Funkschalter an Wechselschaltung

Diskutiere Funkschalter an Wechselschaltung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe ein Problem beim Einbau eines Funkschalters (intertechno cmr-1000). Und zwar hab ich 2 Schalter (Wechselschaltung) die eine...

  1. #1 Newhack, 27.07.2011
    Newhack

    Newhack

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Problem beim Einbau eines Funkschalters (intertechno cmr-1000).

    Und zwar hab ich 2 Schalter (Wechselschaltung) die eine Deckenleuchte schalten.
    Nun werden aber beide Schalter verdeckt und somit unnütz.

    Wie kann ich den Funkschalter einbauen? Meine bisherige Vorgehensweise: den ersten Schalter durchschalten lassen, so das am 2. Schalter 230V anliegen.

    Nur wie soll ich den Funksender nun anschließen? Ich benötige ja eine Versorgungsspannung und die zu schaltende Leitung für die Lampe.
     
  2. #2 elektrikwebster, 27.07.2011
    elektrikwebster

    elektrikwebster

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Abzweigdosen oder ist alles in den Schalterdosen verklemmt?
    Du musst ggf. herausfinden in welchem Schalter die Zuleitung ankommt und wo der Abgang zur Lampe ist.
    Der Funkschalter hat einen Eingang (IN) für L und N da muss die Zuleitung drauf, sowie einen Ausgang (OUT) für L und N da wird die Lampe angeschlossen, der PE wird direkt verbunden.

    L meist Schwarz oder Braun
    N Blau
    PE Gelb/Grün
     
  3. #3 Newhack, 27.07.2011
    Newhack

    Newhack

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab alles in den Schalterdosen verkabelt.

    Denke mal es geht anscheind nur wenn ich die Stormversorgung serperat anschließe.
    Nur finde ich keine passende Abzweigdose. KA wo die im Keller sind.
     
  4. #4 elektrikwebster, 27.07.2011
    elektrikwebster

    elektrikwebster

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der Funkschalter selbst braucht auch Dauerstrom sonst kann er ja nichts empfangen.
    Ich würde sagen die Abzweigdose(n) suchen und alle benötigten Drähte durchschalten.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.182
    Zustimmungen:
    343
    Evtl. ist es auch möglich beide Schalter zu brücken, so dass die Leuchte Dauerspannung bekommt und dann dort, an der Leuchte, den Funk-Empfänger anschließen...
     
Thema:

Funkschalter an Wechselschaltung

Die Seite wird geladen...

Funkschalter an Wechselschaltung - Ähnliche Themen

  1. Spannung bei ausgeschalteter Wechselschaltung

    Spannung bei ausgeschalteter Wechselschaltung: Moin Zusammen! Ich messe bei einer ausgeschalteten wechselschaltung an der sekundär Seite vor dem Leuchtmittel eine Restspannung von 14V. Es...
  2. Wechselschalter ersetzen durch Bewegungsmelder

    Wechselschalter ersetzen durch Bewegungsmelder: Hallo miteinander Ich bin neu hier und wie ihr aus den folgenden Bildern erkennen werdet, wohne ich in der Schweiz. Hier werden ein bisschen...
  3. Wechselschaltung

    Wechselschaltung: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage bezüglich einer Wechselschaltung. Mit dieser Schaltung kann ich das Licht in der Gartenhütte vom Haus aus...
  4. Umbau auf Funkschalter?

    Umbau auf Funkschalter?: Hallo zusammen, Ich bräuchte euren Rat. Unsere 2Familienhäuser sind aneinander gebaut. Durch die großen Gärten verläuft ein Weg mit Lampen(5Stk)....
  5. Funkschalter und "Umbau" Steckdose

    Funkschalter und "Umbau" Steckdose: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem in unserer neuen Mietwohnung: Unser Bad hat kein Deckenlicht, was mich stört und ich gerne ändern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden