Gartenbeleuchtung

Diskutiere Gartenbeleuchtung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, nachdem unser Haus nun fertig gebaut ist, soll nächstes jahr der Garten fertig werden. Ich möchte zum ausleuchten 8 verschiedene...

  1. JCP

    JCP

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nachdem unser Haus nun fertig gebaut ist, soll nächstes jahr der Garten fertig werden.
    Ich möchte zum ausleuchten 8 verschiedene Strahler, Bodeneinbauleuchten und Standleuchten im Garten haben, dazu noch 4 oder 5 Steckdosen. Der Garten ist ca. 220m2 groß. Die Beleuchtung soll mit einer Fernbedienung geschaltet werden können, sowohl die einzelnen Lampen als auch bestimmte Programme.
    Der Elektriker hat in den Garten eine Leitung gezogen und in eine Verteilerdose gesteckt.
    Jetzt meine Fragen:
    was benötigt man dafür, welche Fernbedienung kann das und hat auch die entsprechende Reichweite, um das aus dem Haus zu steuern und mit welchen Kosten muß ich rechnen, wenn ich die Leitungen selbst ziehe und der Elektriker dann das anschließen übernimmt?
    Gerne auch per PN.

    Vielen lieben Dank,
    Jürgen
     
  2. Anzeige

  3. #2 AgentBRD, 27.08.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Das ist jetzt eine dieser Fragen, bei der dir fünf Leute sechs verschiedene Antworten geben - die alle für sich genommen Sinn machen. Ohne vor Ort-Kenntnisse sehe ich nur bedingt Chancen, dass du eine "Rundum-Sorglos"-Lösung bekommst.
    Mach' das mit deinem Elektriker vor Ort - der kann dir auch genau sagen, was du in Eigenleistung mit seinem Segen erstellen kannst.

    MEINE Idealvorstellung stellt ein Unterverteiler für den Garten dar, aus dem die Lampen, Steckdosen etc versorgt werden und der auch die Steuerungstechnik aufnimmt. Auch den/die Funkempfänger kannst du darin unterbringen. Es gibt entsprechende Systeme für die Hutschiene => hübsch!
    Und wenn der Empfang nicht prall ist => externe Antenne dran.
     
  4. JCP

    JCP

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung.
    Mir geht`s in einem Forum nicht um ein Sorglos Paket, sondern mal um eine Hausnummer was sowas kosten könnte.

    Viele Grüße,
    Jürgen
     
  5. #4 AgentBRD, 27.08.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Sei mir jetzt wirklich nicht böse, aber "Guten Tag, mein Auto ist kaputt - was kostet die Reparatur?" ist gleichfalls schwer zu beantworten. Da fängt's bei "Welche Steckdose soll's denn sein?" an, geht über Serien- oder Sternschaltung und hört irgendwo zwischen "Boden besteht aus reinem Sand" oder "gewachsener Lehmboden mit Fels" auf.

    Pauschalantworten laden geradezu ein, zerfetzt zu werden - haben sie doch etwa den gleichen Ansatz, wie Glaskugellesen, Kartenlegen oder Sterndeuten.

    Aber gut: Einen Versuch will ich mal machen. So wie ich mir die Situation vorstelle (Willkommen im Land der Phantasie), würde ich das Vorhaben in meinem 220m²-Garten für rund 500,- € realisieren. Reine Materialkosten.

    Jede Wette: Gleich fetzt's! husch, und weg...
     
  6. #5 LED_Supplier, 27.08.2013
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    124
    Also fangen wir mal an den vorigen Beitrag zu zerfetzen.....

    Ich denke, dass AgentBRD nur Verkabelung, Steckdosen und UV mit Fernsteuerung, etc. gerechnet hat.

    Für die Strahler (8 St.) würde ich auch mal grob 500 Euro veranschlagen, wenn es etwas gescheites sein sollte. Aber 220 qm ist auch eine schöne Fläche.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.945
    Zustimmungen:
    254
    Da fangen die Probleme meist schon an ... Kabellänge, Absicherung, Querschnitt,Anzahl Adern, Position, Länge der abgehenden Kabel?

    Fotos?

    Wie viele Schaltkanäle?

    Steckdosen auch schaltbar?

    Gibt es einen Schalter im Wohnhaus oder kommt das direkt von einer Sicherung? In welchem Verteiler? Wo sitzt der in der Topologie vom Zähler/HAK?

    Kann im Garten beliebig geschachtet werden? Sind Fahrwege zu berücksichtigen? Bauliche Einrichtungen im Garten?

    Was für Leuchten? Leistung?

    Steuerung nur manuell oder auch (teils) automatisch?

    .....

    ... irgendwas zwischen 50 und 5.000€ ... Meistens ...
     
  8. JCP

    JCP

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Fotos möchte ich hier ungern einstellen.
    Es ist ein dreiadriges Kabel, querschnitt weiß ich nicht :cry:
    Kommt direkt von der Sicherung. Verteiler Garage (?), zählt zum Erdgeschoss.
    Steckdosen nicht unbedingt schaltbar, wenn`s dem ganzen hilft aber natürlich ja.
    Der Garten ist noch bauland, es wird keine Fahrwege oder ähnliches geben. Ich kann mich da vollkommen austoben.
    2 oder 3 Bodenleuchten, 1 Standleuchte und 3 bis 4 Strahler, alles möglichst geringe Leistung nur als indirekte Beleuchtung um den Garten in Szene zu setzen. Möglichst ESL oder LED.
    Steuerung möglichst automatisch.
    Um die geht`s mir auch hauptsächlich. Was kann ich da nehmen? Was brauch ich da alles für?

    Vielen Dank!
    Jürgen
     
  9. #8 AgentBRD, 28.08.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Du musst weg von "Och, vielleicht hier, vielleicht das..." und hin zu "Ich will Erstens, Zwotens, Drittens."
    No Offense, aber du lavierst. Dir auf schwammiger Basis zu helfen hat mehr mit einem Verkaufsgespräch zu tun, als mit dem, was in Foren üblich ist.
    Mach' doch mal 'ne Skizze vom Garten und kritzel da mal einen Plan zusammen.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.945
    Zustimmungen:
    254
    Details zur Steuerung ...

    Sensorik: Dämmerungsschalter, Uhr, Bewegungsmelder, Infarotschranke, ... ?
    Die Fernbedienung soll was manuell auslösen können?
    Wieviele Schaltkanäle sind erforderlich?

    ... Es ist viel zu viel ungeklärt ...
     
  11. JCP

    JCP

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok.
    Ich will 8 Leuchten im Garten, die sich mit Fernbedienung und automatischer Beleuchtung einzeln regeln lassen und dimmbar sind.
    Die Beleuchtung soll verschiedene Beleuchtungs-programme können.
    Ich will im Sommer eine hellere Beleuchtung, im Winter diffuser, mal nur 3 Leuchten an. Das will ich aber nicht jedes Mal neu einstellen, sondern eine handvoll Programme haben, wo ich dann nur noch einen Knopf oder Schalter drücken muß.
    Ich will keinen Dämmerungsschalter, keinen Bewegungsmelder, keine Infrarotschranke oder ähnliches.
    Einfach auf den Knopf oder Schalter drücken für Programm 1,2,3 etc. Je nach Jahreszeit und Anlass.
    Vielen lieben Dank für Euer Engagement!
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.945
    Zustimmungen:
    254
    8 Einzelkanäle, dimmbar (ESL/LED), per Funk, Szenensteuerung - Das wird teuer. Gibt es im Garten an dem Kabel eine Wand, wo ein Steuerkasten installiert werden kann und die Antenne?

    Ich sprech da von so einem Kasten etwa 30cm Breit, 45cm hoch, 15cm tief ... eher noch größer, kommt auf die Leistung an ... Also nicht so eine kleine Abzweigdose.
     
  13. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    157
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.945
    Zustimmungen:
    254
    Nur um das mal einzugrenzen: Wir sprechen bei 8 Dimmkanälen von Lösungen im Bereich 1100 - 2200€ im Moment, das ist noch von einigen Details abhängig ... Nur die Steuerung, ohne Leitungsmaterial oder Leuchten!
     
  15. JCP

    JCP

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure immer schnellen und guten Antworten.
    Es ist Platz in der Garage für solch einen Kasten. Von dort kann die Verkabelung sehr einfach in den Garten erfolgen.
    Mit dem genannten Preisrahmen kann ich leben und das ist es mir auch wert.
    Gibt es Alternativen zu Eltako? Die Firma sagt mir jetzt nichts :oops:
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.945
    Zustimmungen:
    254
    Auf KNX-Basis (oberes Preissegment) stehen Dir alle namhaften Hersteller zur Verfügung ... ABB, Siemens, Hager, Busch Jaeger, Gira, Moeller, Merten, ... Whatever. Man muss sowieso die Leuchten beachten um passende Dimmer zu verarbeiten - ESL und LED funktionieren nicht immer mit jedem Dimmer - Wenig Sorgen hatte ich bei LEDs in letzter Zeit mit den Hager Universaldimmern.
     
  17. JCP

    JCP

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Liegen wir dann mit KNX noch unter 2.200€ oder ist das dann nochmal eine andere Preisklasse?
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.945
    Zustimmungen:
    254
    Das kommt auf den Hersteller der Komponenten an, aber i.d.R. ja. Es würde z.B. wesentlich günstiger, wenn du weniger Dimmkanäle benötigst, weil z.B. 2 oder 3 Leuchten eh immer in der gleichen Dimm-/Schaltstellung stehen sollen - Du sparst so etwa 95 bis 130€ je Kanal ein ... Ich habe mit 8 "gerechnet" (/geschätzt) - Jede Leuchte einzeln.
     
  19. Myxin

    Myxin

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    oder Funkbus von bekannten Herstellern.
     
Thema:

Gartenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Gartenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. FI für Gartenbeleuchtung

    FI für Gartenbeleuchtung: Hallo, ich bin neu hier und Laie, im Physikunterricht hab ich aufgepasst und Autoelektrik mach ich ganz gerne und erfolgreich. Vor ein paar...
  2. Steuerung von Gartenbeleuchtung über Funk oder WLAN-Modul

    Steuerung von Gartenbeleuchtung über Funk oder WLAN-Modul: Hallo Leute, hat jemand Erfahrung im Steuern von Gartenbeleuchtung über ein Funk oder WLAN-Modul? Der Preis muss nicht im Vordergrund then,...
  3. Gartenbeleuchtung

    Gartenbeleuchtung: Guten Abend, ich will in meiner Gartenhütte zwei Lampen und drei Steckdosen installieren. An die Steckdosen kommt Weihnachtsbeleuchtung, mal eine...
  4. Vorbereitung: Gartenbeleuchtung, -steckdose(n),...

    Vorbereitung: Gartenbeleuchtung, -steckdose(n),...: Hallo zusammen, ich werde in kürze im Zuge des Baus meiner Gartenbewässerung mehrere Gräben im Garten graben. Nun überlege ich, ob ich nicht...
  5. Gartenbeleuchtung Kabel (ist das überhaupt möglich)?

    Gartenbeleuchtung Kabel (ist das überhaupt möglich)?: Hallo liebe Gemeinde, ich habe bei mir Loxone installiert (vor 3 Jahren) und manage damit meinen Garten, was eigentlich auch gut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden