Steckdose von Lichtschalter abzweigen

Diskutiere Steckdose von Lichtschalter abzweigen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, eine kleine Frage. Kann/darf man eine Steckdose von einem Lichtschalter aus abzweigen ? Sie soll hinterher aufputz verlegt...

  1. #1 knowbody, 08.12.2005
    knowbody

    knowbody

    Dabei seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    eine kleine Frage.
    Kann/darf man eine Steckdose von einem Lichtschalter aus abzweigen ? Sie soll hinterher aufputz verlegt werden. An die Steckdose soll hinterher ein Warmwasserspeicher mit 2kw angeschlossen werden.
    Die Leitung ist mit einer 10A Schmelzsicherung abgesichert.
    Ist für die Verlegung im Bad noch ein FI-Schutzschalter erforderlich ?

    Vielen Dank schonmal !

    Stefan
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Theoretisch: Ja......aber:

    1. Müssten in der Schalterleitung auch ein Neutralleiter und ein Schutzleiter vorhanden sein,
    das ist aber meistens nicht der Fall.

    2. Für Geräte ab 2 kw soll ein eigenständiger Stromkreis erstellt werden.

    Für deine Anwendung heisst das :
    Eigener Stromkreis für den WWS !
    Für das Bad muss auf alle Fälle ein FI Schutzschalter vorgesehen werden.Es sind aber noch viele andere Dinge zu beachten.Kollege Gretel hat dazu schon einmal folgenden Link aufgetan.
    Siehe hier:
    http://eltechnik.50webs.com/0100-701_e.htm

    Solche Arbeiten sollten immer vom ausgebildeten Fachmann durchgeführt werden.
     
  3. alain

    alain

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise geht das schon allein deshalb nicht weil ein Schalter weder Neutral noch Erde hat.
    Naja das ist nicht wenig und die VDE fordert für Einzelgeräte ab 2kW eigene Stromkreise.... also nicht an irgendeine Leitung hängen ...
    Da der Wassererwärmer an eine Schuko Steckdose angeschlossen wird ist ein FI mit delta I <= 30 mA Pflicht.
     
  4. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Für Verbraucher ab 2kW brauchst du eigentlich einen eigenen Stromkreis. Bei 10A wäre der Stromkreis mit dem Speicher auch schon gut ausgelastet...

    Ein FI ist dafür Pflicht.
     
  5. #5 knowbody, 08.12.2005
    knowbody

    knowbody

    Dabei seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    mehr infos

    vielen Dank schonmal !

    Hab mir den Schalter grad noch mal live angeschaut.
    Netterweise befindet sich unter dem Schalter direkt eine Steckdose, die somit im Prinzip nur verlängert werden müsste, also ist Neutralleiter und Erdung vorhanden. Spräche denn etwas dagegen, eine zweite Steckdose parallel zu der vorhandenen zu legen ?
    Ließe sich der FI rein theoretisch auch zwischen die beiden Steckdosen setzen ?
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    FI Gerät>2kw

    Ja........ Für Geräte ab 2 kw eigenständiger Stromkreis .........

    Nein , der gehört in die Verteilung........
     
Thema:

Steckdose von Lichtschalter abzweigen

Die Seite wird geladen...

Steckdose von Lichtschalter abzweigen - Ähnliche Themen

  1. Lichtschalter durch Steckdose ersetzen?

    Lichtschalter durch Steckdose ersetzen?: Hallo Leute, was passiert denn, wenn ich statt einem Lichtschalter eine Steckdose anschließe? Hat die Lampe dann Dauerstrom? Da ich einige...
  2. Aus Lichtschalter Steckdose machen

    Aus Lichtschalter Steckdose machen: Hallo Leute, Habe mich hier registriert da ich hoffe das mir jemand von euch weiterhelfen kann. Habe folgendes Problem. Ich habe im Gang 3...
  3. fehlender Strom an Steckdosen nach Lichtschalterwechsel

    fehlender Strom an Steckdosen nach Lichtschalterwechsel: Hallo zusammen, ich habe gestern in unserem Haus im Wohnzimmer zwei Lichtschalter mit Steckdose, sowie eine Doppelsteckdose ausgetauscht. Wir...
  4. Lichtschalter oder Steckdose

    Lichtschalter oder Steckdose: Hallo liebe Elektriker wir tuhen zurzeit unser Altbau Kernsanieren und jetzt haben wir eine Dose gefunden wo wir nicht wissen was es ist,...
  5. Zuleitung aus den 60er Jahren: Anschließen eines Lichtschalters bzw. einer Schalter-Steckdosen-Kombi

    Zuleitung aus den 60er Jahren: Anschließen eines Lichtschalters bzw. einer Schalter-Steckdosen-Kombi: Problem: Altbau (damals natürlich "Neubau"), 60er Jahre, 220 V. Aus der Decke kommen 2 Drähte (Schwarz, Grau) für eine gewöhnliche Deckenleuchte....