Schaltung von Geräten mittels Kippschalter?

Diskutiere Schaltung von Geräten mittels Kippschalter? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen! Ich habe mir eine Wand mit Unterkonstruktion gebaut, hinter welcher ich meine Kabel verlegen kann ohne dass sie im Vordergrund...

  1. Asotac

    Asotac

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir eine Wand mit Unterkonstruktion gebaut, hinter welcher ich meine Kabel verlegen kann ohne dass sie im Vordergrund sichtbar sind (siehe Bilder).

    Da ich auf dem Schreibtisch Geräte habe welche sich durch nicht vorhandenen Schalter nicht Ein - und Ausschalten lassen war auf der Suche nach einer Lösung und nicht immer hinter die Wand gehen zu müssen um einzelne Geräte schalten zu müssen. Ich bin dann auf Kippschalter gestoßen, die ich einfach in die Wand kleben könnte. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wie ich das mit der Technik/Schaltung am besten realisieren kann. Hat von euch wer eine Idee oder kann mir anderweitig weiterhelfen? Habe im Netz bisher auch nicht wirklich was hilfreiches gefunden - vllt. habe ich auch einfach an der falschen Stelle gesucht? :/

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus!

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    299
    Wenn ich den Satz richtig interpretiere, suchst du abschaltbare Steckdosen?

    Drahtgebunden geht das relativ einfach, ein Stueck Bruestungskanal hinter der Holzwand zur Aufnahme der Steckdosen, eine Reihe Hohlwandeinbaudosen in die Holzwand mit den passenden Schaltereinsaetzen und Rahmen. Je nach Anzahl benoetigter Steckdosen und Schalter kann man mit Doppel-oder 3-fach Schaltern arbeiten, Rahmen beschriftbar, Kontrolleuchte...was man halt so moechte.

    IT-maessig wuerde man wohl eine schaltbare PDU vorsehen.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  4. #3 werner_1, 14.05.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.388
    Zustimmungen:
    684
    Ob du deine Schalter nun anklebst oder anschraubst, ist ja egal. Wichtig wäre, dass die Schalter 16A schalten.
    Dann brauchst du hinter deiner Wand eine komplette Installation mit Abzweigdosen und Steckdosen. Ist Arbeit für eine Fachkraft. Ich gehe mal davon aus, dass ein 30mA-FI vorhanden ist.
     
Thema:

Schaltung von Geräten mittels Kippschalter?

Die Seite wird geladen...

Schaltung von Geräten mittels Kippschalter? - Ähnliche Themen

  1. Altbau 1968 Herdanschluss und drei zusätzliche E. Geräte

    Altbau 1968 Herdanschluss und drei zusätzliche E. Geräte: Kann man das so machen oder ist das verboten ? Das Problem in der Wohnung gibt es nur eine Herdanschlussdose Phase und Erdleitung. sehr dick 4 mm²...
  2. Schaltung umkehren

    Schaltung umkehren: Hallo, ich bin neu im Forum, und als Maschinenbauer auf elektrische Hilfe angewiesen ! Meine Fahrzeug Einstiegsleiste wird über einen Inverter...
  3. Gleichzeitige Schaltung versch. Steckdosen

    Gleichzeitige Schaltung versch. Steckdosen: Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Wenn nicht pls verschieben. Mein Vorhaben: Eine Lampe im Zimmer wird per Schalter bedient. Ich...
  4. Schaltung Alarmanlage/Sirene

    Schaltung Alarmanlage/Sirene: q
  5. Schaltung Frage von E-Laie..

    Schaltung Frage von E-Laie..: Ein freundliches Hallo ins Forum, ich möchte als Hobbyprojekt einen Mechanismus bauen: Es gibt einen Taster (Ein 12 Volt Annäherungssensor (für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden