Elpa 8 Treppenlicht-Zeitschalter durchgebrant !!

Diskutiere Elpa 8 Treppenlicht-Zeitschalter durchgebrant !! im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hey hab mal ne frage an euch. ich habe ne Taster Schaltung im Treppenhaus gestern wurden durch Zufall zwei Taster gleichzeitig gedrückt die...

  1. #1 birnemaia, 15.12.2006
    birnemaia

    birnemaia

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hey hab mal ne frage an euch.
    ich habe ne Taster Schaltung im Treppenhaus gestern wurden durch Zufall zwei Taster gleichzeitig gedrückt
    die Sicherung ist raus geflogen,
    und es ging nichts mehr.
    Jetzt hab ich den Elpa 8 Treppenhaus- Stromstoßschalter ausgebaut und hab gesehen dass er verschmort war.
    wie kann es dazu kommen das wenn mal zwei Taster gleichzeitig gedrückt werden der Stromstoss-Schalter
    verschmort?
    das kann ja immer mal passieren das zwei schalter gedrückt werden.
     
  2. Anzeige

  3. toni

    toni

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Autch!

    Könnte passieren, wenn du nicht den gleichen Außenleiter für den "Stromstoss" hernimmst bei den 2 Tastern.

    dann schlisst mit den 2 Tastern zwei verschiedene Außenleiter kurz. Wennst nur einen drückst ist alles ok. Doch wehe beide gleichzeitig. --> Krach, Bums, Schmor, Brutzl.

    LG
    Toni.
     
  4. #3 birnemaia, 15.12.2006
    birnemaia

    birnemaia

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    aha das heißt ich sollte überprüfen das z.b. an allen Taster rechts der L1 angeschloßen ist.
    oder?
     
  5. toni

    toni

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    ähm. ja, so kann man es auch sagen.

    Am einfachsten (bzw. sichersten) du schaltest die eine Sicherung die dir rausgeflogen ist ab. (alle anderen drin lassen!) Dann gehst einfach ALLE Anschlüsse aller Taster ab und du dürftest NIRGENDWO Spannung haben. Ebenso beim Treppenlichtschalter (dort dürfte theoretisch auf der sekundärseite von einem anderen Kreis gespeist sein wenn das der Automat erlaubt. Ist aber sehr unüblich für [einfache] Treppenlichtschaltungen)

    Danach die eine Sicherung wieder rein und du müsstest bei jedem Taster auf einer (ohne Kontrolllampe beliebigen) Seite Spannung anligen haben.

    LG
     
  6. #5 birnemaia, 15.12.2006
    birnemaia

    birnemaia

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ok das hab ich gemacht. Als die sicherung drausen war hatte ich auf keine taster Spannung.
    was könnte nun noch sein?
    danke dir für die hilf :wink:
     
  7. toni

    toni

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    also ganz ehrlich gesagt gehen mir die Ideen aus.
    Was wär noch denkbar...

    Dein Treppenlichtautomat hat sich verabschiedet.

    Könnte es sein, dass du am Treppenlichtautomaten schon längere Zeit ne überlast hast und der mit der Zeit so vor sich hingeschmort ist? (Sprich wass hat das Teil für eine Nennleistung und was hängt drauf)

    Ok. mal von der Anderen Richtung gedacht.
    Allgemein gesagt, muss es da schon reichlich mehr Leistung dran gewesen sein als die Nennleistung des Treppenlichtautomaten um den zum Verschmoren zu bringen und das braucht auch eine gewisse Zeit um anzuschmoren. "Schwarz" wird's hingegen bei was kurzem heftigen wo die sicherung ausgelöst hat. Also muss über eine gewisse Zeit mehr Leistung durch das Teil gegangen sein als es verträgt, aber nur so viel, dass die Sicherung nicht auslöst.

