Sicherung fliegt raus

Diskutiere Sicherung fliegt raus im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe zur Pflanzenbeleuchtung 10 T8 58watt röhren an einem GSE Zeitschaltkasten. Ich hatte an einigen Lichtleisten (KVG) die...

  1. Fantom

    Fantom

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe zur Pflanzenbeleuchtung 10 T8 58watt röhren an einem GSE Zeitschaltkasten. Ich hatte an einigen Lichtleisten (KVG) die Röhren eine längere Zeit nicht gewechselt, sodass einige Lichtleisten nicht mehr funktionieren. Wenn ich jetzt an den Lichtleisten die noch funktionieren, Röhren betreibe, fliegt mir die Sicherung am Zeitschaltkasten am Ende der Schaltperiode (also beim Ausmachen) raus. Jetzt weiss ich, dass wenn man die Röhren nicht wechselt, dass das Vorschaltgerät kaputt geht. Können die Vorschaltgeräte auch einen Schaden gekriegt haben, der beim Ausschalten die Sicherung rausfliegen läßt. Ich verstehe das von der Logik nicht.

    Viele grüße
    michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sicherung fliegt raus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 79616363, 17.12.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Nun, T8? KVG? Die gehen net plötzlich kaputt, die kündigen sich an. Und sebst wenn die Röhre putt war, dann killt das net automatisch das Vorschaltgerät.

    Was für Leuchten sind das? Also komplett und net nur die Röhre.
    Wenn es aber rumst und Du nix umgeklemmt hast, dann dürft das net sein - Eigentlich dürft es gar net sein.

    Ob man ggf. die Leuchten retten kann? Möglich, aber net sicher. Muss man aber manchmal, weil was anderes nicht passt.

    Stell mal ein Foto ein. Notfalls brauchen wir nur den Rahmen und den Rest schnitzen wir selber ...

    Viele Grüße,

    Uli
     
  4. #3 Octavian1977, 18.12.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.911
    Zustimmungen:
    517
    Was für eine Sicherung? Stromstärke? Charakter?

    58Wx10=580W
    Dann noch den Verlust des KVG hinzu 65Wx10=650W/230V=ca 3A

    Was bedeutet "nicht mehr funktionieren"?
    Wenn die Röhren an den Enden noch glimmen nur nicht zünden bedeutet dies einen Stromfluss durch den Starter-> Verlust
    Vor allem gehen durch die an den Wendeln entstehenden Hitze die Fassungen kaputt.


    Was ist ein GSE Zeitschaltkasten???
     
  5. Fantom

    Fantom

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    die lichtleisten funktionieren einfach nicht mehr, wenn ich einen funktionierenden starter und eine funktionierende röhre reinschraube brennt es nicht, eine lichtleiste habe ich, wenn ich da eine funktionierende röhre und funktionierenden starter reinmache, fliegt die sicherung direkt raus

    ein GSE schaltkasten ist einfach ein kasten mit einer zeitschaltuhr und einem thermometer der bei zu hoher temperatur den strom abschaltet. der kasten hat 3 sicherungen a 16A über die eine sicherung laufen die röhren

    ich habe irgendwo gelesen, dass wenn man eine kaputte röhre nicht wechselt, das vorschaltgerät und der starter versuchen die röhre zu zünden, und dass das so das vorschaltgerät beansprucht, dass es dann irgendwann kaputt geht, deshalb gibt es ja auch sicherungsstarter oder elektronische starter, damit das nicht passiert

    manche lichtleisten funktionieren deswegen nicht mehr, ich habe natürlich noch welche die noch funktionieren, es könnte aber sein, dass die auch schon kurz vom abkratzen sind und diese dann die sicherungen rausfliegen lassen

    was ich nicht verstehe wieso das beim ausschalten passiert und nicht beim anschalten
     
  6. #5 Octavian1977, 19.12.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.911
    Zustimmungen:
    517
    Meist geht durch das ständige Fehlzünden der Starter kaputt.
    Defekte Kompensationskondensatoren können aber auch die Ursache für fehlende Funktion sein.

    Wenn die Teile sowieso defekt sind kann man sich mal Überlegen auf T5 Röhren mit EVG umzusteigen.
     
Thema:

Sicherung fliegt raus

Die Seite wird geladen...

Sicherung fliegt raus - Ähnliche Themen

  1. FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung

    FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung: Moin, liebe Profis. Habe die Fehlerquelle bereits eingrenzen können. Die betroffene Verbindung sieht so aus FI > 16A Sicherung > Zuleitungskabel...
  2. FI fliegt regelmäßig aus unerklärlichen Gründen raus

    FI fliegt regelmäßig aus unerklärlichen Gründen raus: Hallo ich habe mich hier angemeldet, da ich momentan recht ratlos bin wie ich am besten auf Ursachenforschung gehe. Mein Problem: Seit 4 Tagen...
  3. Stromverteiler mit Sicherung

    Stromverteiler mit Sicherung: Guten Tag zusammen, ich möchte mir einen mobilen Verteilerkasten bauen. Dieser soll mit Leistungsschaltern und einem RCD abgesichert sein, weil...
  4. FI Schalter rausgeflogen, danach Sicherung

    FI Schalter rausgeflogen, danach Sicherung: Hallo zusammen, heute ist bei uns der Strom ausgefallen. Nachdem ich den FI Schalter wieder hochgedrückt habe, ist die Sicherung vom Wohnzimmer...
  5. warum 16 A Sicherung für Steckdosen?

    warum 16 A Sicherung für Steckdosen?: Grüß Gott!) Wo ist diese Formel oder Tabelle, wo man sieht, dass das Kabel 3x2,5 mm² muß man mit 16 A Leitungsschutzschalter absichern? Danke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden