Mehrere Anschlüsse werden benötigt (Steckdosen)

Diskutiere Mehrere Anschlüsse werden benötigt (Steckdosen) im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich benötige in einem Zimmer ca. 12 Steckdosen für diverse Elektronikgeräte (Router, PC, Drucker usw.). Leider befindet sich nur eine...

  1. #1 old_juergen, 09.03.2012
    old_juergen

    old_juergen

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich benötige in einem Zimmer ca. 12 Steckdosen für diverse Elektronikgeräte (Router, PC, Drucker usw.).

    Leider befindet sich nur eine Steckdose im Zimmer, so daß ich von dieser Dose ausgehend mehrere Mehrfachsteckdosenleisten nutzen müßte.

    Mir ist aber nicht bekannt, ob diese Verbindungen "gefährlich" sein können.

    Da auch diverse Kabel "verschwinden" sollen, habe ich an eine zusätzliche Wand (Trockenbau) hinter dem Schreibtisch gedacht.

    Dahinter können dann ale Kabel versteckt werden und auf diese Wand sollen dann die erforderlichen Steckdosen installiert werden.

    Da ich Laie bin, ist mir nicht bekannt, ob dies so möglich ist, da es sich ja um eine nicht unerhebliche Anzahl von Dosen handelt und ob da noch die Sicherheit gewährleistet ist.

    Für Hilfe wäre ich dankbar.
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Die Anzahl der Steckdosen allein verrät nichts über die daran zu betreibenden Geräte und folglich der Belastung des Stromkreises ... Man kann ja auch 12 mal 3W-LED-Lampen da dran anschließen, das wär ein Witz, 2 2kW-Heizkonvektoren wären aber schon zu viel :)

    Wenn du eine Installationswand mit Hohlraum bauen willst, bietet es sich an auch eine entsprechende Hohlwandinstallation durchzuführen anstelle auf Steckdosenleisten zurückzugreifen - die Kontaktqualität ist bei diesen öfter mal "mies", was sie zu einer Statistisch auffällig hohen Brandgefahr macht, eben auch weil die Leute daran unvermittelt auch Großverbraucher mit anschließen ...
     
  4. #3 old_juergen, 09.03.2012
    old_juergen

    old_juergen

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Habe auch vor (durch einen Elektriker), auf die Hohlbauwand 12 Steckdosen installieren zu lassen.

    Hoffe, daß dies sicherheitstechnisch möglich ist.

    Angeschlossen werden nur Geräte, die für einen Betrieb eines PC erforderlich sind.

    Was die einzelnen Bausteine für eine Leistungsaufnahme haben, müßte ich erst in Erfahrung bringen.

    Hatte aber bisher alle Geräte an hintereinander gesteckte Mehrfachdosenleisten angeschlossen.

    Probleme sind dabei niccht entstanden; keine Sicherung raausgeflogen.

    Aber wie geschrieben, ich bin Laie und möchte gerne auf der sicheren Seite sein.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Das stellt normalerweise kein problem dar, die Gesamtleistung eines solchen Arbeitsplatzes überschreitet selten 500W und die Anzahl an Steckdosen hat bei richtiger Installation keinen Einfluss auf die Sicherheit - bestenfalls braucht man irgendwann größere Leitungsquerschnitte und Abzweigdosen um die Übergangswiderstände in den griff zu kriegen, aber 120 Steckdosen machen dann auch irgendwann vermutlich auch keinen Sinn mehr an einem Stromkreis ...

    1 Zuleitung in eine Abzweigdose, 3 Abgriffe für je 4fach Steckdosen-Kombi in Hohlwanddosen fänd ich sicher schöner, aber man kann auch direkt durchschleifen für alle 12 Dosen denk ich mal, das erkennt der Fachmann vor Ort ...
     
  6. #5 Octavian1977, 09.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.821
    Zustimmungen:
    613
    Eine separate Zuleitung für die Steckdosen mit eigener Absicherung macht allerding sinn, da die Netzteile oft hohe Einschaltströme haben.

    Bei der Verwendung von ineinander gesteckten Mehrfachsteckdosen reduziert sich unter Umständen diese Stromspitze durch die Leitungslänge und den geringen Querschnitt der Leitungen, so daß die Sicherung dabei nicht auslöst. Bei einer neuen korrekt installierten Dose kann das dann aber zum Ausfall führen.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Dafür reduziert sich das Problem der gleichzeitigen Einschaltung aller Schaltnetzteile ggü. der Verwendung einer Mehrfachsteckdosenleiste mit Schalter wenn die Geräte alle in einzelnen Steckdosen angeschlossen sind ;)
     
  8. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.363
    Zustimmungen:
    121
    Nur auf eigenes Rislko, nach DIN VDE 620-1:2010 Abschmitt 8.8 ist das nicht mehr erlaubt siehe http://www.ibb-ihb.de/41290.html

    Lutz
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Das war von Octavian auch keine Empfehlung sondern ein Erklärungsversuch, wie solch eine Konstruktion, wie sie jetzt besteht, das Verhalten ändert (auch wenn man es nur mit entsprechenden Kenntnissen vollständig zu verstehen vermag) ...
     
  10. #9 old_juergen, 10.03.2012
    old_juergen

    old_juergen

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Mache das so.

    Baue die Hohlwand und lege eine Abzweigdose.
    Davon ausgehend zwölf Dosen oder aber 3 x 4 Dosen.

    Entweder durchschleifen oder aber von der Abzweigdose abgehend drei separate Stromzuleitungen.

    Hoffe, dies ist dann korrekt und sicher.

    Lasse ich natürlich von einem Fachmann verlegen.
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Beachte bei deiner Wahl der Ausführung, das 3 x 4 Steckdosen, mit Abstand montiert, den zusätzlichen Vorteil des seitlichen Platzes haben, den manche Netzteilstecker erfordern (Handyladegeräte sind da so ein typisches Beispiel, die sich gern seitlich mit anderen Netzteilsteckern stören ...).
     
  12. #11 kurtisane, 10.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Nur sind normal händisch montierte Dosen meist ganz anders angeordnet als die Dosen in Mehrfachkupplungen.

    Und schräge UP-Einsätze habe ich noch nie gesehen!
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
  14. #13 old_juergen, 13.03.2012
    old_juergen

    old_juergen

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle. Hat mir geholfen.

    Aber als Laie sehe ich das so.

    Wenn man von einer bestehenden Steckdose abzweigt und das Kabel in eine Abzweigdose lege und von dort mittels Lüsterklemmen drei weitere Leitungen verlege,
    hängt doch alles an einer Leitung.

    Ist es da nicht egal, ob das Kabel durchgeschleift wird oder aber mittels drei Kabeln angeschlossen wird.

    Ich hoffe, ich habe mich nicht zu laienhaft ausgedrückt.
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Also erstmal sind Lüsterklemmen an dieser Stelle schlichtweg falsch und zum anderen hat es einfach den Vorteil, dass der Widerstand durch die Kontakte der Steckdosen nicht unnötig in die Höhe getrieben wird und auch nicht der Summenstrom durch die Kontakte der ersten Steckdose durch muss. Aber wie ich schon schrieb kann man auch einfach alles durchschleifen, passiert ihm Wohnungsbau ja schliesslich auch (6 2fach Steckdosen in einem Stromkreis sind auch 12 ...), ich find die andere Variante nur technisch eleganter, zumal man eh keine 12fach Rahmen in gängigen Schalterprogrammen bekommt ...
     
  16. #15 old_juergen, 13.03.2012
    old_juergen

    old_juergen

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke Paul, aber was sind Abgriffe?
     
  17. #16 kurtisane, 13.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Mir drängt sich jetzt die Frage auf ob Du das wirklich wie angekündigt vom 10. 3. von einem Fachmann machen lässt?
    Verlege die Kabel o. Rohre/Schläuche für den Eli u. der wird o. muss es dann wissen wie er was verklemmt!
     
  18. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    134
    die Abzweigdose würde ich weglassen (wohin damit in der Hohlwand ?) und anstelle dessen tiefere Dosen verwenden...

    Ciao
    Stefan
     
  19. #18 kurtisane, 14.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Normalerweise verlegt man da einen Brüstungskanal weil wahrscheinlich auch noch Dosen für die Telefonie u. EDV ebenfalls benötigt werden.

    Mich wundert ja nur dass noch keiner wegen dem FI bzw. dem notwendig vorhandenen Schutzleiter für die neuen Dosen mal nachgefragt hat!
     
  20. #19 old_juergen, 14.03.2012
    old_juergen

    old_juergen

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da kannst Du sicher sein.

    Will das als Laie nur auch verstehen.
     
  21. #20 kurtisane, 14.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Genau dann wenn der "Laie" so im Detail nachfragt, bin ich mir gar nicht mehr so sicher.

    Normalerweise bespricht man das mit dem Eli seines Vertrauens weil der muss es dann noch anklemmen u. nach vollbrachter Tat dann auch noch Verantworten!
     
Thema:

Mehrere Anschlüsse werden benötigt (Steckdosen)

Die Seite wird geladen...

Mehrere Anschlüsse werden benötigt (Steckdosen) - Ähnliche Themen

  1. Steckdose verbrannt

    Steckdose verbrannt: Hallo, guten Abend. Ich möchte Mal Bilder meiner verbrannten Steckdose hochladen. Mein Vater konnte heute die Ursache für den wochenlangen...
  2. Licht geht erst nach mehreren Minuten an?

    Licht geht erst nach mehreren Minuten an?: Hallo Leute! Ich schreibe hier, weil ich so gespannt auf eure Erklärungen zu unserem Phänomen bin. Denn ich habe keinerlei Idee, woher folgendes...
  3. CDM-T Lampe Anschluss

    CDM-T Lampe Anschluss: Hallo, für mein Fotolabor habe ich 70W CDM-T Brenner gekauft und musste sie für den Umzug abmontieren. Beim Anschluss habe ich nun eine Frage:...
  4. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  5. Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig

    Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig: Guten Abend, ich überlege gerade, ob es möglich ist diesen Stecker für einen Motor mit 4 Leitungen (L1,L2,L3,Schutleiter) zu verwenden. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden