Garagentoröffner

Diskutiere Garagentoröffner im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo miteinander, mir ist folgendes widerfahren. An der Innenseite meiner Haustüre ist ein Schalter verbaut über den ich mein Garagentor öffne....

  1. #1 felix17261, 11.04.2021
    felix17261

    felix17261

    Dabei seit:
    11.04.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,
    mir ist folgendes widerfahren. An der Innenseite meiner Haustüre ist ein Schalter verbaut über den ich mein
    Garagentor öffne. Schalter mit bestückter Leuchtdiode, Grün bedeutet Garage zu, rot garage offen.
    Realisiert durch Magnetkontakte. Nach Jahren hat sich nun ein Kabel eines Magnetschalters ( Garage zu)
    in einer Rolle des Antriebes verheddert und das Kabel abgerissen. Es funktioniert alles noch ausser
    dass eben an der Haustüre Garage zu ( rot ) nicht mehr leuchtet.
    Meine Frage ist nun was ich verbauen muss. Für mein Verständnis ( Laie ) sollte das wohl ein
    " Schliesser " sein oder sehe ich das falsch. Die zweite Frage wäre die der Kompatibilität oder
    ob das keine Rolle spielt. Die Leuchtdiode ist eine, die entweder rot oder grün leuchtet.
    Über Hilfe würde ich mich freuen.
    beste Grüsse aus dem Schwabenland
    Michael
     
  2. #2 patois, 11.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2021
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    1.019
    Eine Leuchtdiode, die entweder rot oder grün leuchtet, hat mindestens 3 Anschluß-Drähte, falls das deine Frage war.

    . Garage ROT-GRÜN.jpg
     
  3. #3 felix17261, 11.04.2021
    felix17261

    felix17261

    Dabei seit:
    11.04.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo patois,
    sorry dass ich mich unverständlich ausgedrückt zu haben scheine. Das Kabel vom Magnetkontakt
    in der Garage ist direckt am " Eingang " vom Kontakt abgerissen und nicht mehr reparabel.
    Deswegen benötige ich einen anderen Magnetkontakt und weiss nun nicht was ich verbauen
    darf. Der Magnet befindet sich im Rahmen des Garagentores und die Magnetkontakte reagieren
    eben auf Garage offen oder zu. Und eben der " Kontaktschalter " für Garage auf ist abgerissen.
    beste Grüsse
    Michael:(
     
  4. #4 leerbua, 11.04.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    1.653
    Dann besorge dir einen identen Magnetkontakt.
     
  5. #5 felix17261, 11.04.2021
    felix17261

    felix17261

    Dabei seit:
    11.04.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das würde ich tun wenn auch nur der Hauch eines Hinweises zu erkennen wäre. In
    diesem Fall hätte ich wohl auch keine Hilfe gesucht.
     
  6. #6 patois, 11.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2021
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    1.019
    Ist dieser "Kontakt", von welchem da die Rede ist, ein Reed-Kontakt ?

    Ich befürchte fast, dass da irgendwie ein Mißverständnis besteht, welcher Art der Kontakt wirklich ist.

    Bedient dieser Kontakt auch noch die Schaltung , zum Beispiel als Endbegrenzungsschalter ?

    Was sagt denn die Betriebsanleitung, welcher Art der Kontakt ist.

    Ohne präzise Informationen kann man nicht wirklich zielführend helfen.

    In meinem Bild werden die LEDs von einem Schließer-Kontakt angesteuert !

    de_Reed_Animaion.gif

    .
     
  7. #7 Stromberger, 11.04.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    721
    Ist das denn wirklich soooo schwer, hier ein mal ein Foto des defekten Teiles einzustellen oder sollen wieder die Hilfswilligen hier Ratespielchen veranstalten und ihre Glaskugeln befragen?? :mad:
    Wenn Du ( @felix17261 ) schon nicht den Typ weißt oder eine Idee des Ersatzes hast, obwohl Du das Ding in den Händen hältst, woher sollen wir das denn aus der Ferne wissen?
    So langsam geht mir das hier wirklich auf den Zeiger....
     
