Haupt-PA über Wasserleitung??

Diskutiere Haupt-PA über Wasserleitung?? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen! Neulich wieder mal eine lustige Disskussion dem Elektriker, der meint, Hauptpotenzial kann man sich von dem Wasserrohr der...

  1. #1 onkelicke, 01.02.2007
    onkelicke

    onkelicke

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Neulich wieder mal eine lustige Disskussion dem Elektriker, der meint, Hauptpotenzial kann man sich von dem Wasserrohr der Stadtwerke holen, solange dieses nicht aus Plastik ist.

    Nun meine ich irgendwo davon gelesen zu haben, das dies seit über 20 Jahren verboten ist. Grund dürfte relativ einfach darin liegen, das ja durchaus irgendwo eine Leckage in Hausnähe ja mal mit PE-Rohr ausgeführt worden sein könnte...

    Aber wo kann ich das blos gelesen haben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Haupt-PA über Wasserleitung??. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 roter Lump, 09.03.2007
    roter Lump

    roter Lump

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Warscheinlich in einem Schreiben des Wasserversorgers, in dem dieser vor zwanzig Jahren darauf hingewiesen hat, daß wegen der zunehmenden Verwendung von Kunstoff im öffentlichen wassernetz dieses nicht mehr als "Erdung" an verwendet werden darf.

    Einen solchen Brief haben meine Eltern auch erhalten, und ihn - wie wohl die meisten anderen Kunden in den Papierkorb geworfen.

    Es ging hierbei nicht um eine Einschränkung der Funktion der Kundenanlage, sondern um eine juristische Haftungsverlagerung vom Wasserversorger auf den Kunden nach dem Motto:
    Die seinerzeit bei Dir vorgenommene Erdung durch die Wasserleitung können wir nicht mehr gewährleisten; wenn Du Deine Kundenanlage nicht nachrüstet (z.B. Kreuzerder schlagen), bist Du selbst schuld, falls was passiert...

    Und damit sind die im Schadenfall aus dem Schneider!
     
  4. #3 schnuffi, 15.03.2007
    schnuffi

    schnuffi

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    in DIN VDE 0100-teil410 Abschnitt 4.2.5 steht
    Metallene Wasserrohrnetze dürfen nur als Erder benutzt werden, wenn die Zustimmung des Betreibers des Wasserleitungsnetzes vorliegt und wenn geeeignette Vereinbarungen getroffenwurden, daß der Benutzer der elektrischen Anlage im voraus von allen Änderungen im Wasserleitungsnetz in Kenntnis gesetzt wird.

    Anmerkung: Die Zuverlässigkeit der Erdungsanlage sollte nicht von Einrichtungen anderer (baulichen) Anlagen abhängen.
    :idea:
     
  5. Dusol

    Dusol

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    DIN VDE 0190

    Die Verwendung der leitfähigen Wasserleitung(en) als
    Erder war nur bis 30.September 1990
    zugelassen.
    Nach diesem Zeitpunkt durften Wasser-
    leitungen nur in Ausnahmefällen und nur mit Zu-
    stimmung des Betreibers des Wasserrohrnetzes als
    Erder (einschließlich Erdungsleiter und Schutz-
    leiter) verwendet werden. Damit entfällt bei
    Neuanlagen die notwendige Überbrückung von Wasser-
    uhren.

    Es sei jedoch darauf hingewiesen, (richte sich aber
    in erster Linie an den Sanitärhandwerker, daß bei
    Unterbrechung leitfähiger Rohrleitungen innerhalb
    von Gebäuden nach DVGW eine Überbrückung der auszu-
    bauenden Teile und somit auch der Wasseruhr
    (z.B in "Altanlagen") notwendig sein kann.




    Gruß
    Duspol :D
     
  6. #5 solitare, 11.07.2007
    solitare

    solitare

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    @roter Lump ja habe ich vor etlichen Jahren auch so gemacht-Kreuzerder genommen-einfach einschlagen kaum
    Aufwand (die alten häuser haben halt keinen Fundi :wink: )
    Irgendwann hatte ich auch ein Brief (Rechnung?) in der Hand in der das erwähnt war.
    Glaube auch das es die meisten kaum kümmert.
     
Thema:

Haupt-PA über Wasserleitung??

Die Seite wird geladen...

Haupt-PA über Wasserleitung?? - Ähnliche Themen

  1. Wasserleitung zusammen mit Kabel im Bodenbereich verlegen?

    Wasserleitung zusammen mit Kabel im Bodenbereich verlegen?: Ich installiere gerade eine Entkalkungsanlage im Keller unserer Wohnung und mache mir Gedanken, wie ich die Entwässerung platzieren kann. Es gibt...
  2. Hauserder nicht erreichbar: Kreuzerder, Wasserleitung?

    Hauserder nicht erreichbar: Kreuzerder, Wasserleitung?: Hallo, an meinem Zweitwohnsitz in Frankreich benötige ich eine einphasige CEE Steckdose um ein Elektroauto mit 32A zu laden. Direkt am Parkplatz...
  3. Erdung/PA Sat-Anlage

    Erdung/PA Sat-Anlage: Hallo, Wir bauen aktuell ein EFH und wolle auch eine SAT-Anlage einbauen. Der Elektriket hat auch ein 16mm2 Kabel an den Mast gelegt, was ohne...
  4. PV Untergestell auf Garage und Gartenhaus mit PA verbinden!!

    PV Untergestell auf Garage und Gartenhaus mit PA verbinden!!: Guten Abend, nach langer Recherche und sehr vielen verschiedenen Meinungen zu meiner Frage, hoffe ich hier auf eine fachlich fundierte hilfreiche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden