Intervall Signalgeber

Diskutiere Intervall Signalgeber im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hi Leute Also ich hab ein schiff mit einer Tröte :D ja und ich will jetzt die tröte (Hupe)in verschiedenen intervallen tröten lassen Bsp:...

  1. #1 ChrickZ, 26.06.2010
    ChrickZ

    ChrickZ

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    Also ich hab ein schiff mit einer Tröte :D
    ja und ich will jetzt die tröte (Hupe)in verschiedenen intervallen tröten lassen

    Bsp:
    1 Langer Ton = 6 Sekunden
    1 Kurzer Ton = 1 Sekunde
    Pause zwischen den signalen = 2 sekunden
    lange pause zwischen den signalen = 2 min
    verschiedene Signale:

    Nebelsignal : Lang -Pause- Kurz -pause- kurz lange pause .. dann das ganze wieder von vorn

    Geschlepptes Fahrzeug: Lang -pause- kurz -pause- kurz -pause- kurz -lange pause- und wieder von vorne ...

    das hab ich mir so gedacht , das man da ein Schlater betätigt ( Dauerbetrieb) und ich dann mit meinem Schiff losfahre und die Signale sich halt alle 2 min wiederholen ... hoffe ihr versteht es ...

    es gab mal früher ein kasten dafür .. aber irgendwie gibt´s da keinen mehr :D oder ich hab halt mal keinen gefunden

    grüße chrickZ
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Intervall Signalgeber. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pepp

    pepp

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    402
    :lol: Ich denke mal, dass es sich um ein Modellschiff handelt :?:

    :arrow: Dann nämlich nix mit SPS.

    Greetz
    Patois
     
  5. #4 ChrickZ, 27.06.2010
    ChrickZ

    ChrickZ

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ja logo wird zu schwer :D
    aber danke für die antwort

    ist eig. ehr ein Modellschiff :D:D ..

    hab mal bisschen gegoogelt und hab so ein Präzisions Zeitschalter gefunden..

    http://www.conrad.de/ce/ProductDetail.h ... ode=191280

    jetzt müsste ich das nur noch umbauen das es meinen anforderungen entspricht ?

    habt ihr mir da ein plan ?
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    402
    :idea: Nachdem geklärt ist, dass es sich um ein Modellschiff handelt, sehen wir mal weiter.

    Wenn du dir die Bedienungsanleitung zu deinem CONRAD-Gerät durchliest, wirst du feststellen, dass dieser Baustein nicht deinen vielfältigen Anforderungen entsprechen kann.

    Meines Erachtens kann nur ein selbstprogrammierter PIC diese Sequenzen erzeugen.

    "Eigentlich" müsste Ähnliches in Modellbau-Foren zu finden sein.

    Eventuell mal nach PIC-Programmier-Beispielen GOOGLEN.

    Greetz
    Patois
     
  7. pepp

    pepp

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hi ChrickZ

    Modellschiff aha, ich habe nämlich geglaubt du bist ein Donau oder Rheinschiffer (ein grosser Kapitän)

    gruss pepp
     
  8. #7 d.kuckenburg, 28.06.2010
    d.kuckenburg

    d.kuckenburg

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Wie Patois schon vorgeschlagen hat, PIC ist natürlich die eleganteste Lösung.

    Aber auch per Hardware könnte die Aufgabe gelöst werden, z.B. mit ein paar ICs.
    Ein Taktgeber, ein Zähler (oder mehrere) und Mehrfachgatter zur Auswertung, bzw. Signallänge-Erzeugung.

    Die Logistik dahinter wäre wie folgt:

    [​IMG]

    MfG
    D.kuckenburg
     
  9. #8 ChrickZ, 01.07.2010
    ChrickZ

    ChrickZ

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So war jetzt knapp 5 tage vom Internet getrennt .. lange Geschichte ...

    So .. mit Pic kenn ich mich vll zu 0.1 % aus :D

    hab aber mal wieder was gefunden:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1907 ... IS/2408010

    müsste des mit diesem Teil funktionieren ?

    also meines Wissen´s ... und was die Anleitung so her gibt
    müsste es klappen aber will mich absichern

    hoffe um antwort

    grüße CrickZ
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    402
    :arrow: Die Frage, ob du in der Lage bist den Baustein deinen Wünschen entsprechend zu konfigurieren, kannst nur du selbst beantworten.

    Es wird darauf hinauslaufen, mit der Methode "TRIAL and ERROR" eine passende Sequenz zu konfigurieren.

    Aufpassen, dass deine "Tröte" :lol: den Ausgangskontakt des Relais nicht überlastet

    Greetz
    Patois
     
Thema:

Intervall Signalgeber

Die Seite wird geladen...

Intervall Signalgeber - Ähnliche Themen

  1. Elektromagnet öffner mit 9 V und Intervall Uhr

    Elektromagnet öffner mit 9 V und Intervall Uhr: HALLO Elektronikgemeinde Ist es möglich einen Elektromagnetöffner mit einer 9V Batterie und einer Intervalluhr zu versehen so das er z.b alle...
  2. Zeitschaltung mit kurzem Intervall

    Zeitschaltung mit kurzem Intervall: Guten Tag, Ich arbeite grade an einer Kunst-Installation bei der eine Lampe jeweils eine Minute eingeschaltet und dann wieder eine Minute...
  3. Schaltuhr mit Intervall

    Schaltuhr mit Intervall: Gibt es Schaltuhren die ein einstellbares Intervall schalten? Ich suche eine Schaltuhr für eine Zirkulationspumpe wo ich noch nicht weiss welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden