Gleiche Aderfarbe: PE/Schutzleiter bzw. Nulleiter?

Diskutiere Gleiche Aderfarbe: PE/Schutzleiter bzw. Nulleiter? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Folgendes Problem: Habe eine Lampe zum anklemmen, nun kann ich aber anhand der Aderfarben den Nulleiter und die PE/Erdung nicht unterscheiden...

  1. #1 Pflaumenkalle, 13.02.2007
    Pflaumenkalle

    Pflaumenkalle

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes Problem:
    Habe eine Lampe zum anklemmen, nun kann ich aber anhand der Aderfarben den Nulleiter und die PE/Erdung nicht unterscheiden (beide die gleiche Farbe).
    Macht es einen Unterschied wenn ich diese beiden vertausche beim Anschließen? Klar die Lampe leuchtet, aber wenn es falsch angschlossen ist, würde die Erdung ja bei leuchtender Lampe immer unter Strom stehen?
     
  2. Anzeige

  3. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst den Neutralleiter und den Schutzleiter, oder?
    Hast du ein Meßgerät? Wenn ja, welches?
     
  4. #3 Pflaumenkalle, 13.02.2007
    Pflaumenkalle

    Pflaumenkalle

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich meine den Neutralleiter (normalerweiße blau) und den Schutzleiter (normalerweiße grün-gelb). Ich kann die stromführende Ader klar identifizieren indem ich einmal gegen Neutralleiter und einmal gegen Schutzleiter messe, usw.

    Nun - leider hat der Zahn der Zeit an der Isolierung und speziell an ihrer Farbe genagt... unmöglich noch die Farbe zu erkennen.

    Messgerät: Steinel Multicheck... irgendwas

    Ach ja, FI ist auch keiner vorhanden.
     
  5. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pflaumenkalle.

    Also, es ist NICHT egal, wenn du die beiden Leiter (N und PE) vertauschst! Der PE darf NICHT als aktiver Leiter angeschlossen werden, er darf NUR als Schutzleiter dienen!
    Das heißt: Du darfst die Leuchte NUR DANN anschließen, wenn du 100% sicher weißt, wie die beiden Leiter angeschlossen sind. Also - vorher Durchgang prüfen. Durchgang wird OHNE Spannung geprüft (vorher die Sicherungen abschalten und auf Spannungsfreiheit prüfen!).

    Der Steinel Multicheck dürfte auch eine Durchgangsprüfer-Funktion haben. Das ist schon mal gut.
    Wenn du das noch nie gemacht hast, FRAG BITTE, wie das geht! Mach nichts, was du nicht kennst! Wenn du dich unsicher fühlst, ruf einen Fachmann!

    P.S. Wenn an den Leitern noch genug Isolierung ist, könntest du ein Stückchen abschneiden und die Innenseite angucken, da müßte die Farbe noch erkennbar sein, aber ich persönlich würde den Durchgang prüfen, ich glaube nicht an Farben.
     
  6. #5 littelboytom, 14.02.2007
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    also wenn der zahn der zeit die aderisolierung soweit bearbeitet hat, das du nichteinmal mehr erkennst um welche farben es sich handelt, würde ich an deiner stelle mal darüber nachdenken ob es nicht sinnvoller wäre die besagten kabel/leitungen zu erneuern.

    gruß tom
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Deckenauslaß längere Zeit dem Sonnenlicht ausgesetzt war, können Farben schon verblassen... ;-)

    Die Leitung kann er natürlich auch austauschen, aber... wir kennen die Realität, oder?
     
  9. #7 Leadtech, 14.02.2007
    Leadtech

    Leadtech

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    decke n bissl aufstemmen zum schauen .. dann markieren und danwieder zugipsen wenn nötig (KANN JA SEIN DA DIE LAMPE DAS LOCH ÜBERDECKT)
     
Thema:

Gleiche Aderfarbe: PE/Schutzleiter bzw. Nulleiter?

Die Seite wird geladen...

Gleiche Aderfarbe: PE/Schutzleiter bzw. Nulleiter? - Ähnliche Themen

  1. NH1 Sicherungseinsatz mit 180 bzw. 185 A

    NH1 Sicherungseinsatz mit 180 bzw. 185 A: Hallo ich bin sehr neu in diesem Forum und benötige einen Rat. Woher bekomme ich NH1 Sicherungseinsätze 180A od. 185A. Standard 160A zu klein...
  2. Schutzleiter anschließen?

    Schutzleiter anschließen?: Hallo, kurze Frage. Muss bei dieser Lampe ein Schutzleiter angeschlossen werden? Vielen Dank Gruß Sascha
  3. Anschlussleitung Baustromverteiler Einspeiseseite PE und N zusammen oder nicht?

    Anschlussleitung Baustromverteiler Einspeiseseite PE und N zusammen oder nicht?: Hallo! Erst einmal vielen Dank für die Aufnahme hier :) Nun zu meiner ersten Frage an die Fachleute hier: Ein Bekannter, der eine kleine Baufirma...
  4. Wechselstromzähler/Zwischenzähler PE Leiter

    Wechselstromzähler/Zwischenzähler PE Leiter: Hallo Zusammen, ich habe einen Zwischenzähler im Garten angebracht. Dort habe ich den Schutzleiter mit einer Wago Klemme verbunden. Auf der...
  5. Wohin mit dem PE bei Lampen mit Kunststoffbase?

    Wohin mit dem PE bei Lampen mit Kunststoffbase?: Habe eine Uraltinstallation mit neuer Verkabelung getauscht und eine Deckenlampe mit Kunststoffbase montiert. Vorher war eine abgetrennte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden