Eltako-Steuerung für 3 x 220 Volt Heizkreise geregelt von Temperaturschalter (90°C)

Diskutiere Eltako-Steuerung für 3 x 220 Volt Heizkreise geregelt von Temperaturschalter (90°C) im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, ich suche jemandenden mir -gerne auch gegen Bezahlung- bei einer Steuerung, einem Schaltplan hilft. Bei einem ca, 30 Jahre alten Gerät ist...
  • Ersteller Nix-Verstehen-In-Athen
  • Erstellt am
N

Nix-Verstehen-In-Athen

Beiträge
2
  • Eltako-Steuerung für 3 x 220 Volt Heizkreise geregelt von Temperaturschalter (90°C)
  • #1
Hallo,
ich suche jemandenden mir -gerne auch gegen Bezahlung- bei einer Steuerung, einem Schaltplan hilft.

Bei einem ca, 30 Jahre alten Gerät ist die Elektronik-Steuerung/Platine ausgefallen, welche ich nun mit einfachen, nicht ganz so komfortablen Mitteln wie die vorhandenen (wie bsplw. Digitaldisplay, Timer,) ersetzen möchte.
Es handelt sich um eine Vakuum- Thermopresse.
Das ist ein Gerät, wo man mittels Vakuum und Erhitzung größere Flächen (Holz, Plexiglas) sauber und plan aufeinander kleben kann.
Letztlich ist es vereinfacht gesagt ein Backofen, Stromanschluss 380 Volt, ca 6,5kW Gesamtbedarf

Es gibt 3 Heizkreise plus einen Temperaturfühler

alles mittels mittels Ohmprüfgerät getestet und ok.
Die Steuerplatine sieht allerdings schwer mitgenommen aus, der Trafo hierzu vorne dran regt sich auch nicht mehr. Am Display war, bevor der Trafo seinen Geist aufgab,eh kaum noch was abzulesen etc. Das alles oll nun quasi umgangen, "überbrückt" werden.

Die drei Heizkreise müssen einheitlich auf eine Temperatur im Bereich von ca. 90°C gebracht werden.
Hierzu sollte ein Drehschalter an den vorhandenen Temperturfühler geklemmt werden. Von diesem ginge die Steuerung der Heizung aus.
Die Justierung des Drehschalters kann manuell über "try & error" und ein externes (temporäres) Temperaturmessgerät erfolgen, um die exakte Drehschalterstellung zu ermitteln. Ist diese Stellung mal ermittelt, kann sie genau dort bleiben. Die Temperatur ist immer in dem Bereich von 90° C anzusiedeln plus/minus 3 Grad.

Ein Elektriker hat sich das genauestens angesehen, und mir skizzenhaft nachfolgendes empfohlen; leider ist er überöastet und hat keine Zeit.
Ich benötige nun wohl, um die alte Elektronik zu umgehen:

3 x EltakoSchütz für je eine 220 Volt-Heizleitung
Temperaturschalter, Schaltleistung ca. 3 x 2000 Watt
der die 3 Schütze öffnet und schließt, wo sich auch der vorhandene Fühler anschließen lässt
eine Skizze, wie ich den vorhandenen Drehstrom-Netzanschluss verbinde mit
a) den Schützen
b) Steuerstrom für Temperaturschalter (vermutlich 220 Volt?)
-davon abgehend die 3 Heizkreise

Bitte um Hilfe, Angebot für eine Skizze.
GGf. um Hinweis,falls ich in deiesem Forum falsch bin, wo ich mich hinwenden kann.
 
  • Eltako-Steuerung für 3 x 220 Volt Heizkreise geregelt von Temperaturschalter (90°C)
  • #2
Anstelle von Schützen ist eine PWM Regelung über Tyristoren deutlich genauer und besser.
auch im Bezug auf den Verschleiß der Schaltkontakte.

Die Ansteuerung und Regelung würde ich über eine Siemens Logo realisieren mit Ausgabe über Logo TD
Da kannst Du dann die Temperatur exakt einstellen und auch ablesen.
Was darf das ganze denn kosten?

Wenn die drei Kreise gleiche Temperatur brauchen muß man da auch 3 Sensoren verbauen und diese separat regeln.
 
  • Eltako-Steuerung für 3 x 220 Volt Heizkreise geregelt von Temperaturschalter (90°C)
  • #3
Danke für Die Anregung mit Siemens Logo. Wenn ich die beiden Teile gebraucht vom Händler kaufe, sollte das preislich schon hinkommen.
Wie berechnen Sie Ihre Arbeit?
Bezgl. des Sensors reicht der vorhandene eine Fühler, um eine "grobe" Temperatur zu messen, die für alle 3 Kreise schaltet. Das Material, das "gebacken" wird, hält einige Schwankungen aus; es wird mit 95°C plus/minus 5Grad angegeben.
Jetzt müsste ich als nächstes die Widerstands-Werte des Sensors bei verschiedenen Tmperaturen ermitteln. Die Messgeräte habe ich bestellt.
Datenblätter sind leider nicht mehr zugänglich.
 
Thema: Eltako-Steuerung für 3 x 220 Volt Heizkreise geregelt von Temperaturschalter (90°C)

Ähnliche Themen

TN-C und TN-C-S System gemischt? (komplex)

Zurück
Oben