Rolladen Steuerung

Diskutiere Rolladen Steuerung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich möchte mir eine Rolladen Steuerung bauen. Es sollen alle Rolladen über einen zusätzlichen Zentral-Schalter gesteuert werden...

  1. ciguli

    ciguli

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte mir eine Rolladen Steuerung bauen.
    Es sollen alle Rolladen über einen zusätzlichen Zentral-Schalter gesteuert werden können.Wobei
    beim betrieb des Zentral schalters die Phase an den
    Rolladen-Schalter am Fenster weg gesachaltet werden.
    Ich habe auch schon einen verdrahtungsplan hierzu erstellt und möchte (muss) mit Schützen oder Relais
    arbeiten.Soweit so gut,aber jetzt find ich im
    Internet eine Aussage...
    "230V Rolladenmotore sind Kondensatormotore, diese dürfen keinesfalls parallel betrieben werden, ausgenommen über Trennrelais oder mit Motorsteuergeräten."
    Wie darf ich das verstehen?Wieso dürfen diese nicht parallel betrieben werden?Was ist damit genau gemeint?

    Grüsse
    ciguli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rolladen Steuerung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stromi2, 13.12.2005
    stromi2

    stromi2

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Relais für Rolladenschaltung

    Hallo ciguli,

    Willkommen in diesem Forum !

    Diese Angaben sind leider zutreffend, aber es gibt ja diverse Koppelrelais verschiedener Hersteller !
    Rückströme sind leider nicht wünschenswert bei Steuerungen !
    Siehe (google):
    (Eltako, Jung, Gira, Mertens, Somfy, etc....)

    Grüsse - Stromi2
     
  4. ciguli

    ciguli

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!
    Leider bin ich jetzt nicht viel schlauer wie vorher..


    "Wie darf ich das verstehen?Wieso dürfen diese nicht parallel betrieben werden?Was ist damit genau gemeint?"


    "Rückströme sind leider nicht wünschenswert bei Steuerungen !
    :roll:
     
  5. #4 deepgreen, 15.12.2005
    deepgreen

    deepgreen

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ciguli,
    diese Trennrelais haben den Auftrag Rückströme der einzelnen Rollladenmotoren zu separieren. Durch unterschiedliche Laufzeiten der einzelnen Motoren und verschiedene Abschaltzeiten treten Rückströme auf.Wenn Du die paralel schaltest geht das eine Weile gut aber kann sich auf die Lebensdauer der Motoren deutlich negativ auswirken. Es gibt aber auch Motoren die ein Koppelrelais-Trennrelais gleich eingebaut haben. Schau mal nach. Ansonsten gibt es Trennrelais für die "tiefe" Schalterdose im Internet für ca. 30€ Stück.

    Glück und Gruß
    deepgreen

    [/b]
     
  6. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ciguli,

    die Rolladenmotoren spielen verrückt, wenn sie über einen einpoligen Schalter parallel angeschlossen sind.
    Ich werde versuchen, es zu erklären:

    Zum Aufbau: Rolladenmotoren besitzen zwei Wicklungen. Zwischen die beiden Wickungsanfänge ist ein Kondensator geschaltet.

    Zur Funktion: Antriebe einer gemeinsam gesteuerten Anlage haben nie exakt gleich lange Laufzeiten, sondern sie differieren immer um wenige 1/10 s.

    Werden nun Rohrmotoren (hier: A+B) parallel durch ein Schaltelement geschaltet, erreicht also ein Antrieb(A) zuerst seine Endlage und öffnet den Endschalter.
    Solange der zweite Antrieb (B) noch läuft, ist sein Endschalter geschlossen, und es entsteht über den Kondensator eine sogenannte „Rückspannung“, die den ersten Antrieb (A) in Gegenrichtung in Bewegung setzt.
    Sobald der Endschalter von A wieder freigegeben wird, ändert der erste Antrieb (A) sofort wieder seine Drehrichtung und läuft in seine ursprüngliche Richtung.
    Dieses wiederholt sich so lange, bis der zweite Antrieb (B) seine Endposition erreicht und den Endschalter öffnet.
    Nun wiederholt sich der beschriebene Ablauf mit dem zweiten Antrieb (B).
    Der Anwender erkennt dies als Pendelbewegung der beiden Antriebe, die diese um ihre Endlage ausführen.
    Kurz: sie spielen "verrückt".

    Ich hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich beschrieben und konnte das "technische" Problem der Parallelschaltung etwas verdeutlichen.

    Von Rademacher kann man übrigens zwei Rohrantriebe ohne Trennrelais parallel schalten.

    An deiner Stelle würde ich mir diese Schaltung mit den Schützen ersparen. Wenn du nur einen Gedankenfehler bei deiner Planung machst und ein Motor während des Zentralbefehls auch Spannung auf die andere Wicklung bekommt, ist der Motor platt.
    Das kann eine kostspielige Sache werden.

    Gruß Kawa :D
     
  7. ciguli

    ciguli

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine ausführliche erklärung.
    Jetzt weiss ich was genau gemeint ist.

    Erlich gesagt hab ich schon eine generalschaltung
    (in vier gruppen) für rolladen für einen freund
    gemacht und es funkt. bis jetzt einwandfrei.
    Jetzt steh ich selbst kurz vor einem hauskauf und
    will das gleiche bei mir verdrahten (vorbereiten).Habe deswegen
    im internet nach günstigen möglichkeiten gesucht wie
    zb. relai-karten (welche ich sogar über fernbedienung steuern könnte) ohne gleich 10-20 relais kaufen zu müssen....
    Da bin ich halt unter anderem auf warnhinweise gestossen und wusste nicht zu 100% was gemeint war.

    Grüsse
    ciguli
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rolladen Steuerung

Die Seite wird geladen...

Rolladen Steuerung - Ähnliche Themen

  1. Anschluss von Saunofen und Steuerung mit IT230V anstatt 400V

    Anschluss von Saunofen und Steuerung mit IT230V anstatt 400V: Hallo, ich wohne in Norwegen. Wie mir der Elektriker verraten hat ist hier IT230 Standard (ist sonst wohl nur noch in Albanien normal). D.h. an...
  2. Abstand Elektr. Rolladen zu freistehender Badewanne

    Abstand Elektr. Rolladen zu freistehender Badewanne: Guten Abend zusammen, Ich bin gerade in der Planungsphase für ein neues Bad und hätte da eine Frage: Wie groß muss der Abstand der freistehenden...
  3. Toch Slim Timer für Licht reagiert auf Rolladen.

    Toch Slim Timer für Licht reagiert auf Rolladen.: Hallo, Ausgangslage: Die Stromverbraucher des Schlafzimmers (Licht Decke, Steckdosen und Rolladen) liegen alle auf einer Sicherung. In meinem...
  4. Steuerung Strömungsschalter

    Steuerung Strömungsschalter: Hallo an Alle! Ich hab mal eine Frage. Ein Arbeitskollege von mir hat ein System mit einer Pumpe und einen Strömungschalter. Eine Zeitschaltuhr...
  5. Rolladen über Funk steuern (Alexa)

    Rolladen über Funk steuern (Alexa): Hallo ich bin auf der suche nach eine Möglichkeit wie ich meinen Rollladen am Fenster per Zeitsteuerung oder mit dem Handy (Am besten über die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden