Erdung über Wasserleitung

Diskutiere Erdung über Wasserleitung im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, in meinem Haus ist die Erdung bisher über die Hauptwasserleitung erfolgt. Nun wird diese durch die Stadtwerke erneuert (Kunststoff?), und...

  1. #1 Toldi01, 10.07.2005
    Toldi01

    Toldi01

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in meinem Haus ist die Erdung bisher über die Hauptwasserleitung erfolgt. Nun wird diese durch die Stadtwerke erneuert (Kunststoff?), und das Haus muss neu geerdet werden. Zu diesem Zweck habe ich 2 Staberder (je 1,5m) im Garten versenkt und sie mit einem 16mm² Cu-NYM-Kabel (Erdungskabel) mit einer Pot-Schiene verbunden. Der Hauptstromanschluss war bisher über ein rotes Kabel direkt mit der Hauptwasserleitung verbunden - anscheinend die einzige Erdungsmaßnahme bisher. Jetzt habe ich die (neue) Pot.-Schiene dazwischengeschaltet. Reicht das? Was muss ich noch etwas beachten?
    Weiterhin ist die Antenne/Sat-Schüssel auch nicht geerdet - hole ich jetzt nach. Ist es sinnvoll die Antenne über ein nach innen führendes Kabel zu erden (Pot-Schiene), womit man sich die Spannung (z.B. Blitz) erst ins Haus holt, oder ist es besser das Kabel außerhalb zu verlegen und gesondert zu erden?
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Erdung - HPA - Blitzschutz

    Hallo Toldi01 , erstmal Willkommen im Forum !

    ....eigentlich ist das jetzt schon ausreichend .....

    Festzustellen wäre noch das genaue Netzsystem , dementsprechend dann eine Verbindung bei TN-System PEN bzw. PE zu (H)PA.
    Besorge Dir doch erstmal die örtlich gültigen TAB vom EVU, da stehen auch all so nette Sachen drin.

    Die Erdungsmassnahme (Staberder) ist durch Messungen in Ihrer Funktion zu bestätigen !

    Sind örtliche (zusätzliche) PA vorhanden (Bad ,Heizung, ...) ?
    -
    Aussen geführter Bitzschutz wäre zu bevorzugen , einlesen kann man sich unter :
    http://www.blitzschutz.com/infos/downlo ... nlagen.pdf
    VDE gemäß wird keine Verbindung gefordert , ist aber bei örtlich günstiger Gelegenheit kein Fehler !

    Gruß ,
    Gretel
     
Thema:

Erdung über Wasserleitung

Die Seite wird geladen...

Erdung über Wasserleitung - Ähnliche Themen

  1. Erdung BK-Hausübergabepunkt

    Erdung BK-Hausübergabepunkt: Bei einer Breitbandkabel-Installation werden üblicherweise Verteiler, Verstärker und auch der Hausübergabepunkt an den Potentialausgleich...
  2. Erdung Generator über Erdungszange

    Erdung Generator über Erdungszange: Hallo zusammen, wir planen für Wartungsarbeiten einen "mobilen" Generator mit 40 kVA, der im Falle von Stromabschaltungen für Licht und den...
  3. Wie korrekte Erdung durch Messung überprüfen?

    Wie korrekte Erdung durch Messung überprüfen?: In meinem Haus gab es bis vor kurzem eine klassische Nullung. Nun haben wir die Elektroanlage vom Elektriker sanieren lassen. Erder geschlagen,...
  4. "Erdung/Grounding" von technischen Geräten über PAS

    "Erdung/Grounding" von technischen Geräten über PAS: Guten Tag, ich hätte eine Frage zum Verständnis und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Und zwar habe ich mehrmals in der Vergangenheit im...
  5. Erdung Etagen-übergreifender Bauelemente

    Erdung Etagen-übergreifender Bauelemente: Hallo, in einem Neubau mit 3 Etagen plus Tiefgarage sind mein Kollege und ich der Ansicht, dass die Etagen-übergreifenden Bauelemente (v.a....