Steckdose und Wandleuchte über Lüsterklemme?!

Diskutiere Steckdose und Wandleuchte über Lüsterklemme?! im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo und willkommen zu meinem Problem, Folgendes Szenario: Im Bad möchte ich an das Kabel, das aus der Wand kommt, sowohl eine Wandleichte als...

  1. IJM

    IJM

    Dabei seit:
    31.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und willkommen zu meinem Problem,

    Folgendes Szenario: Im Bad möchte ich an das Kabel, das aus der Wand kommt, sowohl eine Wandleichte als auch eine Steckdose anschließen (alles mit Phase, Nullleiter und Erdung).

    1) Kann man beides gemeinsam an dieselbe Lüsterklemme anschließen? Und funktioniert die Steckdose dann theoretisch nur, wenn das Licht eingeschalten ist? Könnte man die Steckdose auch direkt geimeinsam mit dem Wandkabel an die Lüsterklemme stecken, um das zu umgehen?

    2) Da die Lampe erst noch gekauft wird, dachte ich mir die Steckdose schon mal anzuschließen. Die hat auch Saft, aber jegliches Gerät, dass ich bisher angeschlossen habe (Fön, Tischlampe, etc.) lässt sich nicht anschalten, egal ob der Lichtschalter im Bad an oder aus ist. Und ich komm nicht darauf, woran es liegen könnte...

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen...

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 31.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.651
    Zustimmungen:
    850
    Hallo und willkommen zu meinem Problem,

    Folgendes Szenario: Im Bad möchte ich an das Kabel, das aus der Wand kommt, sowohl eine Wandleichte als auch eine Steckdose anschließen (alles mit Phase, NullleiterNeutralleiter nicht Nulleiter und ErdungSchutzleiter).

    1) Kann man beides gemeinsam an dieselbe Lüsterklemme anschließen?Die Klemmen in den Leuchten sind oft nur in der Lage den Strom für die Leuchte zu tragen, zudem sind Schraubklemmen keine gute Idee Und funktioniert die Steckdose dann theoretisch nur, wenn das Licht eingeschalten ist?praktisch auch Könnte man die Steckdose auch direkt geimeinsam mit dem Wandkabel an die Lüsterklemme stecken, um das zu umgehen???? die Adern kommen doch schon vom Schalter und haben somit keinen Dauerstrom, oder soll der Schalter in der Leuchte sein?

    2) Da die Lampe erst noch gekauft wird, dachte ich mir die Steckdose schon mal anzuschließen. Die hat auch SaftWie wurde das ermittelt?, aber jegliches Gerät, dass ich bisher angeschlossen habe (Fön, Tischlampe, etc.) lässt sich nicht anschalten, egal ob der Lichtschalter im Bad an oder aus ist. Und ich komm nicht darauf, woran es liegen könnte...

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen...

    Viele Grüße
    Jürgen Eine Steckdose ist fest zu installieren ich hoffe nicht, daß Dein Gedanke ist die einfach an einer felxiblen Leitung an der Wand hängen zu lassen, insbesondere Im Bad sind zudem zusätzliche Abstände zu beachten und auch der Umstand, daß Steckdosen im Bad über FI gehen müssen was für Beleuchtungsleitungen nicht immer der Fall war. Dein Ansinnen wird Dir eine Elektrofachkraft vor Ort umsetzen können, das ist nichts zum spielen!
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.533
    Zustimmungen:
    516
    :oops:

    Warum habe ich nur das Gefühl, dass der TE nicht weiß, was ein Stromkreis ist.

    Normalerweise hat man eine Abzweigdose, von der eine Leitung zum Schalter geht, der sich "normalerweise" neben der Badtür befindet.

    Will man eine Steckdose im Bad haben, muss man von oben genannter Abzweigdose zusätzlich zu den Leuchten-Adern eine Ader für eine ungeschaltete Phase vorsehen.

    Wenn man kein Elektriker ist, sollte man sich ausführliche Skizzen machen (lassen), wo die Leitungsführung und Aderzahlen eingetragen sind.

    Erst wenn man verstanden hat, wieso da unterschiedliche Stromkreise sind, könnte man mit dem Schlitzklopfen beginnen ...

    .
     
  5. #4 werner_1, 31.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.313
    Zustimmungen:
    1.355
    Das war einmal. Heute benutzt man die Schalterdose als Abzweigdose (meistens).
     
  6. IJM

    IJM

    Dabei seit:
    31.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Jep, ich bin Laie... sonst würde ich hier ja auch nicht meine Frage posten.

    Begriffe Nullleiter und Erdung wurden mir mal so begebracht... ist auch egal; war ja verständlich was gemeint war.

    Strom habe ich mit dem Phasenprüfer gecheckt.

    Also vielleicht noch ausführlicher:

    Das Wandkabel kommt vom Lichtschalter. Dieser befindet sich außerhalb des Bades, genau wie die Steckdose darunter; alles über dieselbe Sicherung. Keine Ahnung was unsere Vorbesitzer in der Wohnung beastelt haben, aber bisher war es so, dass man den Lichtschalter betätigen musste, um die sowohl bei der äußeren Steckdose, als auch bei der Inneren (die ich neu installeiren möchte) Strom zu haben.

    Die innere Steckdose ist war/wird im Spiegelschrank versenkt, von daher, nein die hängt natürlich nicht frei rum. Bin vielleicht ein Laie, aber nicht blöd. Diese war/wird mit einer Verlängerung mit dem Wandkabel über Lüsterklemme verbunden.

    Unsere besagten Vorbesitzer waren da kreativ: Neutralleiter aus der Wand weggeklebt und die Kupferfasern der Steckdosenverlängerung (nur Schutzleiter und Phase vorhanden! um die Kupferfasern der Wandleitung gewickelt.

    Hat funktioniert... sah einfach aus.

    Wollte das ganze nun aber gern a)"professioneller" machen und b) einfach die Technik (Kabel und Steckdose) erneuern.
     
  7. Dino81

    Dino81

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Strom kann man nicht mit dem Phasenprüfer messen,
    sondern es ist eine unsichere Methode Spannung zu messen.
     
  8. #7 leerbua, 01.04.2016
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.860
    Zustimmungen:
    810
    Hol dir bitte einen "Professionellen", sprich EFK (Elektrofachkraft.
     
Thema:

Steckdose und Wandleuchte über Lüsterklemme?!

Die Seite wird geladen...

Steckdose und Wandleuchte über Lüsterklemme?! - Ähnliche Themen

  1. Steckdose mit Kontrollschalter schalten

    Steckdose mit Kontrollschalter schalten: Hallo, wir haben hier vor 4 Jahren von einem Elektriker eine Außensteckdose (für Zisternenpumpe) legen lassen. Ca. 30 cm darüber ist ein...
  2. smart Lichtschalter + Steckdose mit Busch Jäger Deckel

    smart Lichtschalter + Steckdose mit Busch Jäger Deckel: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Smart Switch (Alexa kompatibel). Ich möchte jeweils eine Lampe schalten können und direkt daneben eine...
  3. Automatischer Trennschalter für Hybrid-Steckdose

    Automatischer Trennschalter für Hybrid-Steckdose: Hallo Elektrikforumer, meine Freundin hat jetzt seid kurzem eine Hybridwagen gekauft, dieser wird über eine standartmäßige 16A Steckdose...
  4. FI liegt raus, wenn Steckdose genutzt wird

    FI liegt raus, wenn Steckdose genutzt wird: Hallo, ich habe einen neuen Sicherungskasten installiert bekommen und leider vergessen, dort eine Steckdose für einen Raspberry Pi einbauen zu...
  5. Wie Wippschalter an Steckdose anschließen.

    Wie Wippschalter an Steckdose anschließen.: Hallo, ich möchte für mein Aquarium Unterschrank eine PVC Leiste mit 10 Steckdosen selber bauen, wobei der jeweilige Verbraucher an der Steckdose...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden