Hyundai LS-Schalter und FI-Schalter - Erfahrungen?

Diskutiere Hyundai LS-Schalter und FI-Schalter - Erfahrungen? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, hat jemand Erfahrungen zur Qualität von Hyundai-Schutzschaltern? Die gültigen Normen und Vorschriften werden natürlich eingehalten. Hat...

  1. cipcip

    cipcip

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat jemand Erfahrungen zur Qualität von Hyundai-Schutzschaltern? Die gültigen Normen und Vorschriften werden natürlich eingehalten. Hat die schon mal jemand von Euch verbaut?
    Alle namhaften Firmen lassen ja in Fernost produzieren, wieso also nicht direkt einen koreanischen Hersteller wählen?

    Gruß
    cipcip
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.009
    Zustimmungen:
    331
    Wer denn?
    Ich kenne keinen einzigen.

    Das Eaton und Siemens Material mittlerweile grossteils aus Rumänien kommt, stimmt wohl, aber Fernost ist das ja noch nicht.
     
  4. #3 Octavian1977, 16.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    607
    also Hager stellt bis jetzt nur in Europa (EU) her.

    Bekannt sind mir Frankreich und Deutschland.

    Möller ist eigentlich auch ein deutscher Hersteller.

    Teile aus Fernost habe ich jetzt noch nie gesehen, vielleicht bei Kopp und solchem Baumarkt mist.
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.009
    Zustimmungen:
    331
    Möller? Oder Moeller?

    Oder meinst du Eaton?

    Wie auch immer, REG kamen imho schon immer aus AT(Entwicklung) bzw. Spananien/Rumänien.
     
  6. #5 Octavian1977, 17.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    607
    Wenn Du so fragst meinte ich Klöckner-Möller egal wie die heute sich nennen
     
  7. #6 TommyK13, 19.03.2012
    TommyK13

    TommyK13

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kopp und ABB produzieren ihre SChutzschalter auch noch in Deutschland
    Nix Fernost
     
Thema:

Hyundai LS-Schalter und FI-Schalter - Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Hyundai LS-Schalter und FI-Schalter - Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  2. FI-Schalter vor einem Motor

    FI-Schalter vor einem Motor: Guten Abend, bring es eigentlich irgendetwas vor einem Starkstrommotor ein FI-Schalter zu verbauen? Schließlich hat ein Starkstrommotor keinen...
  3. Joystick/Schalter bei Berührung

    Joystick/Schalter bei Berührung: Hallo! An meiner Schule gibt es Sport-Projekt, bei dessen Umsetzung ich dabei bin und Hilfe brauche. Wir wollen Basketbälle in unterschiedlichen...
  4. Fi löst aus bei Kurzschluß zwischen Neutralleiter und Schutzleiter, trotz gezogener Sicherung

    Fi löst aus bei Kurzschluß zwischen Neutralleiter und Schutzleiter, trotz gezogener Sicherung: Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Bei dem Anschließen einer Steckdose sind Schutzleiter (PE) und Neutralleiter (N) zusammengekommen....
  5. Suche eine Art adressierbaren Schalter

    Suche eine Art adressierbaren Schalter: Hi, Ich suche nach einer Möglichkeit verschiedene Schalter mittels eines Busses zu koppeln und gleichzeitig deren Adresse bei Betätigung zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden