Potentialausgleichsleiter verlängern - Fortsetzung

Diskutiere Potentialausgleichsleiter verlängern - Fortsetzung im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, auf meine Frage, wie ich einen Potentialausgleichsleiter von 16 mm² (Antennenerdung) verlängern kann, wurde mir in diesem Forum (von...

  1. #1 haeusle-sanierer, 23.08.2006
    haeusle-sanierer

    haeusle-sanierer

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf meine Frage, wie ich einen Potentialausgleichsleiter von 16 mm² (Antennenerdung) verlängern kann, wurde mir in diesem Forum (von Hemapri) geraten, einen blitzstromtauglichen Verbinder zu wählen.

    Damit schien alles klar, doch mein Lieferant weiß nicht genau, was das sein soll.

    Daher die Frage: wie sieht so ein Verbinder aus?

    Viele Grüße, haeusle-sanierer
     
  2. Anzeige

  3. #2 littelboytom, 23.08.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    wo ist denn deine antenne unterm dach? außerhalb?

    was liegt denn bisher für ein käbelchen, drähtlein,..?

    gruß tom
     
  4. #3 haeusle-sanierer, 23.08.2006
    haeusle-sanierer

    haeusle-sanierer

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tom,

    die Antennenanlage wird außerhalb auf dem Dach montiert werden (Verlegung von einem anderen Ort dorthin), der grüngelbe 16 mm² Massivleiter liegt schon, ist aber aufgrund Verlegung der Antennenanlage zu kurz.

    Gruß, haeusle-sanierer
     
  5. ridi

    ridi

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    spricht was gegen einen Stoßverbinder 16mm² und Schrumpfschlauch darüber?
     
  6. #5 littelboytom, 23.08.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach


    ich an deiner stelle würde eine Pot.-Ausgleichschine setzen und von der wieder weiter zu deiner Antennenanlage verkabeln

    gruß tom
     
  7. #6 haeusle-sanierer, 23.08.2006
    haeusle-sanierer

    haeusle-sanierer

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Was nun genau gegen zusätzliche Potischiene und Stoßverbinder spricht, weiß ich nicht. Damals bekam ich nur eine Antwort und Hemapri sagte, es wären nur diese "blitzstromtauglichen Verbindungselemente" zulässig.

    Was sagt Ihr oder auch Hemapri dazu?
     
  8. ridi

    ridi

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    --> blitzstromtauglich <--
    ist das jetzt ein neuer Marketing-Gag?

    habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört.

    Verwendet Ihr dann auch blitzstromtaugliche Leitungen dafür?

    Das mit dem Stoßverbinder finde ich in Bezug auf Übergangswiderstand und mechanische Robustheit immer noch die beste Lösung. Und von der Belastbarkeit her, da sehe ich keine Probleme. Wenn die Leitung das abkann, dannn kann ein ordentlich verpresster Stoßverbinder das auch.
     
  9. #8 haeusle-sanierer, 23.08.2006
    haeusle-sanierer

    haeusle-sanierer

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich mir eigentlich denken sollen; vielen Dank!
     
  10. #9 frikkel typ, 26.08.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ne idee Hemapri meint bestimmt diese dinger die auch an blitzableitern sind das sind so valae Metallklotze mit ner Schrabe in der mitte da wird von links und recht das kabel reingesteckt und in der mitte zusammen geschraubt
     
  11. #10 hoedie1, 17.09.2006
    hoedie1

    hoedie1

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!
    Ich würd einfach ne Potischiene nehmen.Was soll passieren??
    Gruß Hödie
     
  12. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.354
    Zustimmungen:
    119
    Ich auch. In der Regel sind die Bettermann Teile blitzstromtragfähig. Kann man auf der HP nachsehen.

    Lutz
     
Thema:

Potentialausgleichsleiter verlängern - Fortsetzung

Die Seite wird geladen...

Potentialausgleichsleiter verlängern - Fortsetzung - Ähnliche Themen

  1. Deckenlampe: 230v dickes auf dünnes Kabel? Verlängern

    Deckenlampe: 230v dickes auf dünnes Kabel? Verlängern: Guten Tag Ich habe neue Deckenlampen, mit im Gegensatz zum Kabel was aus der Decke kommt, eher dünnen Adern. Da das Kabel in der Decke vom...
  2. NYM-Kabel in Hohlraum verlängern ...

    NYM-Kabel in Hohlraum verlängern ...: Moinsen, ich verlege zur Zeit im Haus im Rahmen einer Sanierung die Elektrokabel neu. Dummerweise habe ich in Gedanken ein NYM-Kabel für den...
  3. Alle Leitungen zum Verteilerkasten verlängern

    Alle Leitungen zum Verteilerkasten verlängern: Hallo zusammen, bei mir wurde vor einigen Wochen eine Photovoltaik-Anlage installiert. Aus diesem Grund musste der Verteilerkasten (vorher gab es...
  4. Steckdose verlängern

    Steckdose verlängern: Hallo, nachdem ich bei Amazon nachfragt hatte ob das mit den Komponenten geht die ich bestellen würde, sagte man ja. Nun habe ich aber ein...
  5. Telefonkabel und 1kx Erdkabel verlängern

    Telefonkabel und 1kx Erdkabel verlängern: Hallo, wie kann ich mein Telefonkabel Erdkabel und 1kx Erdkabel korrekt verlängern (ca. 5m)? Beide Kabel sind zurzeit an der Außenwand. Beide...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden