Kabel rot schwarz weis

Diskutiere Kabel rot schwarz weis im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Tag Ich habe folgendes Problem Ich wollte eine neue lampe anschließen kabel in der Decke rot schwarz weis Die Lampe hat Blau braun...

  1. #1 Sascham, 04.11.2012
    Sascham

    Sascham

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Ich habe folgendes Problem
    Ich wollte eine neue lampe anschließen kabel in der Decke rot schwarz weis

    Die Lampe hat Blau braun

    Jetz mein Problem sobald ich die kabel verbinde und einschalte geht die lampe an mit einer Birne setze ich die 2 rein fliegt der fi raus der Schalter ist ein Dimmer
    Die lampe die vorher dran war funktionierte perfekt allerdings muste ich das gelbe von der lampe mitreden weisen verbinden die neue hat nur 2 kabel

    Wäre um Hilfe dankbar

    Lg sascha
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.530
    Zustimmungen:
    35
    Vielleicht solltest du das Ganze erst noch einmal ins
    Deutsche übersetzen...

    Ich kann es nicht glauben.... :twisted:
     
  4. #3 leerbua, 04.11.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.856
    Zustimmungen:
    809
    Wie schon geschrieben bitte etwas verständlicher ausdrücken.

    Des weiteren gibt es Punkt, Komma, Groß- und klein Schreibung zum leichteren Verständnis.

    Zurück zum Thema:
    Was für ein Landsmann bist du, bzw. wo befindet sich die Anlage.
    Welche Leistung hat die "Birne"
    Welche Art von Leuchtmittel?
    Um was für einen FI handelt es sich (Nenn / Fehlerstrom)
    War bei der alten Lampe dieselbe Leuchtmittelart verbaut wie jetzt? (wg. Dimmer - evtl. Type oder für welche Art von Lasten geeignet)

    Tja der Laie kann mit so einer banalen Anfrage ganz schön was lostreten :p
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.945
    Zustimmungen:
    254
    Übersetzung (wie ich die Anfrage verstehe): Es soll eine SK II-Leuchte an einen Anschluss mit alter Farbkennzeichnung Schwarz/Grau/Rot angeschlossen werden. Sobald die 2. Lampe in Betrieb genommen wird, löst der Fehlerstromschutzschalter aus. Mit einer Lampe funktioniert die Leuchte. Die zuvor an dem Anschluss betriebene Leuchte mit SK I war mit der grauen Ader als PE verbunden.


    Da wird wohl N und PE vertauscht worden sein beim Anschluss an die neue Leuchte. Der PE muss isoliert im Anschlussraum der Leuchte untergebracht werden und nur L und N angeschlossen werden.

    Ich würde es für Eigenartig halten, wenn die graue (weisse) Ader in diesem Fall tatsächlich der PE wäre und denke, es ist eher der N und der rote der PE.

    Die Begründung im funktionieren der neuen Leuchte mit einer Lampe sowie der zuvor verbauten Leuchte wird wohl darin liegen, dass der fälschlich über den PE anstelle N geführte Strom aufgrund der Leistung der Leuchte zu gering ist um eine Auslösung des Fehlerstromschutzschalters zu bewirken. Mit der 2. Lampe überschreitet die neue Leuchte nun diesen Grenzwert. Wenn dem so ist war der vorherige Anschluss schon immer falsch, wodurch sich wieder einmal bewahrheiten würde, dass diese Arbeit nichts für Laien ist, die nur die (wahrgenommene) Funktion und nicht die Sicherheit bewerten können. Ein 30mA-Fehlerstromschutzschalter muss spätestens bei 30mA Fehlerstrom abschalten, was bei 230V Netzspannung 69W entspricht.

    L = Außenleiter
    N = Neutralleiter
    PE = Schutzleiter

    § 13 NAV - Absatz 2, Satz 4 & 5

     
  6. #5 leerbua, 04.11.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.856
    Zustimmungen:
    809
    Ich gehe davon aus, daß es sich um einen Flüchtigkeitsfehler handelt.


    Deshalb auch meine Frage nach der Art und Leistung der Leuchtmittel. :lol:
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.945
    Zustimmungen:
    254
    Ja, da fehlt ein Komma ... Ich war gedanklich beim TT-Netz wo evtl. auch 300 oder 500er FIs zu finden sind, beim 300er stimmen die 69 wieder ;)
     
  8. #7 leerbua, 04.11.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.856
    Zustimmungen:
    809
    Na klar 69 ist immer gut. :D
     
Thema:

Kabel rot schwarz weis

Die Seite wird geladen...

Kabel rot schwarz weis - Ähnliche Themen

  1. CAT7 Kabel

    CAT7 Kabel: Auf was muss man bei einem CAT7 Netzwerkkabel achten? Grüße Michel
  2. DSL-KABEL MIT LAN-KABEL VERLÄNGERN

    DSL-KABEL MIT LAN-KABEL VERLÄNGERN: Hallo, kann ich von meiner TAE-Anschlussdose mit dem DSL-Kabel (rj45) in eine Netzwerkdose (Cat.7) und an dem anderen Ende (von der Netzwerkdose)...
  3. Kabelenden isolieren

    Kabelenden isolieren: Hallo zusammen, ich habe drei Kabel, die aus der Wand kommen, welche zum Anbau einer Lampe gedacht sind. Da ich an der Stelle nicht vorhabe, eine...
  4. Wie Klemme ich ein 3 adriges Kabel an eine Verteiler Dose an mit 5 Adern

    Wie Klemme ich ein 3 adriges Kabel an eine Verteiler Dose an mit 5 Adern: Hallo Ich möchte ein 3 adriges Strom Kabel an eine Verteiler Dose an klemmen! Diese Verteilung hat 5 verschiedene Adern in 5 verschiedenen...
  5. Im gleichen Kabel AC & DC ?

    Im gleichen Kabel AC & DC ?: Hallo Leute, bei meiner Frage geht es um praktische Technik und Physik, aber nicht um VDE und nicht um Vorschriften. Das ganze passiert im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden