Steckdose andersrum

Diskutiere Steckdose andersrum im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Gibt es sowas wie eine Steckdose verkehrtherum, wo ich mit einem Verlängerungskabel Strom reischicken kann?? Also sowas wie eine Schukosteckdose,...

  1. #1 flojoke, 27.11.2008
    flojoke

    flojoke

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es sowas wie eine Steckdose verkehrtherum, wo ich mit einem Verlängerungskabel Strom reischicken kann??
    Also sowas wie eine Schukosteckdose, nur dass ich keinen Stecker reinstecke, sondern sowas wie ein Schukostecker rauskommt, so dass ich mein normales Verlängerungskabel in eine normale strohmführende Steckdose einstecke, und das andere Ende auf diese besondere Steckdose draufstecken kann, um diese mit Strom zu versorgen.
    lg Flo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Steckdose andersrum. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Kabelstecker verrkehrt herum

    Hallo was du da willst ob sich da jemand auskennt,du willst etwa an ein Kabel zwei Stecker montieren? Ist tötlich weil niemand damit rechnet das die Steckerstifte strom fühern mfgsepp
     
  4. #3 Nullvolt, 27.11.2008
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Nein, sepp_s, was er sucht, ist ein Anbaustecker. Er schreibt doch, dass er einspeisen will. Natürlich darf man eine Verlängerungsleitung nicht verkehrt herum benutzen, das ist klar und davon der der Fragesteller nichts geschrieben

    0V
     
  5. #4 kaffeeruler, 27.11.2008
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    http://www.mennekes.de

    Best.Nr.10864
    Best.Nr.10852


    Nur als bsp, gibts auch bei anderen Herstellern wenn du sowas suchst
     
  6. #5 Nullvolt, 27.11.2008
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
  7. #6 flojoke, 28.11.2008
    flojoke

    flojoke

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke Leute!!! Das ist genau das was ich gesucht habe!!
     
  8. #7 Elektro-Blitz, 28.11.2008
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    10
    Dann hast Du es aber echt schlecht beschrieben.
     
  9. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Stecker andersrum

    Hallo Elektro-Blitz : Hurra ich habs bei Drehstrom nennt manso etwas CEE Gerätesteckdose f. Wandmontage ,( laut katalog v Conrad 16 A /6,45€ diese Dinger sollte man eigentlich an allen ortsverändrlichen Maschinen montieren.Habe solche zu hause aber die Heinzelmänchen komen einfach nicht. mfg sepp
     
  10. #9 kaffeeruler, 29.11.2008
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Was aber dann bei Conrad falsch beschrieben ist da es ein Wandgerätestecker ist und keine Wandsteckdose, das wäre ja die Kupplung ;)
     
  11. #10 Elektro-Blitz, 30.11.2008
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    10
    Ja, was denn nun Leute,
    ne Dose hat Löcher (weiblich)
    nen Stecker hat Stifte (männlich)

    Kennen tu ich beides, aber was haben da "Heinzelmännchen" mit zu tun,
    und die Sache, dass man eben einen
    "Wandanbaustecker" mit Verstand an-
    bringen und installieren sollte, das hatten wir hier auch schon durch, nämlich dahingehend, dass er dann zur "Aufnahme" der Spannung vorgesehen ist ,
    und nicht, wie eben hier auch schon diskutiert,
    die Steckerstifte unter Spannung stehen.-
     
  12. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Stecker andersrum

    Kennen tu ich beides, aber was haben die Heinzelmännchen damit zu tun

    Die haben deshalb damit etwas zu tun weil ich zu faul bin diese Stecker /dosen zu montieren,welche sicher zur Sicherheit betragen,schließlich sind die an Motoren/ Maschinen angebrachten Kabel mit Steckern nicht unbedingt das beste. Auch kann die beste Zugentlastung eine direkte Montage einen solchen "Wandanbaustecker" nicht ersetzen.,wobei der Name Geräteanbaustecker besser wäre.

    mfg sepp

    Ps die Heinzelmännchen sind bei uns Märchenfiguren welche bei Nachts arbeiten verrichtet haben sollen zu denen niemand Lust hatte.
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.872
    Zustimmungen:
    288
    Was heisst denn hier bei euch?

    Soweit ich mich erinnere (und das tue ich in der Regel gut) waren die Heinzelmännchen Ur-Kölner! 8)
     
  14. #13 Elektro-Blitz, 05.12.2008
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    10
    Nun haben wir das doch erst mal mit den "Heinzelmännchen"
    ein bischen geklärt,
    aber selbst ich, als
    gestandener "Ossi" kannte und
    kenne das Gedicht mit den
    Heinzelmännchen aus Köln.
    (Aber so richtig im Elektro-Sektor
    waren die aber auch nicht eingesetzt!)
    Gelernt habe ich weiterhin, dass
    die besagte Armatur wirklich besser
    "Geräteanbaustecker" benannt wird,
    und zur Kenntnis habe ich auch
    genommen, dass es im Handwerkerbereich
    der Elektrofachleute "faule" Kollegen
    gibt, und das dann noch bei einer
    Angelegenheit über die es sich lohnen
    würde, erneut zu streiten, denn wieviel
    Unterschied im Arbeitsaufwand ist wohl
    zwischen der Installation eines
    "Geräteanbausteckers" z.Bsp. an einer
    Baumaschine und dem Anbringen eines,
    egal wie langen, Zuleitungskabels?
    Das merkt der Handwerker spätestens dann,
    wenn das Kabel "überrollt" oder sonstwie
    gequetscht wurde.
    Hat er ´nen "angebauten Stecker" kann er das
    Kabel unter den Arm nehmen und in der warmen Werkstatt reparieren, hat er ´nen "festen"
    Anschluß, muß im günstigsten Falle die Werkstatt
    mit auf die Baustelle.
    Also, wie zahlt sich die "Faulheit" des
    Kollegen @sepp_s in solchem Falle aus?
     
  15. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Stecker andersrum

    noch bei einer
    Angelegenheit über die es sich lohnen
    würde, erneut zu streiten, denn wieviel
    Unterschied im Arbeitsaufwand ist wohl
    zwischen der Installation eines
    z.Bsp. an einer
    Baumaschine und dem Anbringen eines,
    egal wie langen, Zuleitungskabels?

    Hallo Elektro-Blitz
    Zuleitungskabel mit Stecker sind bei uns meist 1 m ,die sind schon seit langer Zeit dran,als man Geräteanbausteckers kaum kannte.Zig Meter lange Zuleitungskabel welche direkt an den Motor angeschlossen waren gibt es kaum noch.Ich errinere mich noch das wir einen Motor auf einer Trage hatten welcher für alles eingesetzt wurde, mit einem langen Wehrmachtskabel dran welches um den Motor herum zwischen diesem und der Trage gewickelt wurde. Dabei wurde bei geringer Entfernung zwischen dem Aufstellungsort des Motors und der Steckdose ein Teil des Kabels am Motor belassen was nicht selten zu einer Beschädigng des Kabels durch die Riemenscheibe des Motors geführt hat. Aber wozu gab es sonst das schwarze Isolierband ? Die damals üblichen Stecker / Dosen waren aus Alu und so sündteuer dass nur wenige eingesetzt wurden.
    Ob es bei "Kraftstrom" auch der Fall war weis ich zwar nicht mehr aber bei Lichtstrom musste für jede installierte Dose eine Anschlussgebühr in der drei fachen Höhe einer Lampe erichtet werden was zu allerlei Anschlusskonstruktionen führte umdie Anschlussgebühreinzusparen. So etwa sogenannte Stromräuber welche in de Lampenfassug eingeschraubt wurden an denen man 2 Elektrogeräte einstöpseln konnte, die Lampe wurde dann bei nichtbearf einfach locker gedreht .( Ja so warns die alten Zeiten ,/nur bei uns oder auch bei euch?)
    mfg sepp
     
  16. #15 Elektro-Blitz, 07.12.2008
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    10
    Hallo @sepp_s
    an manches, was Du schreibst, kann ich mich erinnern, manches,
    wie z.B. die Gebühr für Lichtstrom-Steckdosenkreise kenne ich nicht.
    Mit den Anschlußkabeln an (Bau-) Maschinen ist das so eine Sache gewesen,
    hattste kurze Kabel und die Verlängerung mit Kupplung dran
    und hattste das zum Feierabend vergessen,
    war sie am nächsten Morgen sehr wahrscheinlich "umgesetzt"
    Na ja, nun bin ich seit geraumer Zeit in Rente und eigenlich ist es mir nun auch egal.
    Komme aber hier im Forum doch ab und an zu Besuch.
    So, schönen (verregneten) Sonntag aus QLB.-
     
Thema:

Steckdose andersrum

Die Seite wird geladen...

Steckdose andersrum - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für schaltbaren Steckdosen-Aufsatz

    Empfehlung für schaltbaren Steckdosen-Aufsatz: Hallo, ich bin gerade dabei, meine No-Name-Mehrfachsteckdosen gegen bessere Produkte mit Überspannungsschutz auszuwechseln und möchte im selben...
  2. Installation einer Steckdose an vorhandene Abzweigdose

    Installation einer Steckdose an vorhandene Abzweigdose: Hallo.Ich würde gerne noch eine Steckdose für unseren Trockner installieren,Und wollte dazu an dieser Verteilerdose gehen siehe Bild. Nun meine...
  3. Steckdose per Funk schaltbar machen

    Steckdose per Funk schaltbar machen: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Schlafzimmer zu renovieren und möchte dabei auch an der Lichtsituation etwas ändern. Im Moment ist...
  4. N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

    N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter: Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...
  5. Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet

    Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet: Hallo! aus Mangel an Steckdosen wollte ich eine alte, einfache Steckdose gegen eine 3-fach Steckdose austauschen. Beim Öffnen der alten Steckdose...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden