Kabelquerschnitte

Diskutiere Kabelquerschnitte im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe zwei Fragen zum Kabelquerschnitt: Ich will die Herdanschlußdose verlegen. Insgesamt werde ich dafür wohl 8m KAbel brauchen....

  1. Holger

    Holger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwei Fragen zum Kabelquerschnitt:

    Ich will die Herdanschlußdose verlegen. Insgesamt werde ich dafür wohl 8m KAbel brauchen. Reichen da 2,5 mm² aus oder sollte ich lieber zu 4mm² greifen?

    Zumindest an einigen Stellen werde ich gezwungen sein im Haus vorhandene Leitungen teilweise auszutauschen. Gleich 2,5mm²?

    Viele Grüße
    Holger
     
  2. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du Drehstrom hast, reicht in der Regel 5*2,5mm². Bei Wechselstrom benötigst du u.U. deutlich mehr, dazu bräuchte man aber die Anschlussdaten deines Herdes.
     
  3. Holger

    Holger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Was meint Ihr denn zu dem Querschnitt der "normalen" Kabel?

    Viele Grüße
    Holger
     
  4. #4 Heimwerker, 25.10.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    du meinst leitungen, da gibt es keine normalen, das muss individuell ausgerechnet bzw. in einer tabelle nachgeschaut werden. da bei sind die länge der elitung, dessen absicherung, dessen angeschlossenen verbraucher, dessen temperaturbereiche und dessen verlegeart(unter-/auf-putz; in wärmegedämmten wänden;..)entscheidend(und natürlich, ob dreh- oder wechselstrom!)

    mfg
    :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:
     
  5. Holger

    Holger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um Unterputz-Leitungen in Wohnräumen, an denen ganz normale Steckdosen für die in einem Haushalt so anfallenden Verbraucher (jetzt meine ich aber nicht Kodenstrockner etc.) bzw. Lampen hängen und die mit 16A abgesichert sind. Derzeit liegt da 1,5mm² und meine Überlegung war, ob ich irgendwelche nennenswerte Vorteile davon haben könnte, die auszutauschenden LEitungsstücke gleich größer zu dimensionieren.

    Viele Grüße
    Holger
     
  6. #6 Heimwerker, 26.10.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ja, hast du! du kannst die leitungen länger als bei 1,5mm² verlegen, also nicht nur 13m, wenn du z.b. die letzte steckdose auf 18m hast und willst jetzt im nachhinein 2 m weiter noch eine machen, bist du gleich mit 2,5mm² auf der sicheren seite. natürlich bis max. B16A absichern. lichtsromkreise reichen B10A
    mfg

    edit
     
  7. #7 techniker28, 26.10.2005
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    also zurück zum ursprünglichen Problem:

    Wenn du Drehstrom hast und jeder Aussenleiter mit 16 A abgesichert ist, dann reicht 5 * 2,5mm². Wenn du allerdings Wechselstrom hast,dann sieht es natürlich ganz anders aus.


    Zu den Stromkreisen: Wenn es kein riesen großer Aufwand ist kannst du die Leitungen austauschen. Aber wenn die letzte Dose nicht weiter als ca. 16 m vom Sicherungskasten entfernt ist und ein Auswechseln ein sehr großer Aufwand wäre, dann brauchst du es nicht.

    gruß


    techniker 28




    -alle Angaben ohne Gewähr -
     
Thema:

Kabelquerschnitte

Die Seite wird geladen...

Kabelquerschnitte - Ähnliche Themen

  1. Photovoltaik - von Module zu WR verschiedene Kabelquerschnitte

    Photovoltaik - von Module zu WR verschiedene Kabelquerschnitte: Hallo, habe ein Problem mit dem Anschluss der Kabel zwischen Module und Wechselrichter. Der Wechselrichter und die Module haben MC4 Stecker. Das...
  2. Aggregat mit 60 KVA und Kabelquerschnitte

    Aggregat mit 60 KVA und Kabelquerschnitte: Hallo Leute, ich habe mal eine Berechnungsfrage. Da ich ein 60KVA Aggregat günstig für meine Halle bekommen kann, dachte ich, die Querschnitte zu...
  3. Kabelquerschnitte in der Installation

    Kabelquerschnitte in der Installation: Ich bin auf der Suche nach einer Info über die Verwendung von Kabelquerschnitten bei der Installation von Steckdosenstromkreisen. Ist irgendwo in...
  4. Wie hoch kann man die Kabelquerschnitte belasten?

    Wie hoch kann man die Kabelquerschnitte belasten?: Ich würde mal gerne wissen wie hoch ich die Leitungsquerschnitte belasten kann? Mit wieviel Watt kann ich maximal an ein 3*1,5mm2, an ein...