  8. #8 felix17261, 11.04.2021
    felix17261

    felix17261

    Dabei seit:
    11.04.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo patois,
    Das Thema ist folgendes. Von meiner Haustüre ist die Garage nicht einsehbar. Daher hat mein nicht mehr präsenter Schwager,
    gelernter Radio und Fernsehtechniker, meiner Frau und mir diese "Geschichte" umgesetzt.
    1. Vom Torantrieb weg geht die Tasterleitung zur hinteren Garagentür zum Taster. ( Klingeldraht )
    2. Ebenso vom Torantrieb weg, gleicher Anschluss geht geht eine Leitung, auch Klingeldraht, nach vorn zur Garage in eine Verteilerdose.
    3. Von dieser Dose geht wieder ein Klingeldraht durch den ganzen Keller übers Treppenhaus zur Haustüre.
    4. Dort sitzt der Taster, sieht aus wie ein Heizungsnotschalter, der mir je nach Zustand des Garagentores
    auf oder zu bzw. rot oder grün anzeigt.( Da wurde die Diode verbaut )
    5. Aus der Dose heraus in der Garage gehen die beiden Magnetschalter einmal zum Garagentorboden
    in der Führungsschiene vom Garagentor und einmal weiter oben in der Führungsschiene, wobei
    der obere Magnetschalter so positioniert ist, dass wenn das Garagentor offen ist der Schalter und der
    Magnet im Rahmen des Garagentores sich im Abstand von zwei cm "gegenüberstehen". Und
    so verhält es sich auch mit dem unteren Magnetkontakt. All diese erwähnten Klingeldrahtkabel sind
    in der Dose verdrahtet.
    6. Kein Endschaltercharakter sondern nur für uns das Wissen ob die Garage auf oder zu ist, deswegen auch rot und grün
    7. Ob das nun Reed- Kontakte snd oder nicht kann ich nicht sagen.
    8. Abschliessend nochmal. Im Garagentorrahmen musste ich eine Magneten ( rund, 2 cm Durchmesser ) einbauen.
    Die zwei Magnetkontakte oder Reedkontakte oder wie sie auch heissen mögen geben Licht, (rot oder grün ) wenn sich
    der Magnet direkt davor befindet. Und der für Garage auf hat sich wie auch immer mit einer Rolle des
    Garagentores verheddert und abgerissen und twar so dass " flicken " nicht mehr möglich ist und ich nun eben
    nicht weiss was ich besorgen muss weil nichts zu finden ist was auf den Artikel verweist.
    9. Das Ganze ist also eine "Spielerei" von meinem Schwager die jetzt jahrelang ihren Dienst verrichtet hat.
    Danke für deine bisherige Hilfe patrois

    beste Grüsse

    Michael
     
  9. #9 Pumukel, 11.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.277
  10. #10 felix17261, 11.04.2021
    felix17261

    felix17261

    Dabei seit:
    11.04.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stromberger,
    zum einen bin ich von deiner Freundlichkeit überwältigt und zum anderen zwingt dich ja keiner zu helfen.
    Sollte patois Bild benötigen und mir das sagen werde ich das tun,
     
  11. #11 Stromberger, 11.04.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    721
    Ah, ja.

    Welche Wörter hast Du jetzt an diesem Satz nicht verstanden?
    Es geht nicht darum, Deinen ganzen Hausstand zu beschreiben bzw. wo überall Drähte hin- oder herlaufen, sondern einzig darum EIN defektes Teil zu ersetzen.
    Da Du ja auch über keinen Schaltplan verfügst, geschweige denn in der Lage sein wirst, einen zu erstellen, hat man Dir die "universelle Variante" mit Wechsler vorgegeben.
    Das ist aus elektrotechnischer Sicht völlig ausreichend.
    Da Du aber auch noch ein entsprechendes "Drumherum" zur Montage benötigst, ist eben ein Foto vonnöten und ob @patois das "anfordert" oder der Papst, ändert nichts an der Problematik.
    Dann kann ich @patois mal raten, KEIN Bild "anzufordern" und wir sehen dann, wie weit Du kommst.
     
  12. #12 felix17261, 11.04.2021
    felix17261

    felix17261

    Dabei seit:
    11.04.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo patois und pumukel,
    evtl. hilft euch das.
    beste Grüsse

    Michael
     

    Anhänge:

  13. #13 Pumukel, 11.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.277
    Dein Schwager war ein Bastler vor dem Herrn und hat da einen Spulenkörper als Gehäuse für den Reedkontakt verwendet .
     
  14. #14 felix17261, 11.04.2021
    felix17261

    felix17261

    Dabei seit:
    11.04.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Welche Optionen habe ich jetzt ?
    An diesen Reed-Kontakten in deinem Link sind ja keine Kabel dran.Wenn löten
    worauf muss ich bei diesen Kontakten btgl. grösse etc. achten.

    Michael
     
  15. #15 KeineAhnung, 11.04.2021
    KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    189
    Diese Selbstgefälligkeit gepaart mit dem Unvermögen zu erkennen, was notwendig ist, um schnelle und pragmatische Hilfe zu bekommen, ist schon erschreckend. Leider bei weitem kein Einzelfall. Man kann mal Informationen vergessen zu posten, aber es sollte doch möglich sein, das eigene Fehlverhalten zu bemerken und zu korrigieren anstatt Hol- und Bringschuld durcheinander zu bringen!
     
    Stromberger gefällt das.
  16. #16 felix17261, 11.04.2021
    felix17261

    felix17261

    Dabei seit:
    11.04.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pumukel,
    du hattest mit deiner Einschätzung bzgl. Reed-Kontakt recht, habe
    das Teil zerlegt und das Glasröhrchen mit den angelöteten Kabeln
    erkannt, vielen Dank für deinen Beitrag und Hilfe. Selbstverständlich
    auch an dich patois.
    Beste Grüsse
    Michael
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    1.019
    Meine Frage ist wohl überflüssig, aber trotzdem wundere ich mich, warum da nicht einfach wieder ein "Kabel" angelötet wird ?
     
  18. #18 Stromberger, 12.04.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    721
    Das habe ich mich schon von Anfang an gefragt, da aber so vehement behauptet wurde, "ist direckt am " Eingang " vom Kontakt abgerissen und nicht mehr reparabel" wollte ich da gar nicht erst näher drauf eingehen, obwohl es mir unverständlich erschien.

    Aber des Menschen Wille ist ja bekanntlich sein Himmelreich und so hoffen wir dann, dass der TE den Unterschied zwischen Öffner und Schließer kennt und er den richtigen Anschluß an seinem neuem Reed-Kontakt wählt, ohne seine Dioden zu zerschießen... je nachdem, wie die Frickelschaltung aufgebaut ist.
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    1.019
    :D . . . Deshalb habe ich in der Abbildung einen Wechsler-Kontakt gezeigt, womit man immer das Passende zur Verfügung hat . . .
     
Thema:

Garagentoröffner

Die Seite wird geladen...

Garagentoröffner - Ähnliche Themen

  1. Wechselschaltung mit Garagentoröffner schalten

    Wechselschaltung mit Garagentoröffner schalten: Hallo an Alle das ist mein erster Beitrag bzw. meine erste Frage hier. Bitte verzeiht falls ich nicht die richtige Kategorie mangels bessern...
  2. Garagentoröffner mit 2. Schalter

    Garagentoröffner mit 2. Schalter: Hallo zusammen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe einen toröffner mit einem Druckschalter. Ich möchte an das Ding einen zweiten...
  3. Elektrogaragentoröffner mit funk bauen

    Elektrogaragentoröffner mit funk bauen: Hallo, ich möchte mir selber ein elektroöffner für mein Garagentor bauen. Er sollte per Funk bedient werden. Meine frage. Gibt es eine...
  4. Garagentoröffner

    Garagentoröffner: Hiiiilfe, bitte! ich habe meinen Handsender verlegt und möchte nun einen neuen kaufen. DAs Original ( UHF-RC-Midi-Sender TO43-4 (RC04) von TOKO ;...