bei meinem Fall ist der Isowiderstand von etwa 10 KiloOhm in den MegOhm Bereich gestiegen. Und auch Jahre danach stabil hoch geblieben, da das Gerät öfter benutzt wurde.
 
Thema: Elektro Grill FI schaltet sich aus
Zurück
Oben