    Woher kann das kommen?
    - dauerhafte Überlastung
    - kurzfristige, starke Überlastung
    - "Kurzschluss"
    Einen Kurzschluss kann man (fast) ausschliessen, denn da fliegt üblicherweise die Sicherung bevor was zum Schmoren anfängt. Es gibt dann irgendw schwarze Stellen aber nichts was wirklich schmilzt oder so.
    Eine dauerhafte Überlastung würde bedingen, dass die Nennleistung des Treppenlichtautomaten kleiner als die Absicherung ist. --> nachschaun. Allerdings wäre dann das "gleichzeitige betätigen" für den Fehler völlig egal. Zufall???

    LG
     
  8. #7 littelboytom, 15.12.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    re

    tach

    hatte es schon das einige leuchtsstofflämpchen einem treppenhausautomaten auf dauer zusetzten - allerdings anderer hersteller

    was hängt denn an dem treppenlichtautomaten alles dran ?

    gruß tom
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Hmm, sehr beliebter klemmfehler, ich wette ich kenne die Lösung:
    Meine Wette:
    Es handelt sich um die 3-Leiterschaltung. Im gesamten Treppenhaus wird der Tastdraht gegen N getastet. An irgendeiner Stelle ist mal geändert/erweiter worden, und der Flachmann hat den Fehler begangen den dazugebauten Taster zwischen Tastdraht und Lampendraht zu klemmen.

    Für die Funktion macht das keinen unterschied, wenn am "falschen" Taster getastet wird bekommt die Spule halt über die Lampen N-Potential. Wenn das Licht schon leuchtet passiert nichts.

    Wenn allerdings jetzt dieser Taster und noch ein weiterer gleichzeitig gedrückt wird, wird der Lampendraht auf den Tastdraht und dann gegen N getastet: Bummm!
     
  10. toni

    toni

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    is auch ne variante....

    doch warum is der Stromstossschalter verschmort? Über den geht beim "2-Taster-Drücken" nur unwesentlich strom...
    Du meinst von bereits vorher?
     
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Das der Elpa im Bereich der Spule/Schaltkontakt offensichtlich verschmort ist kann auch betriebsbedingt sein. Der Kurzschlußstrom muß allerdings schon über den Schaltkontakt gelaufen sein, kann zur zerstörung ausreichen, wenn man pech hat!
     
  12. #11 birnemaia, 16.12.2006
    birnemaia

    birnemaia

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    schön das sich so viele mit dem problemm beschäftigen hab jetzt noch ein bild und ein paar daten.
    Also es sind 7 Taster und 5 Lampen.
    Hier noch ein bild von dem verschmorten Elpa 8
    [​IMG]
    Was ich gestern noch gesehen ab ist das ein taster hängen geblieben ist ich habe ihn ausgetauscht.
    es funktioniert jetzt alles nur ich möchte eben den feheler finden sonst kostet es mich gleich wieder 40 euro.
    das ist jetzt schon das zweite mal.
    in nem halben jahr.
    was kann ich nun machen ?
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Meinen Text lesen und den beschriebenen Fehler suchen und beseitigen!
     
  14. #13 birnemaia, 16.12.2006
    birnemaia

    birnemaia

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ok danke ich versuch es mal.
    hast du mir nen tipp wie ich das am einfachsten rausfinde?
    dachte ich klemm den getasteten ab und verbinde ihn mit nem kabel und geh damit zu jedem schalter und prüf auf durchgang.
    gibt es noch eine bessere möglichkeit?
     
  15. #14 roter Lump, 16.12.2006
    roter Lump

    roter Lump

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ja, eine zweite Person läuft durch's Treppenhaus und drückt nacheinander alle sieben Taster (auf Zuruf).
    Mit einem Meßgerät mißt Du dann die zwischen A1 und A2 anliegende Spannung.-

    Sind eigentlich Reserveadern vorhanden, damit man diese blöde N-Steuerung (sofern verbaut...) umbauen kann?

    Man sollte sich auch überlegen mit dem Eltako nicht das Licht, sondern einen (kleinen, einpoligen Installations-) Schütz zu schalten, um das Ganze zu entkoppeln, weil verschlissene Schütze sind biliger zu tauschen als Eltakos.
     
  16. #15 birnemaia, 16.12.2006
    birnemaia

    birnemaia

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    nein sind nicht bei allen tastern zusätzliche drähte vorhanden.
    ok wenn ich das so mach wie du meinetest wie find ich dann den taster der falsch ist?
    in dem dann keine spannung kommt oder?
    weil die dann über n kommt oder wie?
    hab hier mal noch ein bild von der schaltung:
    [​IMG]


    das heißt ich messe zwischen 3 und 4 in dem fall oder?
     
  17. #16 roter Lump, 16.12.2006
    roter Lump

    roter Lump

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ja, eine zweite Person läuft durch's Treppenhaus und drückt nacheinander alle sieben Taster (auf Zuruf).
    Mit einem Meßgerät mißt Du dann die zwischen A1 und A2 anliegende Spannung.-

    Sind eigentlich Reserveadern vorhanden, damit man diese blöde N-Steuerung (sofern verbaut...) umbauen kann?

    Man sollte sich auch überlegen mit dem Eltako nicht das Licht, sondern einen (kleinen, einpoligen Installations-) Schütz zu schalten, um das Ganze zu entkoppeln, weil verschlissene Schütze sind biliger zu tauschen als Eltakos.
     
  18. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe noch eine andere Variante aus:

    Es handelt sich um eine 3- Leiter- Schaltung, bei der die Zuleitung für Keller- oder Dachbodenräume von der Treppenhausschaltung abgenommen wird. Oder es befindet sich eine Steckdose irgendwo im Treppenhaus, die hin und wieder verwendet wird. Bei ausgeschaltetem Treppenhauslicht läuft der Strom für die Räume oder Steckdose über die Spule im Elpa 8. Das könnte zum Durchbrennen der Spule führen. Abhilfe: Elpa 9

    Grüsse

    Marsu
     
  19. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Selbst wenn das so wäre, würde es die Spule eher schützen als zerstören wenn verbraucher in Reihe zu ihr geschaltet werden!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist ja nicht die Höhe des Stroms, sondern die Dauer der Einwirkung

    Gruss

    Marsu
     
  22. #20 roter Lump, 20.12.2006
    roter Lump

    roter Lump

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Dann müßte ja irgend ein Taster "kleben".
     
Thema:

Elpa 8 Treppenlicht-Zeitschalter durchgebrant !!

Die Seite wird geladen...

Elpa 8 Treppenlicht-Zeitschalter durchgebrant !! - Ähnliche Themen

  1. Theben ELPA 8 Treppenlichtzeitschalter Kurzschluss

    Theben ELPA 8 Treppenlichtzeitschalter Kurzschluss: Hallo Gemeinde ich habe ein Problem mit einem Theben ELPA 8 Treppenlichtzeitschalter, kurz bevor das Relais abschaltet gibt es ein Kurzschluss....
  2. Theben ELPA 3 Schaltung

    Theben ELPA 3 Schaltung: Grüße zusammen, ich gehe von aus, hier haben wir Elektriker die mir für mein Verständnis erklären können, wie ich die Leitungen verlegen muss....
  3. Treppenlicht mit Dämmerungssensor und Dauerlicht

    Treppenlicht mit Dämmerungssensor und Dauerlicht: Hallo zusammen, erster Beitrag und im Grunde genommen nur eine Frage, ob mein Plan so aufgeht. Möchte mir hier diesen Dämmerungssensor kaufen:...
  4. Wartungsarbeiten - 22.03 gegen 8 Uhr (Elektrikforum nicht erreichbar)

    Wartungsarbeiten - 22.03 gegen 8 Uhr (Elektrikforum nicht erreichbar): Moin, morgen am 22.03. um 8 Uhr finden am Server Wartungsarbeiten statt. Die Dauer beträgt in etwa 60-90 Minuten. Das Elektrikforum wird daher...
  5. Gegensprechanlage 8-Familienhaus

    Gegensprechanlage 8-Familienhaus: Hallo, in unserem Mehrfamilienhaus ist vor der Haustür ein Klingelbrett mit 8 Klingeltastern und Sprechanlage und vor jeder Wohnungstür auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden