LED Lichtschlauch Effektregler abklemmen und dann...

Diskutiere LED Lichtschlauch Effektregler abklemmen und dann... im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, nun weiß ich, dass ich euch viel zu wenig Infos liefern werde, damit ihr mir vernünftig antworten könnt, aber ich habe leider...

  1. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nun weiß ich, dass ich euch viel zu wenig Infos liefern werde, damit ihr mir vernünftig antworten könnt, aber ich habe leider keine andere Möglichkeit als Laie.

    Los gehts:

    Ich habe mir folgenden LED Lichterschlauch gekauft

    http://www.pearl.de/a-NC2057-5611.shtml ... uch+orange

    Da ist so ein Regler am Kabel integriert

    [​IMG]

    Dieser Regler ist fest im Kabel intgegriert, das verlinkte Beispiel ist ein Zubehörteil, das aber exakt genauso aussieht.

    Ich möchte diesen Lichterschlauch an eine Funksteckdose anschließen, allerdings immer wenn ich den Schlauch vom Strom nehme und wieder einschalte, startet er mit seinem ersten Effekteprogramm. Ich möchte lediglich, dass es dauerhaft leuchtet, ohne irgendwelche Effekte, was leider erst ab Programm 8 anwählbar ist. Also für mich so nicht nutzbar, ich hoffe es ist verständlich wie ich es erkläre.

    Nun würde ich gerne diesen Regler abklemmen und das Kabel direkt miteinander verbinden, allerdings kenne ich mich damit nicht aus und hätte gerne fachmännische Hilfe. Ich habe bereits die die beiden Kabel vom Regler abgeklemmt und dort sind je zwei Kabel drin, Braun und blau.

    Kann ich die jetzt einfach miteinander verbinden und vernünftig isolieren, oder muss ich sonst noch auf etwas achten? Ich weiß jetzt nicht wie es hier mit Widerständen aussieht, ist es in diesen Schläuchen integriert?

    Jedenfalls ist dieser Schlauch für den Innenbreich mit 230V ausgelegt.

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. Anzeige

  3. #2 steboes, 14.03.2012
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Ohne nähere Informationen lässt sich da unmöglich etwas sagen, außer vielleicht, dass es SO einfach nicht sein wird. Da es sich um LEDs handelt, ist da, so es auch nur _halbwegs_ vernünftig konstruiert ist, wenigstens ein Gleichrichter drin.

    Wie sind denn die Programme aufgebaut? Also ich meine, gibt es da Lauflichtprogramme, wo direkt verschiedene "Segmente" abwechselnd leuchten? Oder blinkt/blitzt/whatever der Schlauch immer als Ganzes?

    Stell mal ein Foto des "Steuerkastens" ein, und zwar sowohl von der Löt- als auch von der Bestückungsseite der Platine (Oberseite, dann horizontal drehen und schön ausgerichtet die Unterseite, dann aus beiden Bildern eins machen, schließlich hat hier keiner Lust, ständig zwischen zwei unscharfen Bildern hin- und herzuklicken und sich dann noch zu verrenken, weil das Bild schief ist).

    So wie sich die Beschreibung liest, sind das wirklich mindestens zwei Segmente. Hier wird vermutlich die Tatsache genutzt, dass die LEDs Durchlass- und Sperrichtung haben. Sicher keine schöne Ausgangslage, weil dir der Schlauch im Dauerbetrieb dann immer flimmern wird.

    Generell ist das was du vorhast im Übrigen immer suboptimal. Du bastelst an einem ehemals geprüften Teil rum und bist damit für alles haftbar, was wegen deines Umbaus passiert.


    Gruß steboes
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.901
    Zustimmungen:
    418
    :roll: Schon mal was von Antiparallel-Schaltung gehört ?
    .
     
  5. #4 steboes, 14.03.2012
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Ja, geht. Muss in dem Fall auch so sein. Hatte den Passus verfasst, bevor ich in der Pearl-Beschreibung gelesen habe, dass es in dem Lichterschlauch wohl tatsächlich verschiedene Abschnitte gibt. Deshalb sagte ich ja: schön geht anders. Aber was will man bei dem Preis erwarten...
     
  6. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Heißt das jetzt, dass ich die Kabel einfach miteinander verbinden kann?
    Natürlich werde ich vernünftig isolieren.
     
  7. #6 steboes, 14.03.2012
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das heißt, dass du genau das von mir Geschriebene tun sollst - nämlich aussagekräftige Fotos des "Kästchens" einstellen (inkl. Beachtung meiner Hinweise - ein Foto von einem schwarzen Klotz bringt uns nicht weiter).
     
  8. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  9. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Man war das schwer die Box aufzubekommen, ich hoffe die Fotos helfen weiter
     
  11. #10 Octavian1977, 14.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.184
    Zustimmungen:
    661
    Da sieht man schon mal einen Gleichrichter aus 4 Dioden was Bedeutet, daß man das Ganze nicht einfach verbinden kann.

    Intelligenterweise hätte man vor zerstörung des Kastens mal messen müssen was auf der anderen Seite herauskommt um dann zu entscheiden wie man das vielleicht hätte anschließen können.
     
  12. #11 kurtisane, 14.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Hallo!

    Vergiss die Bastelei, ich habe auch 2 solche u. mich schon daran gewöhnt nach jedem Stromausfall 7 x drücken u. erst dann kommt das "normale" Dauerlicht!

    Unterlagen=Pläne gibt es nicht um es vielleicht ändern zu können das Dauerlicht als 1. Standard einzustellen.
     
  13. #12 steboes, 14.03.2012
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Also das Schaltungsdesign passt ja mal gar nicht zur Artikelbeschreibung. Durch die Gleichrichtung und die direkte Weiterführung des Pluspols zu einem Anschluss des Schlauches hat man sich die Möglichkeit, mit der Polarität zu spielen, schon mal gründlich verbaut. Somit kann m.E. nur der Schlauch als ganzes angesteuert werden. Daher auch meine Frage, wie denn diese ominösen "Lauflicht"programme ausgesehen haben.

    Wenn ich das richtig sehe (die Bilder sind dank Autofokus auf die abgeschnittenen Leitungen nur teilweise verwertbar) werden einfach die 230V gleichgerichtet und per Transistor direkt auf den Schlauch durchgeschaltet, ohne weitere Vorwiderstände.
     
  14. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    in dem Video auf der Pearlseite kann man die Effekte in Aktion sehen.
     
  15. #14 kurtisane, 14.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Das nützt nichts !

    Ich habe 2 verschiedene nur die 2 Steuergeräte gucken völlig ident aus u. bei beiden muss ich immer 7 x den versteckten Taster betätigen um es dann auf Dauerlicht haben zu können.

    Die gehen wahrscheinlich davon aus dass die meisten immer nur "Spielereien" haben wollen u. dadurch ist das normale Dauerlicht dann erst an letzter Stelle!
     
  16. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Heißt das ich kann den Schlauch wegschmeissen?
     
  17. #16 kurtisane, 15.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Theoretisch ja wenn der genau so reagiert wie die Teile non mir.
    Ausser Du kannst es realisieren dass wenn er auf Dauer mal eingestellt ist, der Strom nie mehr ausfällt?
     
  18. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir da nochmal erklären?
    Wie hat es denn bei dir reagiert?
    Was meinst du mit, dass der Strom nie mehr aussfällt?

    Also kann etwas schlimmes passieren, wenn ich es einfach so verbinden würde?
     
  19. #18 steboes, 15.03.2012
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Na also - in dem Video sieht man doch sehr schön, dass der keine Lauflichter beherrscht; das wäre mit der Beschaltung auch unmöglich gewesen. Eine simple Zweiweggleichrichtung sollte das Problem lösen. Das ganze dann entweder in eine AP-Verteilerdose mit PG-Verschraubungen oder auch in ein kompakteres Gehäuse und dann gleich komplett mit Gießharz zuschütten.

    Eine Feinsicherung gehört selbstredend auch wieder mit rein.
     
  20. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nicht einfach ein Universalnetzteil dafür nutzen? Ich meine diese Dinger, die man verstellen kann und unterschiedliche Stecker haben usw.
     
  21. #20 kurtisane, 15.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Bevor Du da unnötig was als Alternative suchst das Du eigentlich aus "Dummheit" schon ruiniert hast, weil das wird nix mehr wenn man nicht annähernd weiss was bei der Sekundärspannung hinten rauskommen sollte, ist es besser Du suchst Dir was neues das "nur" Dauerlicht erzeugt u. wahrscheinlich dann "billiger" kommt als Deine krampfhaften Rettungsversuche!
    Wegen 17 Euro geht die Welt hoffentlich für Dich, nicht unter!

    Meine Meinung!
     
Thema:

LED Lichtschlauch Effektregler abklemmen und dann...

Die Seite wird geladen...

LED Lichtschlauch Effektregler abklemmen und dann... - Ähnliche Themen

  1. Leuchte auf LED umrüsten

    Leuchte auf LED umrüsten: Moin, möchte meine Standleuchte umbauen zu LED. Die Lampe hat 100 W Halogen mit Bajonett-Anschluss. Geht das? Gruß ioldi[ATTACH]
  2. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  3. Schwibbogen umrüsten auf LED

    Schwibbogen umrüsten auf LED: Hallo zusammen, ich möchte meinen Schwibbogen umrüsten auf LED und Batteriebetrieb. Derzeitige Konfiguration: 7x 34V 3 Watt auf 230V...
  4. LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht

    LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht: Hallo liebe Gemeinde, und zwar habe ich folgendes Problem. Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur hat der Vermieter 4 LED Spots...
  5. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden