Gemischte Schaltungen (Gruppenschaltungen)

Diskutiere Gemischte Schaltungen (Gruppenschaltungen) im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Hallo ich bin neu hier im forum und hoffe das ich auf eure hilfe zählen kann. Ich habe dieses jahr eine ausbildung zum systemelektroniker...

  1. #1 estream, 20.09.2011
    estream

    estream

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich bin neu hier im forum und hoffe das ich auf eure hilfe zählen kann.
    Ich habe dieses jahr eine ausbildung zum systemelektroniker angefangen, und habe mir gleich am anfang das bein gebrochen daher konnte ich nicht in theorie unterricht teilnehmen und habe die grundlagen verpasst wie spannungsteilerregel stromteilerregelt und so weiter jetzt geh ich wieder in theorie unterricht und bekomme natürlich hausaufgaben auf ich habe schon den ganzen tag versucht sie selber zu lösen aber das fällt schwer ohne grundlagen daher könnte einer von euch helfen?

    aufgabe 1
    berechnen sie alle spannungen und alle stöme

    gegeben sind U 48V, R1=1kOhm, R2=2kOhm, R3=4,5kOhm, R4=2,5kOhm R5=3kOhm, R6=4kOhm
    R7=2kOhm

    [​IMG]

    aufgabe 2

    berechnen sie den strom durch R4 die spannung an R5 und Ugesamt.

    gegeben sind I1=1,5A, R1=60Ohm R2=200Ohm, R3=50Ohm, R4 80Ohm, R5=100Ohm R6=120Ohm


    [​IMG]

    aufgabe 3
    durch ein relais fließt bei geöffnetem schalter S1 ein strom von 8mA schließt man den schalter S1 so stinkt die spannung an der relaisspule um 8V berechnen sie die widerstände R1 und R2 und den strom durch die relaisspule bei geschlossenem bzw bei scheöffnetem schalter S1
    gegeben sind U=47V , Rel 3kOhm

    [​IMG]

    aufgabe 4
    berechnen sie den ersatzwiderstand die teilspannung und teilstöme für den anschluss der schaltung an 9V ind den Punkten
    A-B, A-C, A-D, B-C, B-D, C-D
    gegeben sind R1=180 Ohm, R2=270 Ohm, R3=120 Ohm, R4=150 Ohm, R5=470 Ohm, R6=220 Ohm.

    [​IMG]

    aufgabe 5
    netzwerk liebt an 220V gleichspannung an berechnene sie den ersatzwiderstand die teilspannung an R4 und die stromstärke in R7
    gegeben sind R1=560 Ohm, R2=680 Ohm, R3= 150 Ohm,
    R4=100 Ohm, R5= 470 Ohm, R6=810 Ohm, R7=680 Ohm, R8= 150 Ohm, R9=120 Ohm, R10=390 Ohm.

    [​IMG]

    wäre froh wenn da einer die lösungen hätte hab heute keine zeit mehr um das alles zu lernen und selbstständig zu lösen. ;( könne einer bitte helfen
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.140
    Zustimmungen:
    321
    Verschoben in "Hausaufgaben"

    Ich zitiere einfach mal Wertungsfrei die Beschreibung dieses Bereichs:

     
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    Leute,

    die sich nicht einmal die Mühe machen die Groß- und Kleinschreibung zu verwenden,

    können von mir nicht erwarten, dass ich mir die Mühe mache ihnen bei den Hausaufgaben zu helfen.

    ... und wie T.Paul bereits schrieb, sollten Lösungsansätze vorgelegt werden. :lol:

    Greetz
    Patois
     
  4. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    181
    Hat er doch 8) :
    R, U, V, Ohm sind groß geschrieben, stammen aber warscheinlich aus copy/paste aus den Aufgaben 8) 8) 8)

    Ciao
    Stefan
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    Vorüberlegungen zu "gemischte Schaltungen"

    Wenn man Aufgaben gestellt bekommt, und sich dann an die Lösung derselben macht,
    sollte man zuerst die dazu notwendigen Werkzeuge bereit legen.

    Für die "gemischten Schaltungen" bietet es sich an die Berechnung von Parallel- und Serien-Widerständen zu rekapitulieren.
    Auch das berühmte U R I sollte man sich wieder ins Gedächtnis rufen.
    Etwa wie folgt würde ich das machen:


    [​IMG]

    Für Parallelschaltungen kann man sich merken, dass der Ersatzwiderstand immer kleiner als der kleinste Widerstand, der in der Parallelschaltung vorkommt, sein muss!


    [​IMG]

    Mit den beiden Grundelementen "Parallelschaltung" und "Serienschaltung" (auch Reihenschaltung genannt) können dann bereits einfachere "gemischte Schaltungen" bearbeitet werden.

    Werden dann im Laufe der Zeit die "gemischten Schaltungen" etwas schwieriger, muss man sie auch daraufhin anschauen, ob sie unter Zuhilfenahme der Umwandlung von Sternschaltung in Dreieckschaltung und umgekehrt entflochten und dann berechnet werden können.

    Letztendlich helfen immer die Kirchhoffschen Gesetze, aber es könnte sein, dass man diese zu Beginn der Ausbildung noch nicht beigebracht bekommen hat.

    Ansonsten kann man nur empfehlen: üben, üben und nochmals üben.


    Greetz
    Patois
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    "estream" Aufgabe 1

    .
    Die folgende Abbildung zeigt, wie die Widerstände Schritt für Schritt zusammengefaßt werden können, bis zum Schluß nur noch ein Widerstand im Stromkreis vorhanden ist, und somit der Gesamtstrom der Schaltung berechnet werden kann:


    [​IMG]

    Zum Vergrößern bitte ins Bild klicken!

    Sobald der Gesamtstrom ermittelt ist, kann man beginnen den Spannungsabfall an den einzelnen Widerständen und Widerstandskombinationen zu berechnen, wobei man obige Abbildung schrittweise abarbeiten kann.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    Aufgabe 2

    .
    und so würde man die Aufgabe 2 beginnen:


    [​IMG]
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    Aufgabe 3

    .
    Ansatz für Aufgabe 3


    [​IMG]
     
  9. #9 Elektro-Blitz, 27.09.2011
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    20
    Hallo "@patios",
    bei Dir hat aber von Montag Abend 21.15 Uhr
    bis heute Früh 09.16 Uhr ein ziemlicher Sinneswandel
    zu Gunsten desjenigen stattgefunden, der sich doch nicht mal um Groß oder Kleinschreibung bemüht hatte.
    Hattest bestimmt irgendwie eine "Gute Nacht".-
    :roll:
    Na, den Hausaufgaben-Muffel wirds freuen :?:
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    ... :oops: ... :oops: ... :oops:

    ... aber reinschauen wird er sowieso nicht mehr

    ... war für mich also eine Fingerübung :lol:

    Greetz
    Patois
     
  11. #11 Elektro-Blitz, 28.09.2011
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    20
    Hallo @patios,
    na diese Erklärung versöhnt mich ja dann wieder ein bischen mit Dir !!! :lol:
     
Thema:

Gemischte Schaltungen (Gruppenschaltungen)

Die Seite wird geladen...

Gemischte Schaltungen (Gruppenschaltungen) - Ähnliche Themen

  1. Komplexer Spannungsteiler (Gesetz) in gemischter Schaltung anwenden?!

    Komplexer Spannungsteiler (Gesetz) in gemischter Schaltung anwenden?!: Hallo, ich arbeite gerade bei einer gemischten Schaltung und soll den komplexen Spannungsteiler anwenden. Ich bekomme andauernd falsche...
  2. Zeigerdiagramm bei einer gemischten Schaltung???

    Zeigerdiagramm bei einer gemischten Schaltung???: Hallo, ich versuche gerade aus einer gemischten Schaltung ein Zeigerdiagramm zu zeichnen. Ich soll dabei einen ruhende komplexe Spitzenwertzeiger...
  3. Was ist das für eine Schaltung?

    Was ist das für eine Schaltung?: Hallo zusammen. Ich lese hier schon seit einiger Zeit aus Interesse an der Materie mit, stehe jetzt allerdings selbst vor einem Problem: Ich bin...
  4. Schaltung eines Linearantriebs

    Schaltung eines Linearantriebs: Hallo und einen Guten Tag. Mein Name ist Thomas und ich bin auf der Suche nach Hilfe zu einem meiner Projekte auf euer Forum gestoßen und hoffe...
  5. Schaltung der Beleuchtung - Mach das so Sinn?

    Schaltung der Beleuchtung - Mach das so Sinn?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum - es geht um die Schaltung meiner Beuleuchtungskreise. Wir bauen gerade das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden