Lautsprecher, Deckeneinbau

Diskutiere Lautsprecher, Deckeneinbau im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Für eine Decke würde ich gerne Deckenlautsprecher einsetzen um einen raum zu "beschallen". Im konkreten Fall Küche und Esszimmer/Essbereich mit ca...

  1. #1 aLive667, 08.04.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Für eine Decke würde ich gerne Deckenlautsprecher einsetzen um einen raum zu "beschallen".
    Im konkreten Fall Küche und Esszimmer/Essbereich mit ca 12qm.

    Am liebsten wäre es mir so, dass ich dort 2-3/4 Lautsprecher parallelhänge mit Lautsprecherkabel und dann an ein Gerät anschließe das mit Radio, Internetradio (Amazon Musik, Spotyfy, youtube, ...) und CDs, evtl USB Sticks, die Medien wiedergeben kann. ggf. auch Blutooth kopplung.

    Decke wird eine Paneelen decke mit 82mm tiefe!

    Welche Leistung sollten die Lautsprecher etwa haben für den Bereich?
    Was für möglichkeiten gibt es hierbei?
    Welche Geräte als zum Anschluss der Lautsprecher hätte ich den?

    Amazon Echo, dot, Google Zeugs und co ist nicht gewünscht!
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.916
    Zustimmungen:
    579
  4. #3 werner_1, 08.04.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.680
    Zustimmungen:
    1.494
    Schau dich mal bei Busch-Jaeger (Radio) um; da gibt es solche Systeme. Aber auch von anderen Firmen.
    Ich habe mehrere vernetzte BJ-Radios im Einsatz
     
  5. #4 aLive667, 08.04.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    auf den ersten Blick ist das gar nichts was wir wollen :(
    nicht schön, teuer und nicht alle funktionen oder kann man da auch mal ein bluetooth gerät koppeln oder was mit klinke 3,5 anschließen?
     
  6. #5 Stromberger, 08.04.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    152
    @patois:
    Ich glaube, wir denken gerade dasselbe.... :mad:
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Einfach ein paar Lautsprecher parallelhaengen funktioniert am NF-Audio nicht wirklich. Stichwort Impedanzen. Eine Lösung wäre, einen kompakten 100V-Verstärker und 100V Lautsprecher einzusetzen.
     
  8. #7 aLive667, 09.04.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Und irgendwie ein Lautsprecher System, dass man per Klinkenkabel, Bluetooth oder ähnliches anteuern kann und über einen Regler einschalten/auschalten und lautstärke einstellen kann gibt es nicht so? :-x
     
  9. #8 werner_1, 09.04.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.680
    Zustimmungen:
    1.494
    Hast du dir auch alle Möglichkeiten angeschaut? Busch-Jaeger - Multimedia - future® linear

    Aber wenn du 'billig' suchst, musst du mal im CN-Katalog oder Conrad-Bastelshop suchen.
     
  10. #9 aLive667, 09.04.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    "billig" ist vielleicht übertrieben :p
    Meine frau will einfach ein CD Unterbauradio ... die find ich hässlich und will was "cooleres"

    aber als ich mal online geschaut hab bezahlt man halt direkt 200 - 300 euro für etwas das nicht alles liefert was ein 60 euro unterbauradio kann
     
  11. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Sowas hier?

    ProAudio | Work Pro Home Amp
     
  12. #11 aLive667, 10.04.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    dann hätten wir 1 von X fällen abgedeckt, aber nicht alles :-/
    Und 3 oder 4 geräte wollte ich jetzt auch nicht betreiben.
    größte Problem stellt glaube ich tatsächlich das CD Laufwerk dar!


    Glaube ich muss mich tatsächlich dem willen meiner Frau fügen und es wird ein CD unterbauradio, dann fallen die Deckenlautsprecher doch weg :/
     
  13. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Was denn nun, du hast X Fälle mit verschiedenen Einspeisungen, aber willst doch nicht X verschiedene Quellen?

    Das oben verlinkte Teil hat 2 Eingänge,kann also an Musikanlage o.dgl angeschlossen werden und hat einen Prio-Eingang an der Front. Damit 2 Quellen möglich.
     
  14. #13 urhebern4802, 20.05.2020
    urhebern4802

    urhebern4802

    Dabei seit:
    20.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    12 volt und sonst ganz normale sterio dinger
     
Thema:

Lautsprecher, Deckeneinbau

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher, Deckeneinbau - Ähnliche Themen

  1. 230V Powerstation an Lautsprecher

    230V Powerstation an Lautsprecher: Hallo zusammen, zunächst ein herzliches „Hallo“ von mir als Neuling. Ich bin elektrotechnisch nicht allzu sehr gewandt, also sollte mein Thread...
  2. Siedle TLE 511-01 Lautsprecher defekt

    Siedle TLE 511-01 Lautsprecher defekt: Hallo zusammen, Bei uns im Haus funktioniert leider der Siedle-Lautsprecher des Moduls TLE 511-01 (geschätzt 40 Jahre alt) nicht mehr. An den drei...
  3. PC Lautsprecher Netzteil - Ersatz

    PC Lautsprecher Netzteil - Ersatz: Hallo miteinander Ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch eine, hoffentlich, ganz simple Frage: Das Netzteil meiner geliebten...
  4. Lautsprecher umschalten per AV Receiver Trigger Signal

    Lautsprecher umschalten per AV Receiver Trigger Signal: Hallo, Frage an die Elektroniker unter euch noch - ich möchte Lautsprecher umschalten mit Relais über das Trigger Signal welches von AV Receiver...
  5. Fernsehgerät Lautsprecher defekt

    Fernsehgerät Lautsprecher defekt: Sehr geehrte Gemeinschaft, heute nach der Schule musste ich mit Entsetzen feststellen, dass ich meinem alltäglichen Ritual - dem Fernseh gucken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden